Geburtstag am 22. September

Anzeigen

André Tardieu

22.09.1876 - 15.09.1945
André Tardieu, französischer Politiker, wurde am 22.09.1876 in Paris geboren und starb am 15.09.1945 in Menton. André Tardieu wurde 68.
Der Geburtstag jährt sich zum 144. mal.
Steckbrief von André Tardieu
Geburtsdatum22.09.1876
Geboren inParis
Todesdatum15.09.1945
Alter68
Gestorben inMenton
SternzeichenJungfrau
Schlagzeilen zu André Tardieu

Hans Albers

22.09.1891 - 24.07.1960
Hans Albers, deutscher Schauspieler und Sänger, wurde am 22.09.1891 in Hamburg geboren und starb am 24.07.1960 in Berg, Oberbayern. Hans Albers wurde 68.
Der Geburtstag jährt sich zum 129. mal.
Steckbrief von Hans Albers
Geburtsdatum22.09.1891
Geboren inHamburg
Todesdatum24.07.1960
Alter68
Gestorben inBerg, Oberbayern
SternzeichenJungfrau
Schlagzeilen zu Hans Albers

Veit Harlan

22.09.1899 - 13.04.1964
Veit Harlan, deutscher Schauspieler und Regisseur, wurde am 22.09.1899 in Berlin geboren und starb am 13.04.1964 in Capri. Veit Harlan wurde 64.
Der Geburtstag jährt sich zum 121. mal.
Steckbrief von Veit Harlan
Geburtsdatum22.09.1899
Geboren inBerlin
Todesdatum13.04.1964
Alter64
Gestorben inCapri
SternzeichenJungfrau
Schlagzeilen zu Veit Harlan

Michael Faraday

Michael Faraday auf einem Stich von John Cochran (fl. 1821–1865) nach einem Porträt von Henry Pickersgill (1782–1875), um 1829. By Painted by H.W. Pickersgill (1782-1875), Engraved by John Cochran (1821-1865) [Public domain], via Wikimedia Commons

Michael Faraday auf einem Stich von John Cochran (fl. 1821–1865) nach einem Porträt von Henry Pickersgill (1782–1875), um 1829. By Painted by H.W. Pickersgill (1782-1875), Engraved by John Cochran (1821-1865) [Public domain], via Wikimedia Commons

22.09.1791 - 25.08.1867
Michael Faraday, englischer Physiker, Chemiker und Naturforscher, der als einer der bedeutendsten Experimentalphysiker gilt. Faradays Entdeckungen der „elektromagnetischen Rotation“ und der elektromagnetischen Induktion legten den Grundstein zur Herausbildung der Elektroindustrie , wurde am 22.09.1791 in London Borough of Southwark geboren und starb am 25.08.1867 in Hampton Court Palace, Middlesex. Michael Faraday wurde 75.
Der Geburtstag jährt sich zum 229. mal.
Steckbrief von Michael Faraday
Geburtsdatum22.09.1791
Geboren inLondon Borough of Southwark
Todesdatum25.08.1867
Alter75
Gestorben inHampton Court Palace
SternzeichenJungfrau
Schlagzeilen zu Michael Faraday

Sternzeichen Jungfrau am 22. September

22.09.1953 Ségolène Royal (67), französische Politikerin
22.09.1882 Wilhelm Keitel (138), deutscher Generalfeldmarschall im Dritten Reich
22.09.1906 Ilse Koch (114), deutsche Frau des Kommandanten des KZ Buchenwald, Karl Otto Koch
22.09.1918 Hans Scholl (102), deutscher Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus
22.09.1905 Eugen Sänger (115), österreichischer Ingenieur
22.09.1913 Giovanni Valetti (107), italienischer Radrennfahrer
22.09.1895 Paul Muni (125), US-amerikanischer Schauspieler
22.09.1857 Anita Augspurg (163), deutsche Juristin und Frauenrechtlerin der bürgerlich-radikalen Frauenbewegung
22.09.1919 Franz Peter Wirth (101), deutscher Regisseur
22.09.1905 Fritz Winter (115), deutscher Künstler
22.09.1928 Don Cockell (92), britischer Boxer
22.09.1960 Jitzchak Herzog (60), israelischer Politiker (Awoda) und Rechtsanwalt
22.09.1960 Tai Babilonia (60), US-amerikanische Eiskunstläuferin
22.09.1961 Liam Fox (59), britischer Politiker
22.09.1962 Andries Jonker (58), niederländischer Fußballtrainer
22.09.1970 Abraham Olano (50), spanischer Profi-Radrennfahrer
22.09.1957 Giuseppe Saronni (63), italienischer Radrennfahrer
22.09.1940 Anna Karina (80), dänische Schauspielerin
22.09.1932 Ingemar Johansson (88), schwedischer Boxweltmeister
22.09.1932 Algirdas Brazauskas (88), litauischer Politiker, ehemaliger Premierminister und ehemaliger Präsident Litauens
22.09.1933 Jesco von Puttkamer (87), deutscher Wissenschaftler und Buchautor
22.09.1934 Timoci Bavadra (86), fidschianischer Politiker und 1989 kurzzeitig Premierminister
22.09.1989 Sabine Lisicki (31), deutsche Tennisspielerin
Alle anzeigen (488 Personen)