Bildung 1984

Leistung ist wieder gefragt

Die bildungspolitischen Reformen der 70er Jahre, die gleiche Bildungschancen für Kinder aus allen Schichten garantieren sollten, scheinen in eine Sackgasse…

Kehrseite der Reformen:

Die ständig wachsende Zahl von Abiturienten führt zu einer Überfüllung der Hochschulen, zum Anstieg der Zahlen arbeitsloser Hochschulabgänger – man…

Bonn baut ab:

Mit Hinweis auf solche Auswirkungen der Reformen und unter dem Vorwand notwendiger Sparmaßnahmen beginnt in diesem Jahr auch der langsame…

Streit um Schulsysteme:

Die Gesamtschule gehört zu den umstrittensten Ergebnissen der Bildungsreform. Die Aufhebung der traditionellen Dreiteilung in Haupt-, Realschule und Gymnasium, von…

Leistung soll sich wieder lohnen:

Nach Auffassung konservativer Bildungspolitiker ist die Reformpolitik gescheitert, da sie mit einer Herabsetzung der Leistungsmaßstäbe einherging. Sie setzen auf eine…