Ereignisse 1993

18.1.1993

Die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins “Focus” aus dem Burda-Verlag erscheint in München.

18.1.1993

Zum dritten Mal innerhalb von fünf Tagen greifen Kampfflugzeuge der Golfkriegsalliierten Ziele vorwiegend im Süden des Irak an. Nach US-Angaben…

17.1.1993

Bei Sonnenschein und Temperaturen bis zu 14 öffnen in München etliche Biergärten.

16.1.1993

Mit einem Bericht über angebliche Unterweltkontakte des saarländischen Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine (SPD) löst “Der Spiegel” die sog. Rotlicht-Affäre aus.

15.1.1993

In der Kunsthalle Tübingen wird eine Ausstellung mit Werken des französischen Malers Paul Cézanne eröffnet.

15.1.1993

Salvatore Riina, einer der meistgesuchten Mafia-Bosse Italiens, wird in Palermo verhaftet.

14.1.1993

Das polnische Fährschiff “Jan Heweliusz” kentert bei schwerem Sturm in der Ostsee und reißt 54 Menschen in den Tod. Neun…

14.1.1993

Der dänische Ministerpräsident Poul Schlüter (Konservative Volkspartei) tritt nach Kritik an seiner Haltung im “Tamilenskandal” zurück, bei dem der Nachzug…

13.1.1993

Nach Aufhebung der gegen ihn gerichteten Haftbefehle kann der frühere Staats- und Parteichef der DDR, Erich Honecker, das Gefängnis in…

12.1.1993

Beim Neujahrsempfang für das diplomatische Corps wertet Bundespräsident Richard von Weizsäcker (CDU) jüngste Gerichtsurteile gegen Rechtsradikale und Demonstrationen gegen Ausländerfeindlichkeit…