Ereignisse 1980

26.12.1980

Die italienische Regierung beschließt, das Sondergefängnis auf der Insel Arinara räumen zu lassen. Sie entspricht damit einer Forderung der terroristischen…

26.12.1980

Der gestürzte zentralafrikanische Kaiser Bokassa I. wird in Abwesenheit wegen Mord, Kannibalismus und weiterer Vergehen zum Tode verurteilt.

25.12.1980

Der Nordosten der USA wird von einer Kältewelle heimgesucht. In New Hampshire fällt das Thermometer auf -40

25.12.1980

Die katholische Gemeinde in Peking begeht das Weihnachtsfest mit der Einweihung eines zweiten Gotteshauses. Die 1666 errichtete Joseph-Kirche war während…

24.12.1980

In Aumühle bei Hamburg stirbt 89jährig der frühere deutsche Großadmiral Karl Dönitz, der nach dem Selbstmord von Adolf Hitler 1945…

24.12.1980

Der deutsche Rechtsextremist Frank Schubert erschießt an der deutsch-schweizerischen Grenze zwei Schweizer Grenzbeamte und tötet sich selbst.

23.12.1980

Die israelischen Behörden lassen zwei bundesdeutsche Staatsbürger frei, die 1979 nach dreijähriger Haft wegen angeblicher terroristischer Aktivitäten zu zehn Jahren…

22.12.1980

In Bremen läuft der Luxusliner “Europa”, das künftige Flaggschiff der Reederei Hapag Lloyd, vom Stapel. Das rund 170 Mio. DM…

22.12.1980

Das Bundesarbeitsgericht in Kassel stellt fest, dass der Betriebsrat kein Mitbestimmungsrecht habe, wenn ein Unternehmen wegen Streiks in anderen Betrieben…

22.12.1980

Der Christdemokrat José Napoléon Duarte wird als Präsident von El Salvador vereidigt.