Ereignisse 1993

7.12.1993

Der Palästinenserführer Jasir Arafat trifft zu einem offiziellen Besuch in Bonn ein.

6.12.1993

Bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Palma de Mallorca stellen Chinas Schwimmer elf von insgesamt 13 Weltrekorden auf.

6.12.1993

Das Oberlandesgericht Düsseldorf verurteilt Markus Wolf, den früheren Spionagechef der DDR, wegen Landesverrats in Tateinheit mit Bestechung zu sechs Jahren…

5.12.1993

Durch ein 22:21 in der Verlängerung über Dänemark wird die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen Weltmeister.

5.12.1993

Die deutsche Davis-Cup-Mannschaft gewinnt durch ein 4:1 über Australien die begehrte Mannschaftstrophäe im Tennis.

5.12.1993

Der Jurist Rafael Caldera wird zum neuen Staatspräsidenten von Venezuela gewählt.

5.12.1993

Der Bürgermeister der österreichischen Hauptstadt, Helmut Zilk (SPÖ), wird durch ein Briefbombenattentat schwer verletzt.

5.12.1993

Bei den Kommunalwahlen in Brandenburg wird die SPD mit 34,5% der Stimmen stärkste Partei.

4.12.1993

Die Polizei in Dortmund nimmt 63 Rechtsradikale fest, die einen Landesverband der Deutschen Nationalisten gründen wollten. Dabei werden zahlreiche Waffen…

3.12.1993

Die spanische Regierung beschließt einen Fortfall des staatlichen Monopols bei der Arbeitsvermittlung.