Geburtstag am 14. Oktober

Anzeigen

Dwight D. Eisenhower

General of the Army Oberkommandierender der alliierten Streitkräfte an der Westfront in Europa
Dwight D. Eisenhower (1956). By White House [Public domain], via Wikimedia Commons

Dwight D. Eisenhower (1956). By White House [Public domain], via Wikimedia Commons

14.10.1890 - 28.03.1969
Dwight D. Eisenhower, US-amerikanischer General und Politiker der Republikanischen Partei. Von 1953 bis 1961 war er der 34. Präsident der Vereinigten Staaten und während des Zweiten Weltkrieges als General of the Army Oberkommandierender der alliierten Streitkräfte an der Westfront in Europa, wurde am 14.10.1890 in Denison, Texas geboren und starb am 28.03.1969 in Washington, D.C.. Dwight D. Eisenhower wurde 78.
Der Geburtstag jährt sich zum 128. mal.
Steckbrief von Dwight D. Eisenhower
Geburtsdatum 14.10.1890
Geboren in Denison, Texas
Todesdatum 28.03.1969
Alter 78
Gestorben in Washington, D.C.
Sternzeichen Waage
Schlagzeilen zu Dwight D. Eisenhower

Éamon de Valera

14.10.1882 - 29.08.1975
Éamon de Valera, irischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident, wurde am 14.10.1882 in New York City geboren und starb am 29.08.1975 in Dublin. Éamon de Valera wurde 92.
Der Geburtstag jährt sich zum 136. mal.
Steckbrief von Éamon de Valera
Geburtsdatum 14.10.1882
Geboren in New York City
Todesdatum 29.08.1975
Alter 92
Gestorben in Dublin
Sternzeichen Waage
Schlagzeilen zu Éamon de Valera

Bernd Rosemeyer

14.10.1909 - 28.01.1938
Bernd Rosemeyer, deutscher Automobilrennfahrer, wurde am 14.10.1909 in Lingen, Deutschland geboren und starb am 28.01.1938 in Bundesautobahn 5. Bernd Rosemeyer wurde 28.
Der Geburtstag jährt sich zum 109. mal.
Steckbrief von Bernd Rosemeyer
Geburtsdatum 14.10.1909
Geboren in Lingen, Deutschland
Todesdatum 28.01.1938
Alter 28
Gestorben in Bundesautobahn 5
Sternzeichen Waage
Schlagzeilen zu Bernd Rosemeyer

Sternzeichen Waage am 14. Oktober

14.10.1894 Heinrich Lübke (124), deutscher Politiker (Zentrum, später CDU). Er war von 1953 bis 1959 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und von 1959 bis 1969 der zweite Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
14.10.1892 Sumner Welles (126), US-amerikanischer Politiker
14.10.1931 Heinz Fütterer (87), deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
14.10.1930 Mobutu Sese Seko (88), Präsident (1965–1997) der Demokratischen Republik Kongo (von 1971 bis 1997: Zaire). Mobutu herrschte in einer der längsten und korruptesten Diktaturen Afrikas
14.10.1960 Steve Cram (58), englischer Leichtathlet
14.10.1956 Peter Lüscher (62), Schweizer Skirennläufer
14.10.1902 Learco Guerra (116), italienischer Radrennfahrer
14.10.1904 Christian Pineau (114), französischer Politiker (SFIO)
14.10.1975 Floyd Landis (43), US-amerikanischer Radrennfahrer
14.10.1884 Jean de Sperati (134), Briefmarkenfälscher
14.10.1609 Ernst Günther (409), Herzog von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg
14.10.1871 Alexander von Zemlinsky (147), österreichischer Komponist und Dirigent
14.10.1976 Andreas Widhölzl (42), österreichischer Skispringer
14.10.1906 Hannah Arendt (112), US-amerikanische Politologin und Philosophin deutscher Herkunft
14.10.1908 Rudolf Ismayr (110), deutscher Gewichtheber
14.10.1932 Wolf Vostell (86), deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
14.10.1933 Wilfried Dietrich (85), deutscher Ringer
14.10.1938 John Dean (80), US-amerikanischer Jurist, Rechtsberater Richard Nixons
14.10.1940 Cliff Richard (78), britischer Popsänger
14.10.1946 François Bozizé (72), zentralafrikanischer Politiker, Präsident der Zentralafrikanischen Republik
14.10.1983 Betty Heidler (35), deutsche Hammerwerferin
14.10.1950 Sheila Young (68), US-amerikanische Eisschnellläuferin und Radrennfahrerin
14.10.1912 Albert Richter (106), deutscher Radrennfahrer
14.10.1924 Ramón Castro (94), älterer Bruder von Fidel und Raúl Castro
14.10.1946 Craig Venter (72), US-amerikanischer Biochemiker und Unternehmer
Alle anzeigen (474 Personen)