Ereignisse 1980

17.12.1980

Die FDP-Politikerin Liselotte Funcke wird als Nachfolgerin von Heinz Kühn (SPD) zur Ausländerbeauftragten des Bundes bestellt. Das neugeschaffene Amt des…

16.12.1980

Der ägyptische Präsident Muhammad Anwar As Sadat gibt den ausgebauten Sueskanal für den Schiffsverkehr frei. Künftig können Öltanker bis zu…

16.12.1980

Das Bundeskabinett verabschiedet den Haushalt 1981 mit einem Volumen von 224,7 Mrd. DM. 24,4 Mrd. DM müssen durch neue Schulden…

16.12.1980

Im Verlauf ihrer zweitägigen Konferenz auf Bali einigen sich die Vertreter der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) auf eine Erhöhung…

16.12.1980

Nachdem libysche Truppen die Hauptstadt N’Djamena erobert haben, schließen die Bürgerkriegsparteien im Tschad einen Waffenstillstand. Libyen hat auf Ersuchen des…

16.12.1980

Ronald Reagan, der im Januar 1981 sein Amt als US-Präsident antreten wird, bestimmt den früheren NATO-Oberbefehlshaber Alexander Haig zu seinem…

16.12.1980

Mehr als 500 000 Menschen versammeln sich vor der Lenin-Werft in Danzig, wo ein Denkmal für die Werftarbeiter enthüllt wird,…

15.12.1980

Die Luft- und Raumfahrtunternehmen Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) und Vereinigte Flugtechnische Werke (VFW) einigen sich nach dreijährigen Verhandlungen über die Bedingungen für…

15.12.1980

Ein Westberliner Gericht hebt den Schuldspruch gegen Marinus van der Lubbe auf, der 1933 als Urheber des Reichstagsbrandes zum Tode…

15.12.1980

Wegen eines zweistündigen Warnstreiks bei der Fluggesellschaft Lufthansa und ihrer Tochterfirma Condor müssen 45 Flüge abgesagt werden. Die streikenden Angestellten…