Geburtstag am 22. Januar

Anzeigen

Heinrich Albertz

22.01.1915 - 18.05.1993
Heinrich Albertz, deutscher Politiker (SPD), MdL, MdA, wurde am 22.01.1915 in Breslau geboren und starb am 18.05.1993 in Bremen. Heinrich Albertz wurde 78.
Der Geburtstag jährt sich zum 104. mal.
Steckbrief von Heinrich Albertz
Geburtsdatum 22.01.1915
Geboren in Breslau
Todesdatum 18.05.1993
Alter 78
Gestorben in Bremen
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Heinrich Albertz

Bruno Kreisky

Bruno Kreisky 1983, By Votava (SPÖ Presse und Kommunikation) (flickr) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Bruno Kreisky 1983, By Votava (SPÖ Presse und Kommunikation) (flickr) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

22.01.1911 - 29.07.1990
Bruno Kreisky, österreichischer Politiker (SPÖ) und von 1970 bis 1983 Bundeskanzler der Republik Österreich. Teilweise gleichzeitig mit ihm waren die Sozialdemokraten Willy Brandt und Olof Palme Regierungschefs, mit denen er in der Sozialistischen Internationale eng zusammenarbeitete , wurde am 22.01.1911 in Wien geboren und starb am 29.07.1990 in Wien. Bruno Kreisky wurde 79.
Der Geburtstag jährt sich zum 108. mal.
Steckbrief von Bruno Kreisky
Geburtsdatum 22.01.1911
Geboren in Wien
Todesdatum 29.07.1990
Alter 79
Gestorben in Wien
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Bruno Kreisky

August Strindberg

22.01.1849 - 14.05.1912
August Strindberg, schwedischer Schriftsteller und Dramatiker, wurde am 22.01.1849 in Stockholm geboren und starb am 14.05.1912 in Stockholm. August Strindberg wurde 63.
Der Geburtstag jährt sich zum 170. mal.
Steckbrief von August Strindberg
Geburtsdatum 22.01.1849
Geboren in Stockholm
Todesdatum 14.05.1912
Alter 63
Gestorben in Stockholm
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu August Strindberg

Sternzeichen Wassermann am 22. Januar

22.01.1729 Gotthold Ephraim Lessing (290), bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften, die vor allem dem Toleranzgedanken verpflichtet sind, hat dieser Aufklärer der weiteren Entwicklung des Theaters einen wesentlichen Weg gewiesen und die öffentliche Wirkung von Literatur nachhaltig beeinflusst. Lessing ist der erste deutsche Dramatiker, dessen Werk bis heute ununterbrochen in den Theatern aufgeführt wird
22.01.1940 John Hurt (79), britischer Theater- und Filmschauspieler sowie Synchronsprecher. Hurt zählte seit Mitte der 1970er Jahre zu den profiliertesten britischen Charakterdarstellern. 1979 wurde er für sein Mitwirken in Alan Parkers Filmdrama 12 Uhr nachts – Midnight Express als bester Nebendarsteller mit einem Golden Globe ausgezeichnet
22.01.1909 U Thant (110), birmanischer Politiker, Generalsekretär der Vereinten Nationen (1961–1971)
22.01.1953 Jim Jarmusch (66), US-amerikanischer Regisseur, Autorenfilmer, Schauspieler und Filmproduzent. Er zählt zu den bekanntesten Vertretern des amerikanischen Independentfilms
22.01.1948 Marianne Birthler (71), deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen), MdV, MdL, MdB
22.01.1893 Conrad Veidt (126), deutscher Schauspieler
22.01.1877 Hjalmar Schacht (142), deutscher Politiker, Bankier, Minister und Reichsbankpräsident
22.01.1874 Wincenty Witos (145), polnischer Politiker
22.01.1890 Karl Grune (129), österreichischer Filmregisseur
22.01.1897 Arthur Greiser (122), deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Senatspräsident der Freien Stadt Danzig, Reichsstatthalter und Gauleiter der NSDAP
22.01.1942 Amin Gemayel (77), libanesischer Politiker; Staatspräsident des Libanon (1982–1988)
22.01.1875 David Wark Griffith (144), US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent
22.01.1879 Francis Picabia (140), kubanischer Schriftsteller, Maler, Grafiker
22.01.1889 Willi Baumeister (130), deutscher Maler
22.01.1889 Henri Pélissier (130), französischer Radrennfahrer, Gewinner der Tour de France 1923
22.01.1943 Wilhelm Genazino (76), deutscher Schriftsteller
22.01.1871 Leon Jessel (148), deutscher Komponist
22.01.1964 Nigel Benn (55), britischer Boxer
22.01.1962 Mizan Zainal Abidin (57), malaysischer Sultan von Terengganu und König von Malaysia
22.01.1853 Francis Hagerup (166), norwegischer konservativer Politiker, Jurist und Diplomat
22.01.1862 Loïe Fuller (157), amerikanische Burlesk-Schauspielerin, Sängerin, Serpentintänzerin, Erfinderin
22.01.1941 Eugene Hasenfus (78), US-amerikanischer Waffenschmuggler
22.01.1891 Antonio Gramsci (128), italienischer Schriftsteller, Politiker und Philosoph sowie ein Theoretiker des Kommunismus
22.01.1931 Elfriede Blauensteiner (88), österreichische Serienmörderin
22.01.1913 William Conway (106), irischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von Armagh
22.01.1951 Ondrej Nepela (68), slowakischer Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer
22.01.1921 Sepp Weiler (98), deutscher Skispringer
22.01.1975 Calvin Brock (44), US-amerikanischer Boxer
22.01.1907 Douglas Corrigan (112), US-amerikanischer Flugpionier
22.01.1892 Marcel Dassault (127), französischer Luftfahrtunternehmer
22.01.1949 Joseph Hill (70), jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber
22.01.1939 Alfredo Palacio (80), ecuadorianischer Kardiologe, Präsident von Ecuador (2005–2007)
22.01.1904 George Balanchine (115), russischer Choreograf, Gründer des New York City Ballet
22.01.1925 Imre Hollai (94), ungarischer Politiker
Alle anzeigen (547 Personen)