Geburtstag am 22. April

Anzeigen

Lenin

Wladimir Iljitsch Lenin (1920). See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Wladimir Iljitsch Lenin (1920). See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

22.04.1870 - 21.01.1924
Lenin, russischer kommunistischer Politiker und Revolutionär sowie marxistischer Theoretiker, Vorsitzender der Bolschewiki-Partei und der aus ihr hervorgegangenen Kommunistischen Partei Russlands (1912–1924), Regierungschef der Russischen SFSR (1917–1924) und der Sowjetunion (1922–1924), als deren Begründer er gilt, wurde am 22.04.1870 in Ulyanovsk geboren und starb am 21.01.1924 in Gorki Leninskiye. Lenin wurde 53.
Der Geburtstag jährt sich zum 149. mal.
Steckbrief von Lenin
Geburtsdatum 22.04.1870
Geboren in Ulyanovsk
Todesdatum 21.01.1924
Alter 53
Gestorben in Gorki Leninskiye
Sternzeichen Stier
Schlagzeilen zu Lenin

Vladimir Nabokov

Nabokov-Denkmal in Montreux, C-BY-SA [CC BY-SA 2.5 or GFDL], via Wikimedia Commons

Nabokov-Denkmal in Montreux, C-BY-SA [CC BY-SA 2.5 or GFDL], via Wikimedia Commons

22.04.1899 - 02.07.1977
Vladimir Nabokov, russisch-amerikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher. Er zählt zu den einflussreichsten Erzählern des 20. Jahrhunderts , wurde am 22.04.1899 in Sankt Petersburg geboren und starb am 02.07.1977 in Montreux. Vladimir Nabokov wurde 78.
Der Geburtstag jährt sich zum 120. mal.
Steckbrief von Vladimir Nabokov
Geburtsdatum 22.04.1899
Geboren in Sankt Petersburg
Todesdatum 02.07.1977
Alter 78
Gestorben in Montreux
Sternzeichen Stier
Schlagzeilen zu Vladimir Nabokov

Jack Nicholson

Jack Nicholson 2002 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Georges Biard [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Jack Nicholson 2002 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Georges Biard [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 22.04.1937
Jack Nicholson, US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Er zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten Darstellern der Gegenwart. Mit drei Oscars (zwei als Bester Hauptdarsteller für Einer flog übers Kuckucksnest 1975 und für Besser geht’s nicht 1997 – und einem als Bester Nebendarsteller für Zeit der Zärtlichkeit 1984) sowie insgesamt zwölf Oscar-Nominierungen ist er auch einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods , wurde am 22.04.1937 in New York City geboren.
Jack Nicholson ist 82 Jahre alt.
Steckbrief von Jack Nicholson
Geburtsdatum 22.04.1937
Geboren in New York City
Alter 82
Sternzeichen Stier
Schlagzeilen zu Jack Nicholson

Sternzeichen Stier am 22. April

22.04.1957 Donald Tusk (62), polnischer Politiker, Mitbegründer der Partei Platforma Obywatelska
22.04.1866 Hans von Seeckt (153), deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst und Chef der Heeresleitung der Reichswehr, Politiker (DVP), MdR
22.04.1944 Steve Fossett (75), US-amerikanischer Flugpionier und Regattasegler
22.04.1916 Yehudi Menuhin (103), US-amerikanisch-schweizerisch-britischer Violinist und Dirigent
22.04.1889 Richard Glücks (130), Leiter der Inspektion der Konzentrationslager
22.04.1904 Robert Oppenheimer (115), US-amerikanischer Physiker
22.04.1906 Gustav Adolf von Schweden (113), schwedischer Erbprinz und Herzog von Västerbotten
22.04.1876 Georg Lurich (143), estnischer Ringer
22.04.1724 Immanuel Kant (295), deutscher Philosoph
22.04.1840 Odilon Redon (179), französischer Maler des Symbolismus
22.04.1876 Robert Bárány (143), österreichischer Mediziner, Neurochemiker und Nobelpreisträger
22.04.1913 Bruno Tesch (106), deutscher Antifaschist
22.04.1889 Ludwig Renn (130), deutscher Schriftsteller
22.04.1917 Erna Steuri (102), Schweizer Skirennläuferin
22.04.1960 Mart Laar (59), estnischer Politiker und Historiker
22.04.1971 Anwar al- Awlaki (48), US-amerikanischer muslimischer Dozent, geistiger Führer und ehemaliger Imam
22.04.1975 Carlos Sastre (44), spanischer Radrennfahrer
22.04.1982 Michael Fuchs (37), deutscher Badmintonspieler
22.04.1951 Vladimír Špidla (68), tschechischer Politiker und EU-Kommissar
22.04.1948 John Pritchard (71), britischer Bischof der Anglikanischen Kirche
22.04.1982 Kaká (37), brasilianischer Fußballspieler
22.04.1926 James Stirling (93), britischer Architekt
22.04.1936 Dieter Kronzucker (83), deutscher Journalist, Fernsehmoderator und Hochschuldozent
22.04.1938 Hans-Hermann Weyer (81), deutscher Unternehmer, Honorarkonsul mehrerer Länder und Titelhändler
22.04.1914 Hans Baumann (105), deutscher Lyriker, Liedschreiber, Kinder- und Jugendbuchautor
Alle anzeigen (505 Personen)