Ereignisse 1980

31.12.1980

Bundeskanzler Helmut Schmidt ruft in seiner Silvesteransprache die Bevölkerung dazu auf, die anstehenden Probleme mit Fleiß, Zuversicht und Gemeinsinn zu…

31.12.1980

Nach 20-Jähriger Amtszeit tritt der Präsident von Senegal, der 74-Jährige Léopold Sédar Senghor, von seinem Amt zurück. Senghor, der für…

30.12.1980

Die spanische Regierung gesteht der autonomen Regierung des Baskenlandes das Recht zu, selbst Steuern zu erheben und nur ein Drittel…

29.12.1980

Karl-Heinz Rummenigge (Bayern München) wird zum europäischen “Fußballer des Jahres” gewählt. Er ist nach Gerd Müller (1970) und Franz Beckenbauer…

29.12.1980

Der nepalesische König Birendra Bir Bikram Schah kündigt Änderungen in der Verfassung seines Landes an. Wichtigste Neuerung ist die Einführung…

28.12.1980

Die mexikanische Regierung kündigt an, dass sie alle bestehenden Fischereiabkommen mit den USA kündigen werde, nachdem in jahrelangen Verhandlungen vergeblich…

27.12.1980

Die Regierung von Sri Lanka verbietet die Ausfuhr von Kulturgütern, antiken Objekten und Kunstgegenständen. Um die Einhaltung des Gesetzes überwachen…

27.12.1980

Am Jahrestag des sowjetischen Einmarsches in Afghanistan versuchen etwa 5000 Afghanen die Botschaft der UdSSR in Teheran zu stürmen. Sie…