Geburtstag am 02. Juni

Anzeigen

Konstantin II.

Geburtstag am 02.06.1940
Konstantin II., griechischer Olympiasieger, letzter König von Griechenland (1964–1974), wurde am 02.06.1940 in Psychiko geboren.
Konstantin II. ist 80 Jahre alt.
Steckbrief von Konstantin II.
Geburtsdatum02.06.1940
Geboren inPsychiko
Alter80
SternzeichenZwilling
Schlagzeilen zu Konstantin II.

Pius X.

Der so genannte Antimodernisteneid wurde am 1. September 1910 von Papst Pius X. eingeführt. By Tryphosa Bates-Batcheller (1876–1952), see source for details (Library of Congress) [Public domain], via Wikimedia Commons

Der so genannte Antimodernisteneid wurde am 1. September 1910 von Papst Pius X. eingeführt. By Tryphosa Bates-Batcheller (1876–1952), see source for details (Library of Congress) [Public domain], via Wikimedia Commons

02.06.1835 - 20.08.1914
Pius X., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans, wurde am 02.06.1835 in Riese Pio X geboren und starb am 20.08.1914 in Rom. Pius X. wurde 79.
Der Geburtstag jährt sich zum 185. mal.
Steckbrief von Pius X.
Geburtsdatum02.06.1835
Geboren inRiese Pio X
Todesdatum20.08.1914
Alter79
Gestorben inRom
SternzeichenZwilling
Schlagzeilen zu Pius X.

Johnny Weissmüller

02.06.1904 - 20.01.1984
Johnny Weissmüller, US-amerikanischer Schwimmer, Wasserballspieler und Filmschauspieler, wurde am 02.06.1904 in Freidorf geboren und starb am 20.01.1984 in Acapulco, Mexiko. Johnny Weissmüller wurde 79.
Der Geburtstag jährt sich zum 116. mal.
Steckbrief von Johnny Weissmüller
Geburtsdatum02.06.1904
Geboren inFreidorf
Todesdatum20.01.1984
Alter79
Gestorben inAcapulco
SternzeichenZwilling
Schlagzeilen zu Johnny Weissmüller

Marcel Reich-Ranicki

02.06.1920 - 18.09.2013
Marcel Reich-Ranicki, deutscher Literaturkritiker, Publizist, wurde am 02.06.1920 in Włocławek geboren und starb am 18.09.2013. Marcel Reich-Ranicki wurde 93.
Der Geburtstag jährt sich zum 100. mal.
Steckbrief von Marcel Reich-Ranicki
Geburtsdatum02.06.1920
Geboren inWłocławek
Todesdatum18.09.2013
Alter93
Gestorben in
SternzeichenZwilling
Schlagzeilen zu Marcel Reich-Ranicki
02.06.1891 Karl Ritter von Halt (129), Vorstandsmitglied der Deutschen Bank, Sportfunktionär
02.06.1905 Max Fürst (115), deutscher Schriftsteller
02.06.1917 Heinz Sielmann (103), deutscher Tierfilmer und Fernsehmoderator
02.06.1879 Paul Tirard (141), französischer Politiker, Hochkommissar und Präsident der Rheinlandkommission (1919–1930)
02.06.1863 Felix Weingartner (157), Dirigent, Komponist und Pianist
02.06.1821 Ion C. Brătianu (199), rumänischer Politiker
02.06.1852 Eduard Spelterini (168), Schweizer Luftfahrtpionier und Ballonkapitän
02.06.1857 Edward Elgar (163), englischer Komponist
02.06.1861 Helen Taft (159), US-amerikanische First Lady
02.06.1869 Friedrich Wilhelm Foerster (151), deutscher Philosoph und Pazifist
02.06.1930 Charles Conrad (90), US-amerikanischer Astronaut
02.06.1967 Reynald Temarii (53), tahitischer Fußballfunktionär
02.06.1964 Caroline Link (56), deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin
02.06.1968 Oury Jalloh (52), sierra-leonischer Asylbewerber, der während eines Brandes in einer Zelle des Polizeireviers Dessau in Sachsen-Anhalt ums Leben kam
02.06.1969 David Wheaton (51), US-amerikanischer Tennisspieler
02.06.1969 Alexander Leipold (51), deutscher Ringer
02.06.1962 Charles Williams (58), US-amerikanischer Profiboxer
02.06.1957 Roberto Visentini (63), italienischer Radrennfahrer
02.06.1935 Lee Hoi-chang (85), südkoreanischer Ministerpräsident
02.06.1974 Gata Kamsky (46), tatarisch-russisch-US-amerikanischer Schachgroßmeister
02.06.1937 Robert Paul (83), kanadischer Eiskunstläufer
02.06.1943 José Miguel Insulza (77), chilenischer Politiker
02.06.1948 Roni Bar-On (72), israelischer Politiker
02.06.1922 Juan Antonio Bardem (98), spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Alle anzeigen (479 Personen)