1930er

Monumental oder rational

Monumental oder rational

Die architektonischen Bemühungen im Deutschen Reich sind geprägt vom Monumentalitätsanspruch der nationalsozialistischen Auftraggeber und sollen – so Adolf Hitler 1937…
Rationalismus setzt sich durch

Rationalismus setzt sich durch

Die Gebäude, die für die Weltausstellung 1937 in Paris von Architekten aus aller Welt errichtet wurden, geben in ihrem unvermittelten…

Bauwerke als Symbole der Macht

Die nationalsozialistische Machtergreifung im Januar 1933 bedeutete für die Entwicklung der Architektur im Deutschen Reich einen tiefen Einschnitt: Der bisher…

Rückbesinnung auf alte Bauformen

Im Deutschen Reich orientiert sich der Siedlungsbau wieder zunehmend an althergebrachten Formen. In Stuttgart entsteht zum Jahresende die Siedlung am…