Ereignisse 1994

31.12.1994

Mit Ablauf des Jahres endet die Arbeit der Treuhandanstalt, die seit 1990 rd. 95% der volkseigenen Betriebe der ehemaligen DDR…

30.12.1994

Nach einem Geheimbericht des algerischen Generalstabs hat der Konflikt zwischen der algerischen Regierung und muslimischen Fundamentalisten in den ersten zehn…

29.12.1994

In der bundesweiten Affäre um Schmiergeldzahlungen an Polizeibeamte gesteht ein erster Verdächtiger, von einer niedersächsischen Firma für Polizeiausrüstung rd. 500…

29.12.1994

Während russische Truppen weiter vorrücken, bietet Tschetscheniens Präsident Dschochar Dudajew erstmals Verhandlungen ohne Vorbedingungen an.

28.12.1994

Der afghanische Staatspräsident Burhanuddin Rabbani proklamiert eine Verlängerung seiner Amtszeit auf unbestimmte Dauer.

27.12.1994

Der russische Präsident Boris Jelzin kündigt in einer Fernsehrede eine harte Haltung im Tschetschenien-Konflikt an.

26.12.1994

Im Alter von 83 Jahren stirbt der Ökonom und ehemalige Doppelminister für Wirtschaft und Finanzen Karl Schiller (SPD).

26.12.1994

Französische Elitetruppen stürmen in Marseille ein Flugzeug, das algerische Terroristen der “Islamischen Bewaffneten Gruppe” gekapert hatten. Die vier Luftpiraten, die…