Neue Wege in der Autowerbung

Werbung 1997:

Die Darstellung des beworbenen Produkts Auto, womöglich in Kombination mit einer schönen Frau, scheint in der Pkw-Werbung endgültig passé. Zwar taucht der neue Golf in der VW-Werbung noch im Hintergrund auf, erzählt aber werden nun Storys, die selbst Konzernchef Ferdinand Piëch ein Grinsen entlocken.

Audi lobt seine Fahrzeuge durch Vergleiche aus Historie und Natur, etwa wenn die nach allen Seiten mit Schilden geschützte Phalanx römischer Heere gezeigt und dazu getextet wird: »Die Römer haben dieses Sicherheitskonzept erfunden. Wir haben es perfektioniert.«

Originell gibt sich auch Mercedes, das ein Bild auf den Kopf stellt, um für seinen Überroll-Bügel zu werben, oder mit der Zeile »Tankwart und wart und wart und wart« – in Anlehnung an die legendäre »Käfer«-Werbung (»läuft und läuft und läuft«) auf das Benzinspar-Potenzial seiner Diesel-Modelle hinweist.