Ereignisse 2002

31.12.2002

Schanghai : In der chinesischen Hafenstadt absolviert die Magnetschwebebahn Transrapid erfolgreich ihre Jungfernfahrt.

31.12.2002

Veracruz: Bei einer Serie von Explosionen von Feuerwerkskörpern kommen in der mexikanischen Hafenstadt 28 Menschen ums Leben.

31.12.2002

Frankfurt am Main: Der deutsche Aktienindex (DAX) schließt beim Stand von 2893 Punkten im dritten Jahr in Folge mit einem…

30.12.2002

Nairobi: Nach seinem Wahlsieg vom 27. Dezember wird der bisherige Oppositionsführer Mwai Kibaki als neuer Präsident Kenias vereidigt.

29.12.2002

Bonn: Mit einer zentralen Trauerfeier im Münster wird der sieben Opfer des Hubschrauberabsturzes von Kabul vom 21. Dezember gedacht.

28.12.2002

Bagdad: Der Irak übergibt den Vereinten Nationen eine Liste mit Namen von 500 Wissenschaftlern, die an Waffenprogrammen beteiligt waren .

27.12.2002

Grosny: Bei einem Sprengstoffanschlag auf das Gebäude der pro-russischen Administration in der tschetschenischen Hauptstadt werden 83 Menschen getötet.

27.12.2002

Ankara: Das türkische Parlament votiert ein zweites Mal für Verfassungsänderungen, damit Recep Tayyip Erdogan von der Regierungspartei AKP bei Nachwahlen…