Ereignisse 1988

31.12.1988

Nach seinem Wahlsieg über Amtsinhaber Jaime Lusinchi wird in Venezuela Carlos Andrés Perez Rodriguez (Demokratische Aktion) zum neuen Staatspräsidenten des…

30.12.1988

Die Sowjetunion begeht den 66. Jahrestag der Gründung der UdSSR mit Paraden und Umzügen in den großen Städten. 1922 hatte…

30.12.1988

In Belgrad tritt die jugoslawische Regierung unter Ministerpräsident Branko Mikulic nach einer Abstimmungsniederlage im Parlament über die geplanten Wirtschaftsreformen geschlossen…

29.12.1988

Auf einer Festveranstaltung in der Deutschen Staatsoper Unter den Linden in Berlin (Ost) wird an den 70. Jahrestag der Gründung…

28.12.1988

Nach scharfen Protesten der Bevölkerung nimmt die sudanesische Regierung zwei Tage zuvor angekündigte Preiserhöhungen für Grundnahrungsmittel zurück.

27.12.1988

Der Militärsenat des Obersten Gerichtshofs der UdSSR verurteilt in Moskau Juri Tschurbanow, den Schwiegersohn des ehemaligen Staats- und Parteichefs Leonid…

26.12.1988

In Washington verkündet der US-amerikanische Handelsbeauftragte Clayton Yeuffer Sanktionen gegen die Europäische Gemeinschaft. Wegen des Beschlusses der EG, kein hormonbehandeltes…

25.12.1988

In der französischen Hauptstadt wird die Rallye Paris- Dakar gestartet, an der 241 Tourenwagen, 76 Lkw und 155 Motorräder teilnehmen.…