Folgen der Mangelernährung

Ernährung, Essen und Trinken 1917:

Nach einer Statistik des Reichsamtes des Inneren sterben 1917 etwa 260 000 Menschen unmittelbar an den Folgen der Mangelernährung. An der Not der Bevölkerung verdienen Schwarzhändler und Schieber. Die Preise für die seltenen Lebensmittel sind auf dem schwarzen Markt für die meisten Menschen unerschwinglich.