3. Februar 1960: Joachim Löw kommt zur Welt

3. Februar 1960: Joachim Löw kommt zur Welt
Joachim (Jogi) Löw im Juni 2017 - By Эдгар Брещанов (https://www.soccer.ru/galery/995258/photo/652542) [CC BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Happy Birthday, Bundestrainer! Wir gratulieren Jogi Löw zum Wiegenfest und wünschen viel Glück – auch und vor allem für die anstehenden Weltmeisterschaften diesen Sommer in Russland.
Jogi Löw spielte unter anderem für Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Karlsruhe. Danach trainierte er Vereine wie den VfB Stuttgart, Fenerbahçe Istanbul, den Karlsruher SC und Austria Wien, ehe Jürgen Klinsmann ihn 2004 als Co-Trainer zur deutschen Nationalmannschaft holte.
Nachdem Deutschland bei der Heim-WM 2006 den dritten Platz erreichte und Klinsmann als Nationaltrainer zurücktrat, übernahm Jogi Löw „die Mannschaft“ sehr erfolgreich. Vize-Europameister 2008, Dritter bei der WM 2010, Weltmeister 2014 und Confederations-Cup-Sieger 2017 mit einer erneuerten, jungen Mannschaft – diese Bilanz kann sich sehen lassen.
Wir wünschen Jogi Löw, dass er nicht nur heute, sondern auch nach dem Finale der WM am 15. Juli 2018 in Moskau ordentlich feiern wird!

Persönlichkeit: Joachim Löw