Geburtstag am 19. April

Anzeigen

Getúlio Dornelles Vargas

19.04.1883 - 24.08.1954
Getúlio Dornelles Vargas, Präsident Brasiliens (1930–1945 und 1950–1954), wurde am 19.04.1883 in São Borja geboren und starb am 24.08.1954 in Rio de Janeiro. Getúlio Dornelles Vargas wurde 71.
Der Geburtstag jährt sich zum 136. mal.
Steckbrief von Getúlio Dornelles Vargas
Geburtsdatum 19.04.1883
Geboren in São Borja
Todesdatum 24.08.1954
Alter 71
Gestorben in Rio de Janeiro
Sternzeichen Widder
Schlagzeilen zu Getúlio Dornelles Vargas

Otto Georg Thierack

19.04.1889 - 22.11.1946
Otto Georg Thierack, deutscher Jurist und Politiker (NSDAP), Präsident des Volksgerichtshofes (1936–1942), Reichsminister der Justiz (seit August 1942), wurde am 19.04.1889 in Wurzen geboren und starb am 22.11.1946 in Paderborn. Otto Georg Thierack wurde 57.
Der Geburtstag jährt sich zum 130. mal.
Steckbrief von Otto Georg Thierack
Geburtsdatum 19.04.1889
Geboren in Wurzen
Todesdatum 22.11.1946
Alter 57
Gestorben in Paderborn
Sternzeichen Widder
Schlagzeilen zu Otto Georg Thierack

Wilfried Martens

Wilfried Martens (2005). By Flickr user http://www.flickr.com/photos/eppofficial/.Europarliament at en.wikipedia [CC BY 2.0], from Wikimedia Commons

Wilfried Martens (2005). By Flickr user http://www.flickr.com/photos/eppofficial/.Europarliament at en.wikipedia [CC BY 2.0], from Wikimedia Commons

19.04.1936 - 09.10.2013
Wilfried Martens, belgischer Politiker (CD&V). Er war Premierminister seines Landes und Präsident der Europäischen Volkspartei. , wurde am 19.04.1936 in Evergem geboren und starb am 09.10.2013. Wilfried Martens wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 83. mal.
Steckbrief von Wilfried Martens
Geburtsdatum 19.04.1936
Geboren in Evergem
Todesdatum 09.10.2013
Alter 77
Gestorben in
Sternzeichen Widder
Schlagzeilen zu Wilfried Martens

Sternzeichen Widder am 19. April

19.04.1868 Max von Schillings (151), deutscher Komponist, Dirigent und Theaterintendant
19.04.1937 Joseph Estrada (82), philippinischer Schauspieler und Politiker
19.04.1912 Glenn Theodore Seaborg (107), US-amerikanischer Chemiker und Kernphysiker. Er war beteiligt an der Entdeckung der Elemente Plutonium, Americium, Curium, Berkelium, Californium, Einsteinium, Fermium, Mendelevium, Nobelium und Seaborgium. Für seine Arbeiten zur Isolierung und Identifizierung von Transuranen wurde er 1951 mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet
19.04.1886 Hiroshi Ōshima (133), General der Kaiserlich Japanischen Armee und Diplomat
19.04.1897 Bruno Diekmann (122), deutscher Politiker (SPD), MdL, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, MdB
19.04.1872 Alice Salomon (147), liberale Sozialreformerin in der deutschen Frauenbewegung
19.04.1752 Friederike Brion (267), elsässische Pfarrerstocher, erste große Liebe von Johann Wolfgang Goethe
19.04.1832 José Echegaray (187), spanischer Schriftsteller, Politiker
19.04.1866 Henri Deterding (153), niederländischer Industrieller
19.04.1870 Theodor Liebknecht (149), deutscher Rechtsanwalt und sozialistischer Politiker
19.04.1874 Ernst Rüdin (145), Schweizer Arzt, Psychiater und Rassenhygieniker
19.04.1922 Erich Hartmann (97), deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger
19.04.1964 Frank-Peter Roetsch (55), deutscher Biathlet
19.04.1968 Mswati III. (51), swasiländischer König von Swasiland
19.04.1974 Gentleman (45), deutscher Reggae-Sänger
19.04.1974 Marcus Ehning (45), deutscher Springreiter
19.04.1956 Wolen Siderow (63), bulgarischer Politiker der Ataka
19.04.1953 Sara Simeoni (66), italienische Leichtathletin
19.04.1987 Daniel Schuhmacher (32), deutscher Popsänger
19.04.1928 William Morgan (91), US-amerikanischer Guerrillakommandant der Kubanischen Revolution
19.04.1928 Azlan Shah (91), neunter König von Malaysia
19.04.1942 Frank Elstner (77), deutscher Fernsehshowmaster
19.04.1920 Marvin Mandel (99), US-amerikanischer Politiker
Alle anzeigen (470 Personen)