Todestag am 13. Januar

Anzeigen

James Joyce

James Joyce (ca. 1918), [Public domain], via Wikimedia Commons

James Joyce (ca. 1918), [Public domain], via Wikimedia Commons

02.02.1882 - 13.01.1941
James Joyce, irischer Schriftsteller. Besonders seine wegweisenden Werke Dubliner, Ulysses und Finnegans Wake verhalfen ihm zu großer Bekanntheit. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der literarischen Moderne , wurde am 02.02.1882 in Dublin geboren und starb am 13.01.1941 in Zürich. James Joyce wurde 58.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 76. mal.
Steckbrief von James Joyce
Geburtsdatum 02.02.1882
Geboren in Dublin
Todesdatum 13.01.1941
Alter 58
Gestorben in Zürich
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu James Joyce

Victoriano Huerta

22.12.1850 - 13.01.1916
Victoriano Huerta, mexikanischer General und Präsident Mexikos (1913–1914), wurde am 22.12.1850 in Jalisco geboren und starb am 13.01.1916 in El Paso, Texas, Texas. Victoriano Huerta wurde 65.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 101. mal.
Steckbrief von Victoriano Huerta
Geburtsdatum 22.12.1850
Geboren in Jalisco
Todesdatum 13.01.1916
Alter 65
Gestorben in El Paso, Texas
Sternzeichen Steinbock
Schlagzeilen zu Victoriano Huerta
† 13.01.1993 René Pleven (115), französischer Politiker
† 13.01.1923 Alexandre Ribot (174), französischer Politiker
† 13.01.1978 Hubert H. Humphrey (105), US-amerikanischer Politiker
† 13.01.2012 Rauf Denktaş (92), türkisch-zyprischer Politiker
† 13.01.1982 Marcel Camus (104), französischer Regisseur
† 13.01.1956 Lyonel Feininger (145), deutsch-amerikanisch-französischer Karikaturist und Maler
† 13.01.1963 Sylvanus Olympio (114), togoischer Politiker
† 13.01.1943 Sophie Taeuber-Arp (127), Schweizer Malerin und Bildhauerin
Alle anzeigen (117 Personen)