Geburtstag am 15. Februar

Anzeigen

Galileo Galilei

Galileo Galilei – Porträt von Justus Sustermans, 1636. Justus Sustermans [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Galileo Galilei – Porträt von Justus Sustermans, 1636. Justus Sustermans [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

15.02.1564 - 08.01.1642
Galileo Galilei, italienischer Universalgelehrter. Er war Philosoph, Mathematiker, Ingenieur, Physiker und Astronom. Viele seiner Entdeckungen, vor allem in der Mechanik und der Astronomie, gelten als bahnbrechend. Er entwickelte die Methode, die Natur durch die Kombination von Experimenten, Messungen und mathematischen Analysen zu erforschen und wurde damit einer der wichtigsten Begründer der neuzeitlichen exakten Naturwissenschaften. Berühmt wurde er auch dadurch, dass die katholische Kirche ihn verurteilte, was sie erst 1992 widerrief , wurde am 15.02.1564 in Pisa geboren und starb am 08.01.1642 in Arcetri. Galileo Galilei wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 455. mal.
Steckbrief von Galileo Galilei
Geburtsdatum 15.02.1564
Geboren in Pisa
Todesdatum 08.01.1642
Alter 77
Gestorben in Arcetri
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Galileo Galilei

Sternzeichen Wassermann am 15. Februar

15.02.1952 Michel Talagrand (67), französischer Mathematiker
15.02.1882 Paul Koebe (137), deutscher Mathematiker
15.02.1861 Alfred North Whitehead (158), britischer Philosoph und Mathematiker
15.02.1839 Adolph Mayer (180), deutscher Mathematiker und Hochschullehrer
15.02.1839 Hieronymus Georg Zeuthen (180), dänischer Mathematiker