Ereignisse 1985

31.12.1985

Der Feuilleton-Chef der in Hamburg erscheinenden Wochenzeitung “Die Zeit”, Fritz J. Raddatz, der wegen eines falschen Goethe-Zitats ins Kreuzfeuer der…

31.12.1985

Der US-amerikanische Rock-‘n’-Roll-Sänger Ricky Nelson (eigentl. Eric Hilliard Nelson) kommt zusammen mit seiner Freundin und fünf Mitgliedern seiner Band bei…

30.12.1985

Pakistans Staatschef Mohammad Ziaul Haq hebt nach achteinhalbjähriger Dauer das Kriegsrecht auf. Damit tritt die Verfassung von 1973 wieder in…

29.12.1985

Das Bundesgesundheitsamt in Berlin (West) kündigt für 1986 angesichts der zunehmenden Zahl von Lebensmittelskandalen eine verstärkte Überwachung in Zusammenarbeit mit…

28.12.1985

In Damaskus (Syrien) unterzeichnen die Führer der drei stärksten libanesischen Milizen ein Abkommen. Es sieht außer einer Feuereinstellung auch eine…

27.12.1985

Bei Terroranschlägen von Palästinensern auf den Flughäfen von Wien und Rom finden 19 Menschen den Tod. Israel, Italien und die…

26.12.1985

In Algier endet ein dreitägiger Sonderparteitag der regierenden Nationalen Befreiungsfront (FNL). Es wird eine Neufassung der sog. Nationalen Charta gebilligt,…

25.12.1985

Bei dem bis dahin größten Kunstraub in der Geschichte Mexikos werden aus dem Anthropologischen Museum von Mexiko-Stadt insgesamt 140 Kunstwerke…