Urlaub und Freizeit 1997:

Reiselustige Bundesbürger auf Schnäppchenjagd

Hohe Arbeitslosigkeit und sinkende Reallöhne schlagen 1997 deutlich auf dem deutschen Reisemarkt durch. Zwar ist die Reiselust der Deutschen ungebrochen, doch es wird trotzdem am Urlaub gespart. Die Reisedauer wird kürzer, und Billigangebote haben Hochkonjunktur. Wurden 1996 noch durchschnittlich 1362

mehr...

Bungee und die Folgen

Für diejenigen, die den besonderen Kick suchen, ist Bungee-Springen längst ein alter Hut. Deshalb werden immer neue Möglichkeiten ausgetüftelt, um abenteuerlustigen Menschen das Gefühl des freien Falls zu verschaffen. 1997 wird in einem Vergnügungspark in den USA der »Pit Fall«

mehr...

Verunglückte Werbekampagne

Überfälle jugendlicher Skinheads auf Campingreisende haben in den letzten Jahren Mecklenburg-Vorpommern in Verruf gebracht. Da das strukturschwache Bundesland auf die Einnahmen aus dem Tourismus angewiesen ist, unternimmt die Regierung in Schwerin 1997 besondere Anstrengungen, um das Image des Landes aufzupolieren.

mehr...