Chroniknet ist ein Portal zur Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts
07. Februar 2016

Das Jahr 1970

VIDEO: 1970 – Willy Brandts Kniefall in Warschau

Chronik – 1970 Das Jahr des Terrors – Andreas Baader wird von RAF aus Gefängnis befreit Contergan-Prozess endet mit Vergleich Willy Brandts Kniefall in Warschau. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz

mehr...
Empfang für Staatspräsident de Gaulle. Einweihung der deutschen Botschaftsresidenz, Palais Beauharnais, in Paris (1968). Bundesarchiv, B 145 Bild-F026330-0032 / Gathmann, Jens / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Tod de Gaulles, Anerkennung der Oder-Neiße-Linie: Voraussetzungen in Europa ändern sich

Der französische Publizist Jean-Jacques Servan-Schreiber äußerte nach dem Tod von Charles de Gaulle im November 1970: »… Was war, wird nie mehr sein. Die ewige Wiederkehr gehört der Vergangenheit an. Eine andere Geschichte beginnt. Nicht mehr Eroberung, Herrschaft, Elend, Misstrauen

mehr...

Aufbruchstimmung in Deutschland – Reformen und Mitbestimmung

Aber, wie immer in der Geschichte, steht die Politik nicht isoliert da. Der durch den Beginn der Entspannungspolitik gekennzeichnete »Klimawechsel« lief parallel zu strukturellen Veränderungen in Kultur und Gesellschaft der Bundesrepublik. Das Jahr 1970 ist Bestandteil eines Zeitabschnitts, in dem

mehr...

Nach der Technikeuphorie: Umweltverschmutzung wird erstmals wahrgenommen

Aber diese Aufbruchstimmung wies auch schon jene Risse und Brüche auf, die sich später verbreiterten und die westliche Wohlstandsgesellschaft aufs Neue infrage stellten. Nach der Technikeuphorie vergangener Jahre mit der Mondlandung von 1969 als Höhepunkt fragten kritische Stimmen nach dem

mehr...
Heintje (1970), By Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Fotocollectie Algemeen Nederlands Fotopersbureau (ANEFO), 1945-1989 - negatiefstroken zwart/wit, nummer toegang 2.24.01.05, bestanddeelnummer 923-3015 (Nationaal Archief) [CC BY-SA 3.0 nl], via Wikimedia Commons

Ob mit Drogen oder mit Heintje: Weite Teile der Bevölkerung fliehen aus der Realität

Ohnehin war es nur ein Teil der Bevölkerung, der aktiv die Veränderungen mittrug. Viele flüchteten in Schein- oder Ersatzwelten. Die Drogenkultur unter jugendlichen Aussteigern erlebte 1970 neue Höhepunkte. Abkehr von der Realität boten aber auch die Film- und Fernsehproduktionen an.

mehr...