Das Jahr 1927

Charles Lindbergh. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons
Charles Lindbergh. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

VIDEO: 1927 – Atlantiküberquerung in 33 Stunden

Chronik – 1927 Eröffnung des Nürburgrings A Capella – die Comedian Harmonists Erster Atlantikflug von Charles Lindbergh. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 219

mehr...

In Berlin steht die Kultur in höchster Blüte

1927 ist ein Jahr, in dem die »Zwanziger« wirklich golden sind: In den Großstädten sind die Revuen mit ihrer zwanglosen Abfolge von Sketchen, Gesangs- und Tanznummern stets ausverkauft. Die Berliner Ballsaison glänzt wie nie zuvor. Kulturelles und gesellschaftliches Leben stehen

mehr...

Wirtschaftlicher Aufschwung mit Schattenseiten

Auch die Wirtschaft zeigt sich von Kriegsfolgen und Depression erholt. Seit drei Jahren ist der Dawes-Plan in Kraft. Er mildert die Reparationszahlungen aus dem Versailler Friedensvertrag und lässt Auslandsanleihen ins Deutsche Reich fließen. Das Land erlebt eine Phase der Hochkonjunktur.

mehr...

Politische Wende nach rechts im Deutschen Reich

Politisch vollzieht sich 1927 die Wende nach rechts; damit steht das Deutsche Reich am Beginn eines Weges, der in Terror und Diktatur endet. Als Reichskanzler Wilhelm Marx im Januar sein viertes Kabinett bildet, beruft er erstmals einen Vertreter der rechtsgerichteten

mehr...
Charles Lindbergh. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Lindberghs Atlantikflug und Stalins erste Säuberungen

Auch in den USA boomt die Wirtschaft; im Mai läuft in den Detroiter Ford-Werken das fünfzehnmillionste Modell T (»Tin Lizzy«) vom Band. Am 20. Mai schafft ein Amerikaner eine Pionierleistung der Fliegerei. Charles Lindbergh wagt mit seinem Flugzeug »Spirit of

mehr...