Geburtstag am 21. August

Anzeigen

André Roch

21.08.1906 - 19.11.2002
André Roch, Schweizer Alpinist, Skirennläufer und Lawinenschutzexperte, wurde am 21.08.1906 in Hermance geboren und starb am 19.11.2002 in Genf. André Roch wurde 96.
Der Geburtstag jährt sich zum 112. mal.
Steckbrief von André Roch
Geburtsdatum 21.08.1906
Geboren in Hermance
Todesdatum 19.11.2002
Alter 96
Gestorben in Genf
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu André Roch

Rudolf Rominger

21.08.1908 - 08.11.1979
Rudolf Rominger, Schweizer Skirennläufer, wurde am 21.08.1908 in Val Fex geboren und starb am 08.11.1979. Rudolf Rominger wurde 71.
Der Geburtstag jährt sich zum 110. mal.
Steckbrief von Rudolf Rominger
Geburtsdatum 21.08.1908
Geboren in Val Fex
Todesdatum 08.11.1979
Alter 71
Gestorben in
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu Rudolf Rominger

Count Basie

Count Basie bei einem Auftritt im New Yorker Jazzclub Aquarium, ca. 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. William P. Gottlieb [Public domain], via Wikimedia Commons

Count Basie bei einem Auftritt im New Yorker Jazzclub Aquarium, ca. 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. William P. Gottlieb [Public domain], via Wikimedia Commons

21.08.1904 - 26.04.1984
Count Basie, US-afroamerikanischer Jazz-Pianist, Organist, Komponist und einer der bedeutendsten Bandleader des Swing. Basie wurde als letzter der großen Pianisten-Bandleader populär. Ihm gelang es trotz instabiler Marktverhältnisse – mit Ausnahme der Jahre 1950/51 –, durchgehend ein großes Orchester zu beschäftigen. Fast 50 Jahre lang leitete er das Count Basie Orchestra, durch das viele Musiker wie die Tenorsaxophonisten Lester Young und Herschel Evans, die Trompeter Buck Clayton und Sweets Edison bekannt wurden und mit dem Sänger wie Jimmy Rushing, Helen Humes, Joe Williams, Frank Sinatra, Judy Garland, Bing Crosby, Ella Fitzgerald, Tony Bennett und Sammy Davis Jr. auftraten. Er erreichte noch 1980 ein Publikum aus mehreren Generationen. Die Erkennungsmelodien von Basie waren One O’Clock Jump und April in Paris, wurde am 21.08.1904 in Red Bank, New Jersey geboren und starb am 26.04.1984 in Hollywood. Count Basie wurde 79.
Der Geburtstag jährt sich zum 114. mal.
Steckbrief von Count Basie
Geburtsdatum 21.08.1904
Geboren in Red Bank, New Jersey
Todesdatum 26.04.1984
Alter 79
Gestorben in Hollywood
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu Count Basie

Sternzeichen Löwe am 21. August

21.08.1892 Charles Vanel (126), französischer Schauspieler und Regisseur
21.08.1848 Max Liebermann von Sonnenberg (170), deutscher Offizier,Politiker und MdR
21.08.1882 Franz Kruckenberg (136), deutscher Ingenieur
21.08.1913 Karl Storch (105), deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
21.08.1925 Maurice Pialat (93), französischer Filmregisseur und Schauspieler
21.08.1963 Mohammed VI. (55), marokkanischer Sultan, König von Marokko
21.08.1980 Bryan Allen (38), kanadischer Eishockeyspieler
21.08.1953 Ferenc Paragi (65), ungarischer Leichtathlet
21.08.1952 Jiří Paroubek (66), tschechischer Politiker
21.08.1933 Janet Baker (85), englische Mezzo-Sopranistin
21.08.1937 Gustavo Noboa (81), ecuadorianischer Politiker, Präsident von Ecuador (2000–2003)
21.08.1986 Usain Bolt (32), jamaikanischer Sprinter
Alle anzeigen (445 Personen)