Todestag am 18. Januar

Anzeigen

Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer (1920), Bundesarchiv, Bild 146-2005-0008 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Carl Zuckmayer (1920), Bundesarchiv, Bild 146-2005-0008 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

27.12.1896 - 18.01.1977
Carl Zuckmayer, deutscher Schriftsteller , wurde am 27.12.1896 in Nackenheim geboren und starb am 18.01.1977 in Visp, Schweiz. Carl Zuckmayer wurde 80.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 40. mal.
Steckbrief von Carl Zuckmayer
Geburtsdatum 27.12.1896
Geboren in Nackenheim
Todesdatum 18.01.1977
Alter 80
Gestorben in Visp
Sternzeichen Steinbock
Schlagzeilen zu Carl Zuckmayer

Max Reimann

31.10.1898 - 18.01.1977
Max Reimann, deutscher Politiker (KPD, DKP), MdL, MdB, wurde am 31.10.1898 in Elbląg geboren und starb am 18.01.1977 in Düsseldorf. Max Reimann wurde 78.
Der Todestag jährt sich dieses Jahr zum 40. mal.
Steckbrief von Max Reimann
Geburtsdatum 31.10.1898
Geboren in Elbląg
Todesdatum 18.01.1977
Alter 78
Gestorben in Düsseldorf
Sternzeichen Skorpion
Schlagzeilen zu Max Reimann
† 18.01.1963 Hugh Gaitskell (110), britischer Politiker
† 18.01.1956 Konstantin Päts (143), estnischer Politiker
† 18.01.1936 Rudyard Kipling (151), britischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
† 18.01.1954 Sydney Greenstreet (137), britischer Schauspieler
† 18.01.1976 Friedrich Hollaender (120), deutscher Komponist
† 18.01.1983 Arturo Umberto Illia (116), argentinischer Politiker, Präsident von Argentinien
† 18.01.2016 António de Almeida Santos (91), portugiesischer Jurist und der Partido Socialista (PS) angehörender ehemaliger portugiesischer Politiker
† 18.01.1987 Renato Guttuso (105), italienischer Maler
† 18.01.1978 John Lyng (111), norwegischer konservativer Politiker
† 18.01.1995 Adolf Butenandt (113), deutscher Chemiker auf dem Gebiet der Steroidhormone, Nobelpreisträger für Chemie (1939)
† 18.01.1999 Günter Strack (87), deutscher Schauspieler
Alle anzeigen (121 Personen)