Geburtstag am 21. Juni

Anzeigen

Jean-Paul Sartre

21.06.1905 - 15.04.1980
Jean-Paul Sartre, französischer Philosoph und Begründer des französischen Existenzialismus, wurde am 21.06.1905 in Paris geboren und starb am 15.04.1980 in Paris. Jean-Paul Sartre wurde 74.
Der Geburtstag jährt sich zum 114. mal.
Steckbrief von Jean-Paul Sartre
Geburtsdatum 21.06.1905
Geboren in Paris
Todesdatum 15.04.1980
Alter 74
Gestorben in Paris
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu Jean-Paul Sartre

Michael Gross

Geburtstag am 21.06.1947
Michael Gross, US-amerikanischer Schauspieler, wurde am 21.06.1947 in Chicago geboren.
Michael Gross ist 72 Jahre alt.
Steckbrief von Michael Gross
Geburtsdatum 21.06.1947
Geboren in Chicago
Alter 72
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu Michael Gross

Benazir Bhutto

21.06.1953 - 27.12.2007
Benazir Bhutto, pakistanische Politikerin, Premierministerin, wurde am 21.06.1953 in Karachi geboren und starb am 27.12.2007 in Rawalpindi. Benazir Bhutto wurde 54.
Der Geburtstag jährt sich zum 66. mal.
Steckbrief von Benazir Bhutto
Geburtsdatum 21.06.1953
Geboren in Karachi
Todesdatum 27.12.2007
Alter 54
Gestorben in Rawalpindi
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu Benazir Bhutto
21.06.1925 Giovanni Spadolini (94), italienischer Journalist, Historiker und Politiker der liberalen Partito Repubblicano Italiano
21.06.1912 Toni Merkens (107), deutscher Radrennfahrer
21.06.1921 Helmut Heißenbüttel (98), deutscher Schriftsteller
21.06.1826 Georg von Neumayer (193), deutscher Geophysiker und Polarforscher
21.06.1921 Jane Russell (98), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1895 John W. Snyder (124), US-amerikanischer Politiker und Finanzminister
21.06.1891 Hermann Scherchen (128), deutscher Dirigent
21.06.1837 Wilhelm von Bezold (182), deutscher Physiker
21.06.1864 Heinrich Schëuch (155), deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie preußischer Kriegsminister
21.06.1930 Mainza Chona (89), sambischer Politiker, Vizepräsident und Premierminister
21.06.1955 Michel Platini (64), französischer Fußballspieler
21.06.1965 Yang Liwei (54), chinesischer Raumfahrer, erster Taikonaut
21.06.1967 Yingluck Shinawatra (52), thailändische Politikerin
21.06.1955 Michael Kühnen (64), deutscher Neo-Nazi, Anführer der deutschen Neo-Nazi-Bewegung
21.06.1947 Schirin Ebadi (72), iranische Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin
21.06.1968 Chris Gueffroy (51), letztes Todesopfer durch Waffeneinsatz an der Berliner Mauer
21.06.1935 Françoise Sagan (84), französische Schriftstellerin
21.06.1943 Brian Sternberg (76), US-amerikanischer Leichtathlet
21.06.1929 Traugott Buhre (90), deutscher Schauspieler
21.06.1997 Rebecca Black (22), US-amerikanische Sängerin
21.06.1992 Max Schneider (27), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1991 Amy Pieters (28), niederländische Radrennfahrerin
21.06.1991 Gaël Kakuta (28), französischer Fußballspieler
21.06.1990 Ričardas Berankis (29), litauischer Tennisspieler
21.06.1990 Knowledge Musona (29), simbabwischer Fußballspieler
21.06.1990 Håvard Nordtveit (29), norwegischer Fußballspieler
21.06.1990 Miriam Gössner (29), deutsche Biathletin und Skilangläuferin
21.06.1990 Sandra Perković (29), kroatische Diskuswerferin
21.06.1989 Patrick Schönfeld (30), deutscher Fußballspieler
21.06.1989 Jascha Washington (30), US-amerikanischer Schauspieler und Sänger
21.06.1989 Abubaker Kaki (30), sudanesischer Leichtathlet
21.06.1988 Mika Ojala (31), finnischer Fußballspieler
21.06.1988 Isaac Vorsah (31), ghanaischer Fußballspieler
21.06.1988 Paolo Tornaghi (31), italienischer Fußballspieler
21.06.1988 Alejandro Ramírez (31), costa-ricanischer Schachmeister
21.06.1988 Irene Pusterla (31), Schweizer Leichtathletin
21.06.1988 Nizar Khalfan (31), tansanischer Fußballspieler
21.06.1988 Thaddeus Young (31), US-amerikanischer Basketballspieler
21.06.1987 Pablo Barrera (32), mexikanischer Fußballspieler
21.06.1987 Sebastian Prödl (32), österreichischer Fußballspieler
21.06.1987 Chatia Buniatischwili (32), georgische Pianistin
21.06.1987 Sophie Vouzelaud (32), französische Schönheitswettbewerb-Teilnehmerin
21.06.1987 Tomáš Jablonský (32), tschechischer Fußballspieler
21.06.1986 Bruno Coutinho Martins (33), brasilianischer Fußballspieler
21.06.1986 Hideaki Wakui (33), japanischer Baseballspieler
21.06.1986 Cheik Tioté (33), ivorischer Fußballspieler
21.06.1986 Lana Del Rey (33), US-amerikanische Popsängerin
21.06.1985 Kris Allen (34), US-amerikanischer Singer-Songwriter
21.06.1985 Marc Methot (34), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1985 Amel Bent (34), französische Popsängerin
21.06.1985 Kazuhiko Chiba (34), japanischer Fußballspieler
21.06.1985 Laëtitia Roux (34), französische Skibergsteigerin
21.06.1985 Ryōko Kizaki (34), japanische Langstreckenläuferin
21.06.1985 Sander Kaasjager (34), niederländischer Profi-E-Sportler
21.06.1985 Sentayehu Ejigu (34), äthiopische Langstreckenläuferin
21.06.1985 Yūsuke Hatanaka (34), japanischer Radrennfahrer
21.06.1984 Eric Hoffmann (35), luxemburgischer Fußballspieler
21.06.1984 Pape Diakhaté (35), senegalesischer Fußballspieler
21.06.1984 Rastislav Špirko (35), slowakischer Eishockeyspieler
21.06.1983 Bjørn Helge Riise (36), norwegischer Fußballspieler
21.06.1983 Simon Richardson (36), britischer Radrennfahrer
21.06.1982 Walerij Sokolenko (37), ukrainischer Fußballspieler
21.06.1982 Lars Fuchs (37), deutscher Profifußballspieler
21.06.1982 Wojtek Zarzycki (37), polnisch-kanadischer Fußballtorhüter
21.06.1982 Andrei Finontschenko (37), kasachischer Fußballspieler
21.06.1982 Mountbatten-Windsor, William, Duke of Cambridge (37), britischer Thronfolger aus dem Haus Windsor
21.06.1982 Roman Stanislawowitsch Adamow (37), russischer Fußballspieler
21.06.1981 Christian Montanari (38), sanmarinesischer Autorennfahrer
21.06.1981 Jeff Baker (38), deutscher Baseballspieler
21.06.1981 David Bortolussi (38), italienischer Rugbyspieler
21.06.1981 Brandon Flowers (38), US-amerikanischer Musiker und Sänger
21.06.1981 Yann Danis (38), kanadischer Eishockeytorwart
21.06.1981 Brad Walker (38), US-amerikanischer Leichtathlet im Stabhochsprung
21.06.1981 İbrahim Öztürk (38), türkischer Fußballspieler
21.06.1981 An Qi (38), chinesischer Fußballspieler
21.06.1981 Michael Hackert (38), deutscher Eishockeyspieler
21.06.1980 Edmunds Sprūdžs (39), lettischer Politiker
21.06.1980 Gari Uranga (39), spanischer Fußballspieler
21.06.1980 Gerard de Rooy (39), niederländischer Marathonrallyefahrer und Firmenleiter
21.06.1980 Lucia Kimani (39), bosnische Langstreckenläuferin kenianischer Herkunft
21.06.1980 Patrick Köppchen (39), deutscher Eishockeyspieler
21.06.1980 Richard Jefferson (39), US-amerikanischer Basketballspieler
21.06.1980 Safia Monney (39), deutsche Autorin, Moderatorin, Schauspielerin
21.06.1979 Chris Pratt (40), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1979 Konstantinos Katsouranis (40), griechischer Fußballspieler
21.06.1979 Yūko Fueki (40), japanische Schauspielerin
21.06.1978 Matt Kuchar (41), US-amerikanischer Profigolfer
21.06.1978 Cristiano Lupatelli (41), italienischer Fußballspieler
21.06.1978 Rim’K (41), französischer Rapper
21.06.1978 Erica Durance (41), kanadische Schauspielerin
21.06.1978 Kimmo Koskenkorva (41), finnischer Eishockeyspieler
21.06.1978 Vitus Nagorny (41), deutscher Fußballspieler
21.06.1977 Jochen Hecht (42), deutscher Eishockeyspieler
21.06.1977 Mark Frank (42), deutscher Speerwerfer
21.06.1977 Angelo Furlan (42), italienischer Radrennfahrer
21.06.1977 Sarah Slean (42), kanadische Singer-Songwriterin, Schauspielerin, Fotografin, Malerin
21.06.1976 Björn Bach (43), deutscher Kanute
21.06.1976 Chen Wang (43), chinesische Badmintonspielerin
21.06.1976 Mark Kosgey Kiptoo (43), kenianischer Langstreckenläufer
21.06.1976 René Aufhauser (43), österreichischer Fußballspieler
21.06.1976 Jan Snopek (43), tschechischer Eishockeyspieler
21.06.1976 Miroslav Karhan (43), slowakischer Fußballspieler
21.06.1976 Anna Hahn (43), lettisch-US-amerikanische Schachspielerin
21.06.1976 Trajan Djankow (43), bulgarischer Fußballspieler
21.06.1975 Sherraine Mackay (44), kanadische Degenfechterin
21.06.1974 Flavio Roma (45), italienischer Fußballspieler
21.06.1974 Jorge Giacinti (45), argentinischer Radrennfahrer
21.06.1973 Oliver Fix (46), deutscher Kanute
21.06.1973 Juliette Lewis (46), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1973 Pascal Rhéaume (46), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1973 Fredrik Bremberg (46), schwedischer Eishockeyspieler
21.06.1973 Alessandro Fattori (46), italienischer Skirennläufer
21.06.1973 Alyson Annan (46), australische Hockeyspielerin
21.06.1973 Vīts Rimkus (46), lettischer Fußballspieler
21.06.1972 Serena Daolio (47), italienische Sopranistin
21.06.1972 Nobuharu Asahara (47), japanischer Leichtathlet
21.06.1972 Allison Moorer (47), US-amerikanische Musikerin und Sängerin
21.06.1972 Canyon Ceman (47), US-amerikanischer Beachvolleyballspieler
21.06.1972 Warren Lyford DeLano (47), US-amerikanischer Bioinformatiker
21.06.1972 William Kiplagat (47), kenianischer Marathonläufer
21.06.1971 Anette Olzon (48), schwedische Sängerin
21.06.1971 Cori Bartel (48), kanadische Curlerin
21.06.1971 Faryd Mondragón (48), kolumbianischer Fußballtorhüter
21.06.1970 Pete Rock (49), US-amerikanischer DJ, Musikproduzent und Rapper
21.06.1970 Sindee Coxx (49), US-amerikanische Pornodarstellerin
21.06.1970 Eric Reed (49), amerikanischer Jazzpianist
21.06.1969 Lloyd Avery II (50), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1969 Harun Isa (50), albanischer Fußballspieler
21.06.1969 Gabriella Paruzzi (50), italienische Skilangläuferin
21.06.1968 Darryl Shannon (51), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1968 David Dephy (51), georgischer Autor
21.06.1968 Frank Lamprecht (51), deutscher Schachspieler, -schriftsteller und -trainer
21.06.1968 Sonique (51), englische Sängerin
21.06.1968 Ulf Mehlhorn (51), deutscher Fußballspieler
21.06.1967 Carrie Preston (52), US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin
21.06.1967 Derrick Coleman (52), US-amerikanischer Basketballspieler
21.06.1967 Lucas Alcaraz (52), spanischer Fußballtrainer
21.06.1967 Pierre Omidyar (52), US-amerikanischer Unternehmer, Gründer von eBay
21.06.1966 Gretchen Carlson (53), US-amerikanische Fernsehmoderatorin und ehemalige Miss America
21.06.1966 Beate Schramm (53), deutsche Ruderin und Olympiasiegerin
21.06.1966 Pierre Thorsson (53), schwedischer Handballspieler und -trainer
21.06.1965 François Baroin (54), französischer Politiker und ehemaliger Journalist
21.06.1965 Steve Niles (54), US-amerikanischer Comicautor
21.06.1964 David Morrissey (55), britischer Schauspieler
21.06.1964 Ross Kemp (55), britischer Schauspieler
21.06.1964 Patrice Bailly-Salins (55), französischer Biathlet
21.06.1964 Doug Savant (55), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1964 Marcel Rohner (55), Schweizer Bobfahrer
21.06.1964 Oleg Dmitrijewitsch Kononenko (55), russischer Kosmonaut
21.06.1964 Aleh Mikultschyk (55), weißrussischer Eishockeyspieler
21.06.1964 Adrian van Hooydonk (55), niederländischer Fahrzeugdesigner
21.06.1964 Dean Saunders (55), walisischer Fußballspieler
21.06.1964 Philippe Aerts (55), belgischer Jazz-Bassist
21.06.1963 Jan Pinkava (56), britisch-tschechischer Animator und Drehbuchautor
21.06.1963 Lucas de Groot (56), niederländischer Typograf
21.06.1963 Ludo Philippaerts (56), belgischer Springreiter
21.06.1963 Dario Marianelli (56), italienischer Filmmusikkomponist
21.06.1963 Gosho Aoyama (56), japanischer Mangaka
21.06.1962 Wiktor Robertowitsch Zoi (57), russischer Rocksänger
21.06.1962 Pipilotti Rist (57), Schweizer Videokünstlerin
21.06.1961 Anssi Melametsä (58), finnischer Eishockeyspieler
21.06.1961 Bernhard Ludvik (58), österreichischer Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechsel
21.06.1961 Manu Chao (58), französisch-spanischer Sänger und Musiker
21.06.1960 Ken Berry (59), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1960 Andreas Knebel (59), deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
21.06.1960 Barry Lane (59), englischer Profigolfer
21.06.1960 Georg Hajdu (59), deutscher Komponist
21.06.1960 Karl Erjavec (59), slowenischer Politiker
21.06.1960 Moussa Faki (59), tschadischer Politiker, Premierminister des Tschad (2003−2005)
21.06.1959 Louis Febre (60), mexikanischer Filmkomponist
21.06.1959 Tom Chambers (60), US-amerikanischer Basketballspieler
21.06.1959 Kathy Mattea (60), US-amerikanische Country-Sängerin und Songschreiberin
21.06.1958 Jennifer Larmore (61), US-amerikanische Mezzosopranistin
21.06.1958 Gennadi Iwanowitsch Padalka (61), russischer Kosmonaut
21.06.1958 Sergei Semjonowitsch Sobjanin (61), russischer Jurist und Politiker
21.06.1958 Víctor Montoya (61), bolivianischer Schriftsteller
21.06.1957 Nino D’Angelo (62), italienischer Sänger, Komponist und Schauspieler
21.06.1957 Luis Antonio Tagle (62), philippinischer Geistlicher und Erzbischof von Manila
21.06.1957 Lucien DeBlois (62), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
21.06.1957 Berkeley Breathed (62), US-amerikanischer Cartoonist und Kinderbuchautor
21.06.1957 Gerhard Präsent (62), österreichischer Komponist und Dirigent
21.06.1957 Kjell Søbak (62), norwegischer Biathlet
21.06.1957 Mark Brzezicki (62), britischer Musiker
21.06.1956 Ernst Fehr (63), österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
21.06.1955 David Marshall Grant (64), US-amerikanischer Filmschauspieler
21.06.1955 Leigh McCloskey (64), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1955 Rachel McLish (64), US-amerikanische Bodybuilderin, Schauspielerin und Autorin
21.06.1955 Tim Bray (64), kanadischer Unternehmer, Autor und Softwareentwickler
21.06.1954 Augustus Pablo (65), jamaikanischer Reggae- und Dubmusiker
21.06.1954 Robert Pastorelli (65), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1954 Amparo Muñoz (65), spanische Schauspielerin und Miss Universe
21.06.1954 Bob Bourne (65), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1954 Már Guðmundsson (65), isländischer Wirtschaftswissenschaftler und Präsident der isländischen Zentralbank
21.06.1954 Nur Sürer (65), türkisch-alevitische Schauspielerin
21.06.1954 Robert Menasse (65), österreichischer Schriftsteller und Essayist
21.06.1953 Alain Cadec (66), französischer Politiker (UMP)
21.06.1953 Gábor Gergely (66), ungarischer Tischtennisspieler
21.06.1952 Marcella Detroit (67), US-amerikanische Sängerin
21.06.1952 Kōichi Mashimo (67), japanischer Anime-Regisseur
21.06.1952 Luis Días (67), dominikanischer Rock- und Jazzmusiker
21.06.1952 Peter Bieri (67), Schweizer Politiker
21.06.1951 Nils Lofgren (68), US-amerikanischer Rockmusiker
21.06.1951 Jim Douglas (68), US-amerikanischer Politiker
21.06.1951 Alan Hudson (68), englischer Fußballspieler
21.06.1950 Gérard Lanvin (69), französischer Schauspieler
21.06.1950 John Paul Young (69), australischer Popsänger
21.06.1950 Ferdinand Kirchhof (69), deutscher Jurist und Professor für Öffentliches Recht
21.06.1950 Rainer Arnold (69), deutscher Politiker (SPD), MdB
21.06.1949 Linda Kasabian (70), US-amerikanische Kriminelle und Mitglied der Manson Family
21.06.1949 Jim Bacchus (70), US-amerikanischer Politiker
21.06.1949 Stuart Pearson (70), englischer Fußballspieler
21.06.1949 Christy Doran (70), irisch-schweizerischer Jazzgitarrist
21.06.1949 Jane Urquhart (70), kanadische Schriftstellerin
21.06.1948 Don Airey (71), englischer Rockmusiker
21.06.1948 Ian McEwan (71), britischer Schriftsteller
21.06.1948 Susan Meiselas (71), US-amerikanische Fotografin
21.06.1948 Andrzej Sapkowski (71), polnischer Schriftsteller
21.06.1948 Jovan Aćimović (71), jugoslawischer Fußballspieler
21.06.1948 Lionel Rose (71), australischer Boxer
21.06.1948 Tim Wood (71), US-amerikanischer Eiskunstläufer
21.06.1948 Wolfgang Seel (71), deutscher Fußballspieler
21.06.1947 Dana Rohrabacher (72), US-amerikanischer Politiker
21.06.1947 Meredith Baxter (72), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1947 Duane Thomas (72), US-amerikanischer American Footballspieler
21.06.1947 Çetin Alp (72), türkischer Sänger und Teilnehmer beim Eurovision Song Contest 1983
21.06.1947 Fernando Savater (72), spanischer Schriftsteller und Philosoph
21.06.1947 Joey Molland (72), britischer Rocksänger und -gitarrist, Mitglied von Badfinger
21.06.1946 Vincenzo Camporini (73), italienischer Offizier, Generalstabschef der italienischen Streitkräfte (bis 2011)
21.06.1946 Maurice Saatchi (73), irakischer Werbeunternehmer
21.06.1946 Brenda Holloway (73), US-amerikanische Soul-Sängerin
21.06.1946 Don Sidle (73), US-amerikanischer Basketballspieler
21.06.1946 Malcolm Rifkind (73), britischer konservativer Politiker
21.06.1946 Steve Merrill (73), US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von New Hampshire (1993–1997)
21.06.1945 Philippe Sarde (74), französischer Komponist
21.06.1945 Luis Castañeda Lossio (74), peruanischer Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Lima
21.06.1945 Adam Zagajewski (74), polnischer Schriftsteller
21.06.1945 Bert Karlsson (74), schwedischer Unternehmer und Politiker
21.06.1945 Mel Boozer (74), US-amerikanischer Soziologe und Politiker
21.06.1944 Ray Davies (75), britischer Musiker
21.06.1944 Jon Hiseman (75), britischer Rock- und Jazz-Schlagzeuger
21.06.1944 Paul Rabinow (75), US-amerikanischer Anthropologe
21.06.1943 Salomé (76), spanische Sängerin
21.06.1943 Leopold Prinz von Bayern (76), deutscher Rennfahrer
21.06.1943 Ron Webster (76), englischer Fußballspieler
21.06.1942 Norbert Brunner (77), römisch-katholischer Bischof im Bistum Sitten
21.06.1942 Penny Jamieson (77), anglikanische Bischöfin
21.06.1942 Seiji Aochi (77), japanischer Skispringer
21.06.1942 Togo D. junior West (77), US-amerikanischer Jurist, Heeres- und Kriegsveteranenminister
21.06.1942 Marjorie Margolies-Mezvinsky (77), US-amerikanische Hochschullehrerin und Politikerin
21.06.1941 Mitty Collier (78), US-amerikanische Soul- und Gospelsngerin
21.06.1941 Hein Verbruggen (78), niederländischer Sportfunktionär
21.06.1941 Cecil Gordon (78), US-amerikanischer NASCAR-Fahrer und NASCAR-Teambesitzer
21.06.1941 Harald Vogel (78), deutscher Organist und Professor
21.06.1941 Liz Mohn (78), deutsche Unternehmerin
21.06.1941 Siegfried Verbeke (78), belgischer Rechtsextremist und Holocaustleugner
21.06.1941 Waleri Sergejewitsch Solotuchin (78), russischer Film- und Theaterschauspieler
21.06.1940 Mariette Hartley (79), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1940 Guy Wyser-Pratte (79), US-amerikanisch-französischer Finanzinvestor und Corporate Raider
21.06.1940 Michael Ruse (79), amerikanischer Wissenschaftphilosoph, Wissenschaftshistoriker
21.06.1940 Morio Shigematsu (79), japanischer Marathonläufer
21.06.1940 Notker Wolf (79), deutscher Ordensgeistlicher, Abtprimas der Benediktiner
21.06.1939 Rubén Berríos (80), puerto-ricanischer Politiker
21.06.1939 Wilfried Klingbiel (80), deutscher Fußballspieler
21.06.1938 Don Black (81), britischer Texter
21.06.1938 Dan Burton (81), US-amerikanischer Politiker
21.06.1938 Ron Ely (81), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1937 David L. Gunn (82), amerikanischer Eisenbahnmanager
21.06.1937 Donald Dean (82), US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger
21.06.1937 Herbert Krug (82), deutscher Dressurreiter
21.06.1936 David Godin (83), britischer Soulmusiker und Musikjournalist
21.06.1936 Giuseppe Mani (83), italienischer Priester und Erzbischof von Cagliari
21.06.1936 Juri Dmitrijewitsch Burago (83), russischer Mathematiker
21.06.1935 Monte Markham (84), US-amerikanischer Schauspieler
21.06.1935 Agnes Simon (84), ungarisch-deutsche Tischtennisspielerin
21.06.1934 Ken Matthews (85), britischer Geher und Olympiasieger
21.06.1933 Joaquín Blume (86), spanischer Turner
21.06.1933 John Cannon (86), kanadischer Autorennfahrer
21.06.1932 Lalo Schifrin (87), argentinischer Pianist, Komponist, Arrangeur und Dirigent
21.06.1932 Antti Hyvärinen (87), finnischer Skispringer und Schanzenkonstrukteur
21.06.1932 Jamil Nasser (87), US-amerikanischer Jazzbassist
21.06.1932 Friedrich Ostermann (87), emeritierter römisch-katholischer Weihbischof des Bistums Münster
21.06.1932 Leonid Wassiljewitsch Spirin (87), sowjetischer Geher und Olympiasieger
21.06.1931 Margaret Heckler (88), US-amerikanische Politikerin und Diplomatin
21.06.1931 Barbara Levick (88), britische Althistorikerin
21.06.1931 Enzo Maiorca (88), italienischer Apnoe-Taucher
21.06.1931 Joseph Leopold Imesch (88), US-amerikanischer Geistlicher, Altbischof von Joliet in Illinois
21.06.1930 Trygve Mikkjel Heyerdahl Reenskaug (89), norwegischer Informatiker
21.06.1930 Mike McCormack (89), US-amerikanischer American-Football-Spieler
21.06.1930 Gerald Kaufman (89), britischer Politiker (Labour Party)
21.06.1930 John Edward McCarthy (89), US-amerikanischer Geistlicher, Altbischof von Austin
21.06.1929 Abdel Halim Hafez (90), ägyptischer Sänger und Schauspieler
21.06.1928 Ron Hewitt (91), walisischer Fußballspieler
21.06.1928 Wolfgang Haken (91), deutscher Mathematiker in den USA
21.06.1928 Gino Bramieri (91), italienischer Schauspieler
21.06.1926 Toshirō Kageyama (93), japanischer Go-Spieler
21.06.1926 Conrad L. Hall (93), US-amerikanischer Kameramann
21.06.1926 Johanna Quandt (93), deutsche Unternehmerin und Anteilseignerin an BMW
21.06.1926 Muhsin Mahdi (93), US-amerikanischer Arabist und Islamwissenschaftler irakischer Herkunft
21.06.1926 Otto Walzhofer (93), österreichischer Fußball-Nationalspieler
21.06.1926 Robert Ballaman (93), Schweizer Fußballspieler
21.06.1925 Alastair Cameron (94), kanadischer Astrophysiker
21.06.1925 Maureen Stapleton (94), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1925 Stanley Moss (94), US-amerikanischer Dichter, Verleger und Kunsthändler
21.06.1924 Ricardo Infante (95), argentinischer Fußballspieler
21.06.1924 Marga López (95), mexikanische Schauspielerin
21.06.1924 Can Themba (95), südafrikanischer Schriftsteller
21.06.1924 Ernst Zacharias (95), deutscher Musiker und Ingenieur
21.06.1924 Jean Laplanche (95), französischer Autor und Theoretiker der Psychoanalyse
21.06.1924 Pontus Hultén (95), schwedischer Kunsthistoriker, Universitätsprofessor und Kunstsammler
21.06.1924 Stefan Doernberg (95), deutscher Historiker, Autor, Journalist und Diplomat
21.06.1923 Bjørn Paulson (96), norwegischer Leichtathlet
21.06.1922 Joseph Ki-Zerbo (97), afrikanischer Historiker und Politiker
21.06.1922 Léon Ashkénasi (97), französischer Rabbiner
21.06.1921 Joan Tetzel (98), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1921 Judy Holliday (98), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1921 István Zsolt (98), ungarischer Fußballschiedsrichter
21.06.1921 Patricia Wrightson (98), australische Kinder- und Jugendbuchautorin
21.06.1920 Yves Robert (99), französischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent
21.06.1919 Paolo Soleri (100), italienischer Architekt
21.06.1919 Wladimir Pawlowitsch Simagin (100), russischer Schachmeister
21.06.1918 Allan Lindberg (101), schwedischer Stabhochspringer
21.06.1918 J. Clyde Mitchell (101), britischer Ethnologe
21.06.1917 Luis Rojas Mena (102), mexikanischer Geistlicher, Bischof von Culiacán
21.06.1916 Herbert Friedman (103), US-amerikanischer Physiker
21.06.1916 Buddy O’Connor (103), kanadischer Eishockeyspieler
21.06.1916 John Ngu Foncha (103), kamerunischer Politiker
21.06.1916 Kurt Pettersén (103), schwedischer Ringer
21.06.1915 Wilhelm Gliese (104), deutscher Astronom
21.06.1915 Thomas Quinn Curtiss (104), US-amerikanischer Film- und Theaterkritiker
21.06.1915 Jean Bastien (104), französischer Fußballspieler
21.06.1915 Rupprecht Gerngross (104), deutscher Jurist, Anführer der „Freiheitsaktion Bayern“
21.06.1914 William Vickrey (105), US-amerikanischer Nobelpreisträger und Ökonom
21.06.1913 Luis Taruc (106), philippinischer Politiker
21.06.1912 Josef Kitzmüller (107), österreichischer Fußballspieler
21.06.1912 Mary McCarthy (107), US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin
21.06.1912 Robert Emmett junior Jones (107), US-amerikanischer Politiker und Abgeordneter
21.06.1911 Karl Josef Silberbauer (108), österreichischer SS-Oberscharführer, verantwortlich für Verhaftung Anne Franks
21.06.1910 Charles Jones (109), US-amerikanischer Komponist kanadischer Herkunft
21.06.1909 Friedrich Bassler (110), deutscher Wasserbauingenieur
21.06.1909 Kurt Schwaen (110), deutscher Komponist
21.06.1908 William K Frankena (111), US-amerikanischer Philosoph
21.06.1908 Fritz Preissler (111), tschechisch-deutscher Rodler
21.06.1908 Luis Oliva (111), argentinischer Leichtathlet
21.06.1908 René Bianco (111), französischer Opernsänger
21.06.1907 William Shea (112), US-amerikanischer Anwalt und New Yorker Baseballfunktionär
21.06.1907 Paul Wevers (112), deutscher Kanute
21.06.1906 Helene Costello (113), US-amerikanische Schauspielerin
21.06.1906 Grete Sultan (113), deutsch-amerikanische Pianistin
21.06.1906 Gusztáv Sebes (113), ungarischer Fußballspieler und Fußballtrainer der „Goldenen Elf“
21.06.1906 Nusch Éluard (113), deutsch-französische Schauspielerin, Modell, Varietékünstlerin und Muse der Surrealisten
21.06.1905 Jacques Goddet (114), französischer Sport-Journalist
21.06.1904 Mack Gordon (115), US-amerikanischer Textdichter
21.06.1903 Al Hirschfeld (116), US-amerikanischer Cartoonzeichner
21.06.1903 Alf Sjöberg (116), schwedischer Regisseur
21.06.1903 Hermann Engelhard (116), deutscher Leichtathlet
21.06.1902 Rudolf Jordan (117), deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter
21.06.1902 Skip James (117), US-amerikanischer Bluessänger, -gitarrist und -pianist
21.06.1902 Carlos Schneberger (117), chilenischer Fußballspieler
21.06.1902 Eckart Kehr (117), deutscher Historiker
21.06.1902 Filip Johansson (117), schwedischer Fußballspieler
21.06.1900 Dewey Jackson (119), US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bandleader
21.06.1899 Pavel Haas (120), tschechischer Komponist
21.06.1897 Juri Wassiljewitsch Kondratjuk (122), russischer Ingenieur und Theoretiker der Raumfahrt
21.06.1896 Jakow Arkadjewitsch Jakowlew (123), sowjetischer Parteifunktionär und Volkskommissar für Landwirtschaft
21.06.1894 Torkel Persson (125), schwedischer Skilangläufer
21.06.1894 Alfred Mahlau (125), Maler, Grafiker, Professor an der Kunsthochschule Lerchenfeld in Hamburg
21.06.1893 Alois Hába (126), tschechischer Komponist
21.06.1892 Sergei Michailowitsch Tretjakow (127), sowjetischer Schriftsteller
21.06.1892 Reinhold Niebuhr (127), US-amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissenschaftler
21.06.1892 Ernst Schreder (127), deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkriege
21.06.1892 Hilding Rosenberg (127), schwedischer Komponist und Digirent
21.06.1892 Louis-Fernand Flutre (127), französischer Romanist, Sprachwissenschaftler und Literarhistoriker
21.06.1891 Pier Luigi Nervi (128), italienischer Bauingenieur
21.06.1890 Lewis H. Brereton (129), US-amerikanischer Generalleutnant
21.06.1890 Alvin Olin King (129), US-amerikanischer Politiker
21.06.1889 Ralph Craig (130), US-amerikanischer Leichtathlet
21.06.1887 Ismay, Hastings, 1. Baron Ismay (132), britischer Politiker, Diplomat und General
21.06.1887 Norman L. Bowen (132), kanadischer Geologe
21.06.1885 Friedrich Materna (134), Generalmajor in Österreich
21.06.1885 Janusz Jędrzejewicz (134), polnischer Pädagoge und Politiker, Ministerpräsident Polens (1920–1939)
21.06.1884 Gordon Lowe (135), englischer Tennisspieler
21.06.1884 Claude Auchinleck (135), britischer Feldmarschall während des Zweiten Weltkriegs
21.06.1884 John W. Martin (135), US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Florida (1925–1929)
21.06.1884 Garrett L. Withers (135), US-amerikanischer Politiker
21.06.1883 Fjodor Wassiljewitsch Gladkow (136), russisch-sowjetischer Schriftsteller
21.06.1882 Rockwell Kent (137), US-amerikanischer Maler und Grafiker
21.06.1882 Lluís Companys i Jover (137), katalanischer Politiker und Vorsitzender der Esquerra Republicana de Catalunya
21.06.1881 Dudley Doolittle (138), US-amerikanischer Politiker
21.06.1881 Wojciech Świętosławski (138), polnischer Biophysiker
21.06.1880 Alois Albert (139), deutscher Politiker (BVP), MdR
21.06.1879 Umberto Brunelleschi (140), italienischer Illustrator und Designer
21.06.1878 Ellen Price (141), dänische Primaballerina und Schauspielerin
21.06.1876 Willem Hendrik Keesom (143), niederländischer Physiker
21.06.1875 Hermann Beitzke (144), deutsch-österreichischer Mediziner
21.06.1874 W. Turner Logan (145), US-amerikanischer Politiker
21.06.1873 Henry Tomlinson (146), britischer Schriftsteller und Journalist
21.06.1872 Mohammed Ali Schah (147), persischer Herrscher; Schah von Persien (1907–1909)
21.06.1870 Clara Immerwahr (149), deutsche Frauenrechtlerin und zweite Frau mit Doktorwürde in Deutschland; Ehefrau von Fritz Haber
21.06.1870 Julio Ruelas (149), mexikanischer Maler
21.06.1868 Edwin Stephen Goodrich (151), britischer Zoologe und Paläontologe
21.06.1867 Ernest Scott (152), englisch-australischer Historiker, Journalist, Autor und Theosoph
21.06.1867 Oscar Bluemner (152), deutscher Maler
21.06.1866 Lena Rice (153), irische Tennisspielerin
21.06.1865 Otto Frank (154), deutscher Physiologe
21.06.1864 Heinrich Wölfflin (155), Schweizer Kunsthistoriker
21.06.1863 Albert Sauveur (156), amerikanischer Metallurg
21.06.1863 Hermann Krukenberg (156), deutscher Arzt und Orthopäde
21.06.1863 Ludwig Lange (156), deutscher Physiker
21.06.1863 Max Wolf (156), deutscher Astronom
21.06.1862 Damrong Rajanubhab (157), Innenminister Thailands, Archäologe
21.06.1862 Henry Holden Huss (157), US-amerikanischer Komponist
21.06.1862 Johannes Schlaf (157), deutscher Dramatiker, Erzähler und Übersetzer
21.06.1859 Henry Ossawa Tanner (160), afro-amerikanischer Maler
21.06.1858 Medardo Rosso (161), Bildhauer
21.06.1856 Chū Asai (163), japanischer Maler
21.06.1856 Friedrich Kluge (163), deutscher Sprachwissenschaftler
21.06.1854 Andrew Jackson Houston (165), US-amerikanischer Politiker
21.06.1853 Peder Klint (166), dänischer Maler und Architekt
21.06.1853 Therese Malten (166), deutsche Sängerin (Sopran)
21.06.1851 Charles E. Littlefield (168), US-amerikanischer Politiker
21.06.1850 Enrico Cecchetti (169), italienischer Balletttänzer und Pädagoge
21.06.1848 Ernst Stahl (171), französischer Botaniker
21.06.1845 Ludwig von Löfftz (174), deutscher Maler
21.06.1844 Luciano Cordeiro (175), portugiesischer Schriftsteller
21.06.1840 Heinrich Brunner (179), österreichisch-deutscher Rechtshistoriker und Hochschullehrer
21.06.1840 Edward Stanley Gibbons (179), englischer Philatelist, der das Unternehmen Stanley Gibbons Ltd. gründete
21.06.1839 John Decatur Barry (180), General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg
21.06.1839 Joaquim Maria Machado de Assis (180), brasilianischer Autor
21.06.1838 Edouard Castres (181), Schweizer Maler
21.06.1838 Michail Stepanowitsch Woronin (181), russischer Botaniker
21.06.1836 Luigi Tripepi (183), italienischer Geistlicher, Kurienkardinal
21.06.1833 Nicholas Ford (186), US-amerikanischer Politiker
21.06.1832 Joseph Hayne Rainey (187), US-amerikanischer Politiker
21.06.1831 Charlotte von Preußen (188), Herzogin von Sachsen-Meiningen
21.06.1831 Lucien Lester Ainsworth (188), US-amerikanischer Politiker
21.06.1831 Ludwig in Bayern (188), deutscher Adeliger, Herzog in Bayern
21.06.1830 Morris Ketchum Jesup (189), US-amerikanischer Bankier
21.06.1829 Miguel Antonio senior Otero (190), US-amerikanischer Politiker
21.06.1828 Ferdinand André Fouqué (191), französischer Geologe
21.06.1828 Nikolaus Nilles (191), Kirchenrechtler
21.06.1826 Hamilton-Temple-Blackwood, Frederick, 1. Marquess of Dufferin and Ava (193), Generalgouverneur von Kanada und Vizekönig von Indien
21.06.1826 Hugo Staehle (193), deutscher Komponist der Romantik
21.06.1825 William Stubbs (194), englischer Historiker und Lordbischof von Oxford
21.06.1823 Jean Chacornac (196), französischer Astronom
21.06.1820 Alexander von Preußen (199), königlich preußischer Prinz und General der Infanterie
21.06.1820 James Orchard Halliwell-Phillipps (199), britischer Literaturhistoriker
21.06.1818 Pedro Joaquín Chamorro y Alfaro (201), nicaraguanischer Präsident (1871−1875)
21.06.1818 Ernst II. (201), Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha
21.06.1818 Richard Wallace (201), englischer Kunstsammler und Mäzen
21.06.1816 Samuel Mayall (203), US-amerikanischer Politiker
21.06.1816 Anders Sandøe Ørsted (203), dänischer Botaniker und Zoologe
21.06.1816 Moriz Heider (203), österreichischer Zahnarzt
21.06.1814 Anton Nuhn (205), deutscher Anatom
21.06.1814 Théodore Frère (205), französischer Maler
21.06.1811 Carlo Matteucci (208), italienischer Physiker und Neurophysiologe
21.06.1811 Horatio King (208), US-amerikanischer Politiker
21.06.1809 Wilhelm Wolff (210), deutscher Privatlehrer, Publizist, Politiker und enger Weggefährte von Karl Marx und Friedrich Engels
21.06.1808 John W. Dana (211), US-amerikanischer Politiker
21.06.1805 Charles Thomas Jackson (214), US-amerikanischer Mediziner, Chemiker, Geologe und Mineraloge
21.06.1804 Johann Gabriel Seidl (215), österreichischer Archäologe, Lyriker, Erzähler und Dramatiker
21.06.1799 Charles Chapman (220), US-amerikanischer Politiker
21.06.1798 Wolfgang Menzel (221), deutscher Literaturhistoriker der Spätromantik
21.06.1797 Wilhelm Küchelbecker (222), russischer Autor und Dichter
21.06.1792 Ferdinand Christian Baur (227), deutscher Kirchen- und Dogmenhistoriker
21.06.1788 Auguste von Bayern (231), Prinzessin von Bayern, durch Heirat Vizekönigin von Italien, Herzogin von Leuchtenberg und Fürstin zu Eichstätt
21.06.1787 Joseph M. Harper (232), US-amerikanischer Politiker
21.06.1786 Karl von Reyher (233), preußischer Kriegsminister und Generalstabschef
21.06.1785 Sylvie von Ziegesar (234), Vertraute Goethes
21.06.1784 George Arthur (235), Gouverneur in Britisch Honduras, Tasmanien, Oberkanada und Bombay
21.06.1781 Siméon Denis Poisson (238), französischer Physiker und Mathematiker
21.06.1781 Matthew Harvey (238), US-amerikanischer Politiker
21.06.1780 Martin D. Hardin (239), US-amerikanischer Politiker
21.06.1776 Josefa zu Fürstenberg-Weitra (243), durch Heirat Fürstin von und zu Liechtenstein
21.06.1774 Daniel D. Tompkins (245), US-amerikanischer Politiker
21.06.1774 James Patton Preston (245), US-amerikanischer Politiker
21.06.1764 Sidney Smith (255), britischer Admiral
21.06.1759 Alexander J. Dallas (260), US-amerikanischer Politiker
21.06.1750 Thomas Spence (269), englischer Journalist und Autor, plädierte für Vergesellschaftung von Grundbesitz
21.06.1738 Gottlieb Christoph Harleß (281), deutscher Klassischer Philologe, Philosoph und Literaturhistoriker
21.06.1736 Enoch Poor (283), US-amerikanischer Schiffbauer und Händler
21.06.1732 Johann Christoph Friedrich Bach (287), deutscher Musiker, Komponist und Sohn von Johann Sebastian Bach
21.06.1730 Norinaga Motoori (289), japanischer Gelehrter zur Zeit des Tokugawa-Shōgunates
21.06.1676 Anthony Collins (343), englischer Philosoph
21.06.1651 Wilhelm VII. (368), deutscher Adliger
21.06.1640 Abraham Mignon (379), deutsch-niederländischer Maler
21.06.1630 Samuel Oppenheimer (389), Geldleiher, Armeelieferant, Hofverwalter und Diplomat im Heiligen Römischen Reich
21.06.1587 Caspar von Barth (432), deutscher Philologe
21.06.1530 Johannes Schenck von Grafenberg (489), deutscher Mediziner
21.06.1528 Maria von Spanien (491), Infantin von Spanien und durch Heirat Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches
21.06.1226 Bolesław V. (793), Herzog von Polen
21.06.1002 Leo IX. (1017), Papst (1049−1054)