Geburtstag am 19. März

Anzeigen

Albert Speer

19.03.1905 - 01.09.1981
Albert Speer, deutscher Architekt, Politiker (NSDAP), MdR und hoher Funktionär während der Zeit des Nationalsozialismus, wurde am 19.03.1905 in Mannheim geboren und starb am 01.09.1981 in London. Albert Speer wurde 76.
Der Geburtstag jährt sich zum 115. mal.
Steckbrief von Albert Speer
Geburtsdatum19.03.1905
Geboren inMannheim
Todesdatum01.09.1981
Alter76
Gestorben inLondon
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Albert Speer

William Jennings Bryan

William Jennings Bryan (1902). James E. Purdy [Public domain], via Wikimedia Commons

William Jennings Bryan (1902). James E. Purdy [Public domain], via Wikimedia Commons

19.03.1860 - 26.07.1925
William Jennings Bryan, US-amerikanischer Politiker, der als Außenminister dem Kabinett von US-Präsident Woodrow Wilson angehörte. In der Zeit seines politischen Wirkens gehörte Bryan zu den führenden Persönlichkeiten der populistischen Bewegung der USA, die sich vor allem gegen Kartelle und bessere Bedingungen für Farmer einsetzte, wurde am 19.03.1860 in Salem, Illinois geboren und starb am 26.07.1925 in Dayton, Tennessee, Tennessee. William Jennings Bryan wurde 65.
Der Geburtstag jährt sich zum 160. mal.
Steckbrief von William Jennings Bryan
Geburtsdatum19.03.1860
Geboren inSalem, Illinois
Todesdatum26.07.1925
Alter65
Gestorben inDayton, Tennessee
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu William Jennings Bryan

Alfred von Tirpitz

Admiral Alfred von Tirpitz forderte die Aufrüstung der Marine. gemeinfrei via Wikimedia Commons

Admiral Alfred von Tirpitz forderte die Aufrüstung der Marine. gemeinfrei via Wikimedia Commons

19.03.1849 - 06.03.1930
Alfred von Tirpitz, deutscher Großadmiral und Politiker (DNVP), MdR, wurde am 19.03.1849 in Kostrzyn nad Odrą geboren und starb am 06.03.1930 in Schäftlarn. Alfred von Tirpitz wurde 80.
Der Geburtstag jährt sich zum 171. mal.
Steckbrief von Alfred von Tirpitz
Geburtsdatum19.03.1849
Geboren inKostrzyn nad Odrą
Todesdatum06.03.1930
Alter80
Gestorben inSchäftlarn
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Alfred von Tirpitz

Egon Krenz

Egon Krenz, 1984, Bundesarchiv, Bild 183-1984-0704-400 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Egon Krenz, 1984, Bundesarchiv, Bild 183-1984-0704-400 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 19.03.1937
Egon Krenz, Nachfolger Erich Honeckers als SED-Generalsekretär und Staatsratsvorsitzender der DDR. Bei der Antrittsrede führte er den Begriff Wende in die DDR-Politik ein, der bis heute, vor allem wegen dieses Ursprungs, umstritten ist. In den Mauerschützenprozessen im Jahre 1997 wurde Krenz wegen Totschlags zu sechseinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. 2003 wurde er aus der Haft entlassen , wurde am 19.03.1937 in Kołobrzeg geboren.
Egon Krenz ist 83 Jahre alt.
Steckbrief von Egon Krenz
Geburtsdatum19.03.1937
Geboren inKołobrzeg
Alter83
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Egon Krenz

Sternzeichen Fisch am 19. März

19.03.1906 Adolf Eichmann (114), deutscher SS-Obersturmbannführer und Leiter des Referats Auswanderung
19.03.1947 Glenn Close (73), US-amerikanische Schauspielerin
19.03.1883 Walter Norman Haworth (137), britischer Chemiker. Im Jahr 1932 wurde er zum Mitglied der Leopoldina gewählt. Haworth erhielt 1937 den Nobelpreis für Chemie „für seine Forschungen über Kohlenhydrate und Vitamin C“. Er teilte sich diese Auszeichnung mit dem Schweizer Chemiker Paul Karrer, der ebenfalls über Vitamine gearbeitet hatte
19.03.1943 Mario Monti (77), italienischer Ökonom und Ministerpräsident
19.03.1900 Frédéric Joliot-Curie (120), französischer Physiker. 1935 erhielt er gemeinsam mit seiner Ehefrau Irène Joliot-Curie den Nobelpreis für Chemie für die Synthese eines Radionuklids, die den beiden kurz zuvor durch Beschuss von Aluminium mit Alphateilchen gelang
19.03.1893 José María Velasco Ibarra (127), ecuadorianischer Politiker, Staatspräsident Ecuadors
19.03.1879 Joseph Haas (141), deutscher Komponist
19.03.1909 Otto John (111), erster Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz
19.03.1928 Hans Küng (92), Schweizer katholischer Theologe und Buchautor
19.03.1873 Max Reger (147), deutscher Komponist, Pianist und Dirigent
19.03.1966 Olaf Marschall (54), deutscher Fußballspieler und -funktionär
19.03.1888 Léon Scieur (132), belgischer Radrennfahrer
19.03.1866 Emilio De Bono (154), italienischer Politiker und Marschall
19.03.1877 Franz Fischer (143), deutscher Chemiker
19.03.1904 John Sirica (116), US-amerikanischer Jurist
19.03.1917 Dinu Lipatti (103), rumänischer Pianist und Komponist
19.03.1925 Brent Scowcroft (95), US-amerikanischer Generalleutnant, Militärassistent von Präsident Richard Nixon, Sicherheitsberater der Präsidenten Gerald Ford und George Bush
19.03.1930 Janina David (90), polnisch-britische Schriftstellerin
19.03.1912 Adolf Galland (108), deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger
19.03.1907 Hans Mayer (113), deutscher Literaturwissenschaftler, Jurist, Sozialforscher, Kritiker, Schriftsteller und Musikwissenschaftler
19.03.1933 Michel Sabbah (87), palästinensischer katholischer Theologe und Lateinischer Patriarch von Jerusalem
19.03.1982 Murat Kurnaz (38), türkischer Staatsbürger; in Guantánamo-Bucht auf Kuba inhaftiert (2002–2006)
19.03.1891 Earl Warren (129), US-amerikanischer Politiker und Oberster Richter der USA
Alle anzeigen (531 Personen)