1. Mai 1968: Oliver Bierhoff kommt zur Welt

1. Mai 1968: Oliver Bierhoff kommt zur Welt
Oliver Bierhoff im August 2006 auf einer Pressekonferenz. By Tomukas - Thomas Holbach [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Er war der Spieler, der 1996 mit einem Golden Goal Deutschland zum Europameister machte. Als die Nationalmannschaft 2014 den Weltmeistertitel holte, war er ihr Manager. Heute gibt es einen weiteren Grund, ihm zu gratulieren, denn heute wird Oliver Bierhoff 50 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!
Bierhoffs Karriere als Profifußballer begann holprig. Mäßig erfolgreich spielte er zunächst in der deutschen Bundesliga bei Bayer Uerdingen, dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach, ehe er 1990 zum SV Austria Salzburg wechselte, wo er in einer Saison 23 Tore schoss. Inter Mailand wurde auf ihn aufmerksam, kaufte ihn und verlieh ihn sofort weiter in die italienische Serie B nach Ascoli Calcio, wo er vier Jahre blieb. Mit dem Wechsel zu Udinese Calcio in die Serie A stellte sich 1995 der Erfolg ein. Im Alter von 27 Jahren gab Bierhoff sein Debut in der deutschen Nationalmannschaft, mit der er 1996 Europa- und 2002 Vizeweltmeister wurde. Der italienische Titel 1999 mit dem AC Mailand und die Wahl zu Deutschlands Fußballer des Jahres 1998 sind weitere Erfolge, die er als Spieler feiern konnte.
Heute soll er sich selbst feiern. Und bei der WM in Russland vielleicht auch wieder die Nationalmannschaft. Wir wünschen alles Gute!

.

Zeitungen zum 01.05.1968