Geburtstag am 22. Februar

Anzeigen

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 - See page for author [Public domain]

Luis Buñuel, 1968 - See page for author [Public domain]

22.02.1900 - 29.07.1983
Luis Buñuel, mexikanischer Filmemacher spanischer Herkunft, der gegen Ende der Stummfilmzeit als surrealistischer Regisseur bekannt wurde. Er zählt zu den wichtigsten Filmregisseuren des 20. Jahrhunderts. Buñuel arbeitete mit Salvador Dalí und der Pariser Surrealisten-Gruppe um André Breton und Meret Oppenheim zusammen. Das bekannteste Werk aus dieser Zeit ist der Film Un chien andalou (Ein andalusischer Hund) aus dem Jahr 1929. Eines der zentralen Themen seiner Filme ist der Kampf gegen ein in sinnloser Wiederholung erstarrtes Bürgertum, wie beispielsweise in Der Würgeengel und Der diskrete Charme der Bourgeoisie, wurde am 22.02.1900 in Calanda, Spanien geboren und starb am 29.07.1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko. Luis Buñuel wurde 83.
Der Geburtstag jährt sich zum 120. mal.
Steckbrief von Luis Buñuel
Geburtsdatum22.02.1900
Geboren inCalanda, Spanien
Todesdatum29.07.1983
Alter83
Gestorben inMexiko-Stadt
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Luis Buñuel

Horst Köhler

Horst Köhler, 2004, By the International Monetary Fund (IMF website) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Horst Köhler, 2004, By the International Monetary Fund (IMF website) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 22.02.1943
Horst Köhler, deutscher Politiker (CDU), Bundespräsident (2004–2010), wurde am 22.02.1943 in Skierbieszów geboren.
Horst Köhler ist 77 Jahre alt.
Steckbrief von Horst Köhler
Geburtsdatum22.02.1943
Geboren inSkierbieszów
Alter77
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Horst Köhler

Heinrich Hertz

Heinrich Hertz. By Robert Krewaldt, Kaiserplatz 16, Bonn (Cabinetphotograph, Kabinettfotografie) [Public domain], via Wikimedia Commons

Heinrich Hertz. By Robert Krewaldt, Kaiserplatz 16, Bonn (Cabinetphotograph, Kabinettfotografie) [Public domain], via Wikimedia Commons

22.02.1857 - 01.01.1894
Heinrich Hertz, deutscher Physiker. 1886 konnte er erstmals elektromagnetische Wellen im Experiment erzeugen und nachweisen , wurde am 22.02.1857 in Hamburg geboren und starb am 01.01.1894 in Bonn. Heinrich Hertz wurde 36.
Der Geburtstag jährt sich zum 163. mal.
Steckbrief von Heinrich Hertz
Geburtsdatum22.02.1857
Geboren inHamburg
Todesdatum01.01.1894
Alter36
Gestorben inBonn
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu Heinrich Hertz

August Bebel

22.02.1840 - 13.08.1913
August Bebel, deutscher sozialistischer Politiker und Mitbegründer der SPD, MdR, Führer der Arbeiterbewegung, wurde am 22.02.1840 in Deutz, Köln geboren und starb am 13.08.1913 in Schweiz. August Bebel wurde 73.
Der Geburtstag jährt sich zum 180. mal.
Steckbrief von August Bebel
Geburtsdatum22.02.1840
Geboren inDeutz, Köln
Todesdatum13.08.1913
Alter73
Gestorben inSchweiz
SternzeichenFisch
Schlagzeilen zu August Bebel

Sternzeichen Fisch am 22. Februar

22.02.1810 Frédéric Chopin (210), polnischer Komponist, Pianist und Klavierpädagoge. Er wuchs in Warschau als Sohn einer Polin und eines Franzosen auf. Chopin verbrachte die ersten 20 Jahre seines Lebens bis zum 2. November 1830 in Polen und die letzten 18 Jahre ab Oktober 1831 überwiegend in Frankreich. Er besaß die polnische und ab 1835 auch die französische Staatsbürgerschaft. Chopin schuf vorwiegend Klavierwerke. Schon zu Lebzeiten galt er als einer der führenden Musiker seiner Zeit. Sein Klavierspiel wurde wegen der Erweiterung der technischen und klanglichen Möglichkeiten des Instrumentes, der Sensibilität des Anschlages, der Neuerungen im Gebrauch beider Pedale und im Fingersatz als außergewöhnlich angesehen. Der als Wunderkind geltende Chopin erhielt seine musikalische Ausbildung in Warschau, wo er auch seine ersten Stücke komponierte. Chopins Leben war geprägt von Krankheit. Er starb höchstwahrscheinlich an einer Herzbeutelentzündung als Folge einer Tuberkulose
22.02.1949 Niki Lauda (71), österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot. Er startete zwischen 1971 und 1985 in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister (1975, 1977, 1984)
22.02.1914 Karl Otto Götz (106), deutscher Maler, ein Hauptvertreter der abstrakten Kunst und des Informel in Deutschland und ein Lyriker des Surrealismus
22.02.1908 Rómulo Betancourt (112), venezolanischer Politiker, Präsident Venezuelas (1945–1948 und 1959–1964)
22.02.1972 Claudia Pechstein (48), deutsche Eisschnellläuferin
22.02.1932 Edward Kennedy (88), US-amerikanischer Politiker
22.02.1921 Jean-Bédel Bokassa (99), zentralafrikanischer Politiker, Präsident und später Kaiser der Zentralafrikanischen Republik
22.02.1732 George Washington (288), US-amerikanischer Politiker, 1. Präsident der Vereinigten Staaten (1789−1797)
22.02.1942 Christine Keeler (78), britisches Model und Showgirl
22.02.1857 Robert Baden-Powell (163), britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung
22.02.1865 Otto Modersohn (155), deutscher Maler
22.02.1960 Stefan Rahmstorf (60), deutscher Klimaforscher und arbeitet am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
22.02.1880 Eric Lemming (140), schwedischer Leichtathlet und Tauzieher
22.02.1972 Michael Chang (48), US-amerikanischer Tennisprofi
22.02.1822 Adolf Kußmaul (198), deutscher Arzt und medizinischer Forscher
22.02.1904 Franz Kutschera (116), österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, SS-General und Poliziekommandant von Warschau
22.02.1938 John Cunningham (82), schottischer Priester, Bischof von Galloway
22.02.1950 Simon Schobel (70), rumänischer-deutscher Handballspieler und deutscher Handballtrainer
22.02.1974 Matthew White (46), australischer Radrennfahrer
22.02.1907 Robert Young (113), amerikanischer Schauspieler
22.02.1952 Thomas Wessinghage (68), deutscher Mittel- und Langstreckenläufer
22.02.1944 Tom Okker (76), niederländischer Tennisspieler
22.02.1896 Edvin Wide (124), schwedischer Leichtathlet
Alle anzeigen (614 Personen)