Bildungswesen 1967:

Bundesländer reformieren Schulwesen

Versuche, das Schulwesen zu reformieren, charakterisieren die bundesdeutsche Bildungspolitik des Jahres 1967. Das beherrschende Thema des Jahres ist die Umwandlung der staatlichen Bekenntnisschulen in nicht konfessionsgebundene Gemeinschaftsschulen. Schulpolitik und Bildungswesen sind Sache der Länder, nicht des Bundes. Entsprechend regional unterschiedlich

mehr...