Was geschah heute vor 30 Jahren?

30Jahre_jubilaeum_300x300

Was passierte heute vor 30 Jahren?

16.1.1987

In Österreich einigen sich die Sozialisten (SPÖ) und die Volkspartei (ÖVP) nach sieben Wochen dauernden Verhandlungen auf die Bildung einer großen Koalition unter dem bisherigen Bundeskanzler Franz Vranitzky (SPÖ). Der ÖVP-Vorsitzende Alois Mock übernimmt das Amt des Außenministers und Vizekanzlers.

16.1.1987

In China tritt Hu Yaobang als Generalsekretär der Kommunistischen Partei infolge der Studentenunruhen zurück. Konservative Kräfte hatten ihn zur Selbstkritik gezwungen und Zhao Ziyang zu seinem Nachfolger gewählt.

16.1.1987

Nach 130 Jahren wird das älteste deutsche Kulturmagazin, "Westermanns Monatshefte", eingestellt. Zu den Autoren der in Braunschweig erschienenen Zeitschrift gehörten u.a. Theodor Storm und Wilhelm Raabe.