Das Jahr 1940

Zerstörte Häuser in London durch die Luftangriffe der Deutschen. By US Government [Public domain], via Wikimedia Commons
Zerstörte Häuser in London durch die Luftangriffe der Deutschen. By US Government [Public domain], via Wikimedia Commons

VIDEO: 1940 – Hitlers Triumph über Frankreich

Chronik – 1940 Winston Churchill wird Premierminister von Großbritannien Operation Weserübung – Deutsche Wehrmacht besetzt Norwegen Siegesparade in Paris – Hitlers Triumph über Frankreich. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 97

mehr...
Rotterdam nach dem Luftangriff (Mai 1940). Bundesarchiv, Bild 146-2005-0003 / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Jahr der Eroberungen und Veränderungen

Das Jahr 1940 steht im Zeichen der deutschen militärischen Eroberungen in Europa. Der Krieg, der mit dem deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939 begonnen hat, weitet sich auf den nördlichen und westlichen Teil des europäischen Kontinents aus. Ganz

mehr...

Gewonnene Blitzkriege im Norden und Westen

In zwei aufeinanderfolgenden Blitzkriegen – geführt mit modernstem militärischen Gerät und bei massiven Truppeneinsätzen – bringt das Deutsche Reich von April bis zum Juni sechs Staaten unter seine direkte Herrschaft. Mit der Besetzung von Dänemark und Norwegen beginnt am 9.

mehr...
Deutsche Siegesparade auf der Avenue Foch vor dem Arc de Triomphe. Bundesarchiv, Bild 183-L05487 / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Vom „Führer“ zum „Gröfaz“: Hitler kostet Sieg gegen Frankreich aus

Der am 5. Juni beginnende Vormarsch gegen Frankreich bringt für Hitler den bisher größten Triumph der Kriegsführung. Am 14. Juni marschieren deutsche Truppen in Paris ein; drei Tage später erklärt die französische Regierung die Kapitulation. Hitler, der sich daraufhin »als

mehr...

Dreimächtepakt sucht Bündnispartner in Mittel- und Osteuropa und richtet sich gegen die UdSSR

Auf der Suche nach einem außenpolitischen Erfolg wird am 27. September der Dreimächtepakt zwischen den faschistischen Staaten Deutsches Reich, Italien und Japan unterzeichnet. Der Dreimächtepakt soll die Vereinigten Staaten von Amerika, die Großbritannien in seiner Kriegführung unterstützen, von einem Kriegseintritt

mehr...
Griechische Artillerie im November 1940 am Berg Morava in Albanien. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Italien greift nach der Macht in Afrika – die USA rüsten sich für den Kriegseintritt

Italien, das am 10. Juni 1940 auf der Seite des Deutschen Reichs in den Krieg eingetreten ist, versucht unterdessen, sein Imperium um die britischen Kolonialbesitzungen in Nord- und Ostafrika zu erweitern und die Vorherrschaft im Mittelmeer zu erlangen. Militärische Offensiven

mehr...
Kinder, Frauen und Männer mit Judenstern, Aufnahme des Angehörigen der Propagandakompanie 689 Zermin 1941. Bundesarchiv, Bild 101I-133-0703-34 / Zermin / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Ghettos in Lodz und Warschau, KZ in Auschwitz: Der Antisemitismus wird immer heftiger

Die innenpolitischen Ereignisse und entscheidenden gesellschaftlichen Veränderungen im Deutschen Reich treten angesichts der Kriegserfolge in den Hintergrund. Vorrangig sind die Verantwortlichen bemüht, ihren Herrschaftsanspruch im Großdeutschen Reich und in den besetzten Ländern zu festigen sowie den Widerstands- und Sabotageaktionen rigoros

mehr...
Charlie Chaplin (1915), By P.D Jankens (Fred Chess) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Heile deutsche Filmwelt, Chaplins „Der große Diktator“ – und abgesagte Olympischen Spiele

Die reichsdeutsche Filmindustrie präsentiert neben den antisemitischen Hetzfilmen eine Vielzahl von Unterhaltungsproduktionen: »Kora Terry«, »Kleider machen Leute«, der Film »Wunschkonzert« u. a. sollen den Träumen der Zuschauer von einer wieder »heilen Welt« im Kriegsalltag entsprechen. Bezug auf die Expansionsbestrebungen des

mehr...