Geburtstag am 26. Mai

Anzeigen

John Wayne

John Wayne bei einem Australien-Besuch im Dezember 1943. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

John Wayne bei einem Australien-Besuch im Dezember 1943. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

26.05.1907 - 11.06.1979
John Wayne, US-amerikanischer Schauspieler , wurde am 26.05.1907 in Winterset, Iowa geboren und starb am 11.06.1979 in Los Angeles, Kalifornien. John Wayne wurde 72.
Der Geburtstag jährt sich zum 112. mal.
Steckbrief von John Wayne
Geburtsdatum 26.05.1907
Geboren in Winterset, Iowa
Todesdatum 11.06.1979
Alter 72
Gestorben in Los Angeles
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu John Wayne

Manfred Kanther

Geburtstag am 26.05.1939
Manfred Kanther, deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB, wurde am 26.05.1939 in Świdnica geboren.
Manfred Kanther ist 80 Jahre alt.
Steckbrief von Manfred Kanther
Geburtsdatum 26.05.1939
Geboren in Świdnica
Alter 80
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu Manfred Kanther

János Kádár

26.05.1912 - 06.07.1989
János Kádár, ungarischer Politiker, wurde am 26.05.1912 in Rijeka geboren und starb am 06.07.1989 in Budapest. János Kádár wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 107. mal.
Steckbrief von János Kádár
Geburtsdatum 26.05.1912
Geboren in Rijeka
Todesdatum 06.07.1989
Alter 77
Gestorben in Budapest
Sternzeichen Zwilling
Schlagzeilen zu János Kádár
26.05.1874 Henri Farman (145), französischer Luftfahrtpionier
26.05.1881 Adolfo de la Huerta (138), mexikanischer Politiker und Präsident Mexikos
26.05.1886 Al Jolson (133), US-amerikanischer Sänger und Entertainer
26.05.1899 Pieter Menten (120), niederländischer Kaufmann, Kunsthändler und Kriegsverbrecher
26.05.1902 Charles J. Kersten (117), US-amerikanischer Politiker
26.05.1883 Peter Kürten (136), Sexualmörder
26.05.1876 Jack Root (143), austro-amerikanischer Boxer, erster Weltmeister im Halbschwergewicht
26.05.1863 Bob Fitzsimmons (156), britischer Boxer, Weltmeister im Schwergewicht (1897–1899)
26.05.1873 Olaf Gulbransson (146), norwegischer Maler, Zeichner und Karikaturist
26.05.1954 Baburam Bhattarai (65), nepalesischer Politiker
26.05.1908 Nguyễn Ngọc Thơ (111), südvietnamesischer Politiker
26.05.1923 Horst Tappert (96), deutscher Schauspieler
26.05.1926 Miles Davis (93), US-amerikanischer Jazz-Trompeter, -Flügelhornist, Komponist und Bandleader
26.05.1928 Jack Kevorkian (91), US-amerikanischer Pathologe und Suizidhelfer
26.05.1946 Ruprecht Polenz (73), deutscher Politiker (CDU)
26.05.1922 Herbert Schade (97), deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
26.05.1913 Josef Manger (106), deutscher Gewichtheber
26.05.1910 Adolfo López Mateos (109), mexikanischer Präsident
26.05.1966 Zola Budd (53), südafrikanische Langstreckenläuferin
26.05.1913 Erich Bautz (106), deutscher Profi-Radfahrer
26.05.1941 Cliff Drysdale (78), südafrikanischer Tennisspieler
26.05.1992 Germain Sanou (27), burkinischer Fußballspieler
26.05.1992 Jenni Vähämaa (27), finnische Eiskunstläuferin
26.05.1992 Lara Stock (27), kroatisch-deutsche Schachspielerin
26.05.1991 Julianna Rose Mauriello (28), US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin
26.05.1990 Juan Gu (29), singapurische Badmintonspielerin
26.05.1990 Mervan Celik (29), schwedischer Fußballspieler
26.05.1990 Alexander Ufuk Budak (29), aserbaidschanischer Fußballspieler
26.05.1990 Guillaume Rufin (29), französischer Tennisspieler
26.05.1989 Tommy Kristiansen (30), norwegischer Eishockeyspieler
26.05.1989 Nick Roud (30), britischer Schauspieler
26.05.1989 Paula Findlay (30), kanadische Triathletin
26.05.1989 Tomáš Pekhart (30), tschechischer Fußballspieler
26.05.1988 Akito Watabe (31), japanischer nordischer Kombinierer
26.05.1988 Orlando Sá (31), portugiesischer Fußballspieler
26.05.1988 Dani Samuels (31), australische Diskuswerferin und Kugelstoßerin
26.05.1988 Bernadett Heidum (31), ungarische Shorttrackerin
26.05.1988 Juan Cuadrado (31), kolumbianischer Fußballspieler
26.05.1987 Diogo Luis Santo (32), brasilianischer Fußballspieler
26.05.1987 Olcay Şahan (32), türkischer Fußballspieler
26.05.1987 Madeleine Dupont (32), dänische Curlerin
26.05.1987 Tooji (32), norwegischer Sänger, Moderator, Komponist
26.05.1986 Andrew Kozek (33), kanadischer Eishockeyspieler
26.05.1986 Kostadin Stojanow (33), bulgarischer Fußballspieler
26.05.1986 Nao Kodaira (33), japanische Eisschnellläuferin
26.05.1986 Michael Vernace (33), italo-kanadischer Eishockeyspieler
26.05.1986 Àstrid Bergès-Frisbey (33), französisch-spanische Schauspielerin
26.05.1986 Ashley Bell (33), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1986 Leandro Moldes (33), Schweizer Sänger
26.05.1986 Matti Oivanen (33), finnischer Volleyball-Spieler
26.05.1986 Mikko Oivanen (33), finnischer Volleyball-Spieler
26.05.1986 Weranika Schutkowa (33), weißrussische Weitspringerin
26.05.1985 Christian Thonhofer (34), österreichischer Fußballspieler
26.05.1984 Patrick Milchraum (35), deutscher Fußballspieler
26.05.1984 Steven Goertzen (35), kanadischer Eishockeyspieler
26.05.1984 Jamie Beyerle (35), US-amerikanische Sportschützin
26.05.1984 Łukasz Szukała (35), deutsch-polnischer Fußballspieler
26.05.1984 Mikel Nieve (35), spanischer Radrennfahrer
26.05.1983 Demy de Zeeuw (36), niederländischer Fußballspieler
26.05.1983 Henry Holland (36), britischer Modedesigner
26.05.1982 Monique Alexander (37), US-amerikanische Pornodarstellerin und Aktmodel
26.05.1982 Esau Tjiuoro (37), namibischer Fußballspieler
26.05.1982 Nenad Erić (37), serbischer Fußballtorhüter
26.05.1982 Hasan Kabze (37), türkischer Fußballspieler
26.05.1982 Nelson Ferreira (37), portugiesischer Fußballspieler
26.05.1982 Tomoaki Maeno (37), japanischer Synchronsprecher
26.05.1982 Mathieu Martinez (37), französischer Nordischer Kombinierer
26.05.1982 Vahid Talebloo (37), iranischer Fußballtorhüter
26.05.1981 Dino Drpić (38), kroatischer Fußballspieler
26.05.1981 Tom Stubbe (38), belgischer Radrennfahrer
26.05.1981 Isaac Slade (38), US-amerikanischer Musiker
26.05.1981 Eda-Ines Etti (38), estnische Sängerin
26.05.1981 Craig Callahan (38), US-amerikanischer Basketballspieler
26.05.1981 Kevin Sammut (38), maltesischer Fußballspieler
26.05.1981 Răzvan Raț (38), rumänischer Fußballspieler
26.05.1981 Anthony Ervin (38), US-amerikanischer Schwimmer
26.05.1980 Will Sanderson (39), kanadischer Schauspieler
26.05.1979 Elisabeth Harnois (40), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1979 Ashley Massaro (40), US-amerikanische Wrestlerin
26.05.1979 Hüseyin Çimşir (40), türkischer Fußballspieler
26.05.1979 Mehmet Okur (40), türkischer Basketballspieler
26.05.1979 Alexei Michailowitsch Markow (40), russischer Radrennfahrer
26.05.1979 Jonas Reckermann (40), deutscher Beach-Volleyballspieler
26.05.1979 Natalja Wiktorowna Nasarowa (40), russische Leichtathletin
26.05.1978 Dan Parks (41), schottischer Rugbyspieler
26.05.1978 Fabio Firmani (41), italienischer Fußballspieler
26.05.1978 Benji Gregory (41), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1978 Jaheim (41), US-amerikanischer R&B-Sänger
26.05.1978 Miroslav Barčík (41), slowakischer Fußballspieler
26.05.1977 Luca Toni (42), italienischer Fußballspieler
26.05.1977 Ben Curtis (42), US-amerikanischer Profigolfer
26.05.1977 Misaki Itō (42), japanische Schauspielerin
26.05.1977 Nikolaos Chatzivrettas (42), griechischer Basketballspieler
26.05.1976 Monique Hennagan (43), US-amerikanische Sprinterin (400 m) und Staffel-Olympiasiegerin
26.05.1976 Scott Humphries (43), US-amerikanischer Tennisspieler
26.05.1976 Kenny Florian (43), US-amerikanischer Kampfsportler
26.05.1976 Paul Collingwood (43), englischer Cricketspieler
26.05.1975 Alexander Alvaro (44), deutscher Politiker (FDP), MdEP
26.05.1975 Carl Verheijen (44), niederländischer Eisschnellläufer
26.05.1975 Nicki Aycox (44), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1974 Kozue Amano (45), japanische Manga-Zeichnerin
26.05.1974 Lars Frölander (45), schwedischer Schwimmer
26.05.1974 Ben Schott (45), britischer Autor
26.05.1973 Magdalena Kožená (46), tschechische Sängerin
26.05.1972 Ulrich Viefers (47), deutscher Ruderer
26.05.1971 Matt Stone (48), US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent und Regisseur
26.05.1971 Craig G. Rogers (48), US-amerikanischer Urologe
26.05.1971 Monte Barrett (48), US-amerikanischer Boxer
26.05.1971 Volker Ignaz Schmidt (48), deutscher Komponist
26.05.1970 John Hamburg (49), US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor
26.05.1970 Kylie Ireland (49), US-amerikanische Pornodarstellerin
26.05.1970 Ralph Bergmann (49), deutscher Volleyball-Nationalspieler
26.05.1970 Julien Boisselier (49), französischer Schauspieler
26.05.1970 Nobuhiro Watsuki (49), japanischer Mangaka
26.05.1969 Wayne Hynes (50), kanadisch-deutscher Eishockeyspieler und -trainer
26.05.1969 Christophe Kalfayan (50), französischer Schwimmer
26.05.1969 Dominic Mohan (50), britischer Chefredakteur der Boulevardzeitung The Sun
26.05.1969 John R. Baird (50), kanadischer Politiker
26.05.1969 Michael Fleischhacker (50), österreichischer Journalist
26.05.1968 Fernando León de Aranoa (51), spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
26.05.1968 Frederik von Dänemark (51), dänischer Thronfolger
26.05.1967 Kevin Moore (52), US-amerikanischer Keyboarder und Komponist
26.05.1967 Kristen Pfaff (52), US-amerikanische Bassistin
26.05.1967 Ulf Johansson (52), schwedischer Biathlet
26.05.1966 Gert Mittring (53), deutscher Rechenkünstler
26.05.1966 Shona Robison (53), schottische Politikerin
26.05.1966 Susan Sirma (53), kenianische Leichtathletin
26.05.1966 Blexbolex (53), französischer Illustrator und Autor
26.05.1966 Helena Bonham Carter (53), britische Schauspielerin
26.05.1966 Artur Żmijewski (53), polnischer Künstler
26.05.1965 Wayne Kramer (54), südafrikanischer Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor
26.05.1965 Friso Nijboer (54), niederländischer Schachspieler
26.05.1965 Jens Winter (54), deutscher Film- und Theaterschauspieler
26.05.1965 Jim Tolson (54), schottischer Politiker
26.05.1964 Waleri Borissowitsch Salow (55), russischer Schachmeister
26.05.1964 Javier Parrado (55), bolivianischer Komponist
26.05.1964 Lenny Kravitz (55), US-amerikanischer Sänger und Musiker
26.05.1964 Patrick Antaki (55), libanesischer Skeletonsportler
26.05.1964 Paul Okalik (55), kanadischer Politiker, Parlamentsabgeordneter Nunavut
26.05.1964 Pavel Poc (55), tschechischer Politiker, Abgeordneter im Europäischen Parlament
26.05.1964 Tobias Künzel (55), deutscher Sänger, Frontmann der Gruppe „Die Prinzen“
26.05.1963 Jamie Spence (56), englischer Profigolfer
26.05.1963 Musetta Vander (56), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1963 Hinrich Romeike (56), deutscher Vielseitigkeitsreiter
26.05.1962 Genie Francis (57), amerikanische Schauspielerin
26.05.1962 Bobcat Goldthwait (57), US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor
26.05.1962 Rainer Schönborn (57), deutscher Eiskunstläufer
26.05.1962 Black (57), britischer Sänger
26.05.1962 Ivana Kubešová (57), tschechische Mittel- und Langstreckenläuferin
26.05.1961 Tobias G. Natter (58), österreichischer Kunsthistoriker und Museumsleiter
26.05.1961 Bates, Michael, Baron Bates (58), britischer Politiker
26.05.1961 Susan Hearnshaw (58), britische Leichtathletin
26.05.1961 Tarsem Singh (58), indischer Film- und Videoregisseur
26.05.1960 Doug Hutchison (59), US-amerikanischer Schauspieler und Produzent
26.05.1960 Dean Lukin (59), australischer Gewichtheber
26.05.1960 Romas Ubartas (59), litauischer Leichtathlet
26.05.1960 Stuart Pigott (59), englischer Weinkritiker und Journalist
26.05.1959 Ole Bornedal (60), dänischer Regisseur
26.05.1959 Pat Riggin (60), kanadischer Eishockeyspieler
26.05.1959 Kevin Gage (60), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1958 Howard Goodall (61), britischer Komponist
26.05.1958 Shōichi Kondō (61), japanischer Politiker
26.05.1958 Arto Bryggare (61), finnischer Leichtathlet
26.05.1957 Mary Bell (62), englische Mörderin
26.05.1957 Olivia Pascal (62), deutsche Schauspielerin
26.05.1957 Roberto Ravaglia (62), italienischer Autorennfahrer
26.05.1957 Ulrike Lunacek (62), österreichische Politikerin (Grüne), MdEP
26.05.1957 Zeman Bohumír (62), tschechischer Skirennläufer
26.05.1957 Ala al-Aswani (62), ägyptischer Schriftsteller und Zahnarzt
26.05.1957 Bärbel Köster (62), deutsche Kanusportlerin
26.05.1957 Clive Walker (62), englischer Fußballspieler
26.05.1957 Margaret Colin (62), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1956 Frédéric Dutoit (63), französischer Politiker
26.05.1956 Lisa Niemi (63), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1956 Nenad Stojković (63), jugoslawischer Fußballspieler
26.05.1956 Paul Put (63), belgischer Fußballspieler und Trainer
26.05.1956 Ricky Sbragia (63), schottischer Fußballspieler und -trainer
26.05.1956 Simon Tahamata (63), niederländischer Fußballspieler
26.05.1956 Neil Parish (63), britischer Politiker (Conservative Party), MdEP
26.05.1956 Andreas Brandhorst (63), deutscher Science-Fiction-Autor und Übersetzer
26.05.1956 Barbara Stock (63), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1956 Fiona Shackleton (63), britische Rechtsanwältin
26.05.1955 John Thain (64), US-amerikanischer Manager
26.05.1955 Janusz Śniadek (64), polnischer Ingenieur, Vorsitzender der Landeskommission des Gewerkschaftsverbandes NSZZ Solidarność
26.05.1955 Doris Dörrie (64), deutsche Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin
26.05.1955 Luis Felipe Martínez (64), kubanischer Mittelgewichtsboxer
26.05.1955 Paul Stoddart (64), australischer Formel-1-Rennstallbesitzer
26.05.1954 Alan Hollinghurst (65), britischer Schriftsteller
26.05.1954 Erich Hackl (65), österreichischer Schriftsteller
26.05.1954 Aritha Van Herk (65), kanadische Schriftstellerin
26.05.1954 Friedrich L. Sell (65), deutscher Volkswirtschaftler, Professor für Volkswirtschaftslehre und Vizepräsident der Universität der Bundeswehr München
26.05.1954 Lisbeth Zwerger (65), österreichische Kinderbuchillustratorin
26.05.1954 Marian Gold (65), deutscher Musiker
26.05.1954 Mickey Devine (65), nordirischer Widerstandskämpfer und Hungerstreikender
26.05.1954 Wolfgang Sidka (65), deutscher Fußballspieler und -trainer
26.05.1953 Michael Portillo (66), britischer Politiker
26.05.1953 Arvin Boolell (66), mauritischer Politiker
26.05.1953 Julia Pitera (66), polnische Politikerin
26.05.1953 Kay Hagan (66), US-amerikanische Politikerin
26.05.1953 Stanisław Ożóg (66), polnischer Politiker, Mitglied des Sejm
26.05.1951 Muhammed Achmed Faris (68), syrischer Kosmonaut und Pilot
26.05.1951 Oldřich Rott (68), tschechischer Fußballspieler
26.05.1951 Ramón Calderón (68), spanischer Rechtsanwalt
26.05.1951 Rich Nugent (68), US-amerikanischer Politiker
26.05.1951 Sally Kristen Ride (68), US-amerikanische Astrophysikerin, Astronautin
26.05.1951 Stuart Tosh (68), britischer Schlagzeuger
26.05.1950 David Ignatius (69), US-amerikanischer Journalist und Autor
26.05.1950 Ewa Klamt (69), deutsche Politikerin (CDU). MdB, MdEP
26.05.1949 Philip Michael Thomas (70), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1949 Dayle Haddon (70), kanadische Schauspielerin
26.05.1949 Bert Doorn (70), niederländischer Politiker (CDA), MdEP
26.05.1949 Deborah Polaski (70), US-amerikanische Opernsängerin
26.05.1949 Hank Kashiwa (70), US-amerikanischer Skirennläufer
26.05.1949 Harald Weiss (70), deutscher Komponist und Regisseur
26.05.1949 Joe Alaskey (70), US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher
26.05.1949 Ward Cunningham (70), US-amerikanischer Informatiker und Erfinder des Wiki-Konzeptes
26.05.1949 Dan Pastorini (70), US-amerikanischer American-Football-Spieler
26.05.1949 Hank Jr. Williams (70), US-amerikanischer Countrymusiker
26.05.1949 Pam Grier (70), US-amerikanische Schauspielerin
26.05.1948 Corinne Le Poulain (71), französische Schauspielerin
26.05.1948 István Tarlós (71), ungarischer Politiker
26.05.1948 Leon Kieres (71), polnischer Jurist, Präsident des Institutes für Nationales Gedenken (IPN)
26.05.1948 Stevie Nicks (71), US-amerikanische Sängerin
26.05.1948 Melody Beattie (71), US-amerikanische Schriftstellerin
26.05.1947 Hichem Rostom (72), tunesischer Filmschauspieler und Theaterschauspieler
26.05.1946 Adolf Krischanitz (73), österreichischer Architekt
26.05.1946 Henri Françillon (73), haitianischer Fußballspieler
26.05.1946 Mick Ronson (73), britischer Gitarrist, Komponist, Multiinstrumentalist, Arrangeur und Produzent
26.05.1946 Nicola Piovani (73), italienischer Komponist, Arrangeur und Dirigent
26.05.1945 René Féret (74), französischer Schauspieler und Filmregisseur
26.05.1945 Ågot Valle (74), norwegische Politikerin, Mitglied der Nobelkommission
26.05.1945 Donald Steven (74), kanadischer Komponist
26.05.1944 Jan Schakowsky (75), US-amerikanische Politikerin
26.05.1944 Claus Kreul (75), deutscher Fußballspieler
26.05.1944 Jarosław Kukulski (75), polnischer Musiker und Komponist
26.05.1944 Sam Posey (75), US-amerikanischer Autorennfahrer
26.05.1944 Wolfgang Bochow (75), deutscher Badmintonspieler
26.05.1943 Erica Terpstra (76), niederländische Schwimmerin und Politikerin (VVD)
26.05.1943 Klaus-Jürgen Bathe (76), deutscher Ingenieurswissenschaftler und Professor für Maschinenbau am Massachusetts Institute of Technology
26.05.1943 Manorama (76), indische Schauspielerin des tamilischen Films und Theaters
26.05.1942 Ulf Eriksson (77), schwedischer Fußballschiedsrichter
26.05.1942 Uta Levka (77), deutsche Schauspielerin
26.05.1941 Imants Kalniņš (78), lettischer Komponist
26.05.1940 Levon Helm (79), US-amerikanischer Schlagzeuger und Sänger
26.05.1940 Mustafa Bumin (79), türkischer Verfassungsrichter
26.05.1939 Merab Kostawa (80), georgischer Dissident, Musiker, Dichter
26.05.1939 Christoffer Selbekk (80), norwegischer Skispringer und Unternehmer
26.05.1939 Gerd Schultze-Rhonhof (80), deutscher Autor und Generalmajor der Bundeswehr
26.05.1938 Paul Slovic (81), US-amerikanischer Psychologe
26.05.1938 Pauline Parker (81), neuseeländische Mörderin
26.05.1938 Blood, May, Baroness Blood (81), britische Politikerin und Gewerkschafterin
26.05.1938 Jaki Liebezeit (81), deutscher Schlagzeuger
26.05.1938 Ljudmila Stefanowna Petruschewskaja (81), sowjetisch-russische Schriftstellerin und Dramatikerin
26.05.1938 Peter Westbury (81), britischer Rennfahrer
26.05.1938 Teresa Stratas (81), kanadische Sopranistin griechischer Abstammung
26.05.1938 William Bolcom (81), US-amerikanischer Komponist und Pianist
26.05.1937 Raúl Páez (82), argentinischer Fußballspieler
26.05.1937 Monkey Punch (82), japanischer Mangaka
26.05.1937 Neil Ardley (82), britischer Autor und Musiker
26.05.1937 Paul E. Patton (82), US-amerikanischer Politiker
26.05.1936 Natalja Jewgenjewna Gorbanewskaja (83), russisch-polnische Dichterin
26.05.1935 David H. DePatie (84), US-amerikanischer Filmproduzent
26.05.1935 Luis María Estrada Paetau (84), guatemaltekischer Ordensgeistlicher und Bischof
26.05.1935 Richard Harrison (84), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1934 Bernard Vitet (85), französischer Jazztrompeter und Komponist
26.05.1934 Michael Rawson (85), englischer Leichtathlet
26.05.1933 Felipe Luis Noé (86), argentinischer Künstler
26.05.1933 Jean Graczyk (86), französischer Radsportler
26.05.1932 Sidney Verba (87), US-amerikanischer Politologe
26.05.1932 Frank Beyer (87), deutscher Filmregisseur
26.05.1932 Monsieur Mosse (87), finnischer Visagist
26.05.1931 Sven Delblanc (88), schwedischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
26.05.1930 Sivuca (89), brasilianischer Akkordeonspieler
26.05.1928 Leo Grills (91), australischer Schauspieler
26.05.1927 Antonio Prieto (92), chilenischer Schauspieler und Sänger
26.05.1927 Endel Tulving (92), kanadischer Psychologe
26.05.1927 Christian Graf von Krockow (92), deutscher Politikwissenschaftler, Historiker und Schriftsteller
26.05.1927 Nguyễn Thị Bình (92), vietnamesische Lehrerin und Politikerin
26.05.1926 Phyllis Gotlieb (93), kanadische Schriftstellerin
26.05.1926 Vahakn N. Dadrian (93), armenischer Soziologe
26.05.1926 Bruno Nicolai (93), italienischer Filmkomponist
26.05.1926 Frédéric Studer (93), Schweizer Maler, Zeichner und Karikaturist
26.05.1926 Joseph Horovitz (93), britischer Komponist und Professor
26.05.1925 Alec McCowen (94), britischer Theater- und Filmschauspieler
26.05.1924 Henry-Louis de La Grange (95), französischer Musikwissenschaftler und Biograph
26.05.1924 Mike Bongiorno (95), italienischer Fernsehmoderator
26.05.1924 T. Cooper Evans (95), US-amerikanischer Politiker
26.05.1923 James Arness (96), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1923 Arno Gruen (96), deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Psychologe und Psychoanalytiker
26.05.1923 Manuel Prado Perez-Rosas (96), peruanischer Ordensgeistlicher, Erzbischof von Trujillo
26.05.1923 Roy Dotrice (96), britischer Schauspieler
26.05.1922 Gresham M. Sykes (97), US-amerikanischer Soziologe und Kriminologe
26.05.1922 Reinhard Goerdeler (97), deutscher Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer
26.05.1921 Freddy Randall (98), britischer Jazz-Trompeter
26.05.1921 Ilka Gedő (98), ungarische Grafikerin und Malerin
26.05.1921 Inge Borkh (98), deutsche Sopranistin
26.05.1921 Stan Mortensen (98), englischer Fußballspieler
26.05.1921 Walter Laqueur (98), amerikanischer Historiker und Publizist deutsch-jüdischer Herkunft
26.05.1920 Frank Bethwaite (99), neuseeländischer Konstrukteur von Jollen und Skiffs
26.05.1920 Peggy Lee (99), amerikanische Sängerin und Schauspielerin
26.05.1919 Rubén González (100), kubanischer Pianist
26.05.1918 John Dall (101), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1917 Anton Christoforidis (102), griechischer Boxer
26.05.1917 Vittorio Chierroni (102), italienischer Skirennläufer
26.05.1916 Moondog (103), US-amerikanischer Komponist
26.05.1916 Halil İnalcık (103), türkischer Historiker mit Spezialgebiet Osmanisches Reich
26.05.1915 Vernon Alley (104), US-amerikanischer Jazz-Bassist
26.05.1914 Frankie Manning (105), US-amerikanischer Tänzer, Tanzlehrer und Choreograph
26.05.1914 Harold Shorty Baker (105), US-amerikanischer Jazzmusiker
26.05.1914 Irmã Dulce (105), brasilianische römisch-katholische Ordensfrau
26.05.1914 Ziggy Elman (105), US-amerikanischer Jazztrompeter
26.05.1913 Peter Cushing (106), britischer Schauspieler
26.05.1913 Jan Obłąk (106), polnischer Geistlicher, Bischof von Ermland
26.05.1913 Pierre Daninos (106), französischer Journalist und Schriftsteller
26.05.1912 Jay Silverheels (107), kanadischer Schauspieler
26.05.1912 Paul J. Krebs (107), US-amerikanischer Politiker
26.05.1912 Carolin Babcock (107), US-amerikanische Tennisspielerin
26.05.1912 Horace Miner (107), US-amerikanischer Anthropologe
26.05.1912 William Ludwig (107), US-amerikanischer Drehbuchautor
26.05.1911 Nigel Bowen (108), australischer Politiker und Außenminister
26.05.1911 Ben Alexander (108), US-amerikanischer Schauspieler
26.05.1911 Marta Hillers (108), deutsche Autorin
26.05.1911 Maurice Baquet (108), französischer Schauspieler
26.05.1910 Carl-Heinz Birnbacher (109), deutscher Admiral
26.05.1910 Eddie Rosner (109), deutscher Jazz-Musiker und Kornettist
26.05.1910 Laurance Rockefeller (109), US-amerikanischer Milliardär, Mäzen im Bereich Umweltschutz, Ökologie und der medizinischen Forschung
26.05.1909 Charlie Papa McCoy (110), US-amerikanischer Blues-Musiker (Gitarre und Mandoline)
26.05.1909 Richard Maibaum (110), US-amerikanischer Drehbuchautor
26.05.1909 Matt Busby (110), schottischer Fußballspieler und -trainer
26.05.1908 Eugen Kapp (111), estnischer Komponist
26.05.1908 Alexei Nikolajewitsch Arbusow (111), sowjetisch-russischer Dramatiker
26.05.1908 Robert Morley (111), britischer Schauspieler und Schriftsteller
26.05.1907 Mahadevi Varma (112), indische Hindi-Dichterin und Schriftstellerin
26.05.1907 Arturo Rodríguez Jurado (112), argentinischer Boxer und Olympiasieger
26.05.1907 Elmer Ryan (112), US-amerikanischer Politiker
26.05.1907 Georgi Filippowitsch Baidukow (112), sowjetischer Pilot und Autor
26.05.1907 Hans Grüneberg (112), deutsch-britischer Genetiker
26.05.1907 Jean Bernard (112), französischer Mediziner und Hämatologe
26.05.1907 Roberto Ago (112), italienischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof
26.05.1906 Mauri Rose (113), US-amerikanischer Rennfahrer
26.05.1906 Márcio de Souza Mello (113), brasilianischer General, Präsident Brasiliens
26.05.1905 Burnett Guffey (114), US-amerikanischer Kameramann
26.05.1905 Paulino Frydman (114), argentinischer Schachmeister polnischer Herkunft
26.05.1904 Alvin O’Konski (115), US-amerikanischer Politiker
26.05.1904 George jr. Formby (115), britischer Schauspieler
26.05.1904 Necip Fazıl Kısakürek (115), türkischer Schriftsteller, Dichter und Philosoph
26.05.1904 Vincent Alo (115), US-amerikanischer Mobster
26.05.1904 Vlado Perlemuter (115), französischer Pianist
26.05.1903 Alfred Caldwell (116), US-amerikanischer Landschaftsarchitekt
26.05.1903 Danny Green (116), britischer Schauspieler
26.05.1900 Lesley Selander (119), US-amerikanischer Filmregisseur, Fernsehregisseur, Regieassistent und Kameramann
26.05.1900 Vítězslav Nezval (119), tschechischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer
26.05.1899 Otto Neugebauer (120), österreichisch-US-amerikanischer Mathematiker und Astronom
26.05.1898 Max Gubler (121), Schweizer Maler
26.05.1897 Else Sehrig-Vehling (122), deutsche Malerin des Expressionismus
26.05.1896 Karl von Krempler (123), deutscher Offizier, SS-Standartenführer
26.05.1896 Theodor Pröpper (123), deutscher Komponist und Kirchenmusiker
26.05.1895 Salo W. Baron (124), jüdischer Historiker
26.05.1895 John E. Hull (124), US-amerikanischer General
26.05.1895 Paul Lukas (124), ungarisch-amerikanischer Schauspieler
26.05.1895 Dorothea Lange (124), US-amerikanische Dokumentarfotografin
26.05.1895 Ralph Brinton (124), britischer Filmarchitekt
26.05.1894 Esther von Kirchbach (125), deutsche Publizistin
26.05.1893 Norma Talmadge (126), US-amerikanische Schauspielerin der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit
26.05.1893 Frank Eugene Hook (126), US-amerikanischer Politiker
26.05.1893 Eugène Aynsley Goossens (126), englischer Dirigent und Komponist
26.05.1892 Maxwell Bodenheim (127), US-amerikanischer Autor
26.05.1891 Peggy Hopkins Joyce (128), US-amerikanische Film- und Broadway-Schauspielerin
26.05.1891 Oskar Halecki (128), polnischer Historiker
26.05.1890 Samuil Jewgenjewitsch Feinberg (129), russischer Pianist und Komponist ukrainischer Herkunft
26.05.1887 Louis Berlinguette (132), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
26.05.1886 Alexander Sacharoff (133), russisch-jüdischer Tänzer
26.05.1885 Maurice Dekobra (134), französischer Schriftsteller, und Übersetzer
26.05.1884 Alexander Wiley (135), US-amerikanischer Politiker
26.05.1883 Mamie Smith (136), US-amerikanische Vaudeville-Sängerin, Tänzerin, Pianistin und Schauspielerin
26.05.1882 Charles E. Mees (137), britisch-amerikanischer Physiker und Photograph
26.05.1882 Frank C. Emerson (137), US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei)
26.05.1882 Claus Cito (137), luxemburgischer Bildhauer
26.05.1881 Hans Julius Duncker (138), deutscher Ornithologe, Genetiker und Rassenhygieniker
26.05.1881 Enrico Del Debbio (138), italienischer Architekt
26.05.1879 Matěj Pavlík (140), tschechischer orthodoxer Bischof
26.05.1878 Thomas H. Moodie (141), US-amerikanischer Politiker
26.05.1877 Eduard Grüneisen (142), deutscher Physiker
26.05.1877 Jean Schlumberger (142), französischer Germanist und Schriftsteller
26.05.1877 Sadao Araki (142), japanischer Offizier
26.05.1876 Robert Yerkes (143), US-amerikanischer Psychologe, Ethologe und Primatologe
26.05.1875 Anna von Palen (144), deutsche Schauspielerin
26.05.1874 Hunter Holmes Moss (145), US-amerikanischer Politiker
26.05.1873 Hans Ludendorff (146), Astronom und Astrophysiker
26.05.1872 Joseph Urban (147), österreichisch-amerikanischer Architekt, Illustrator, Bühnenbildner
26.05.1871 Camille Huysmans (148), belgischer Politiker und Premierminister
26.05.1867 Maria von Teck (152), deutsch-britische Hochadlige
26.05.1867 Ernst Sellin (152), deutscher Theologe und Biblischer Archäologe
26.05.1867 Julius Stieglitz (152), US-amerikanischer Chemiker
26.05.1865 Robert W. Chambers (154), US-amerikanischer Maler und Autor phantastischer Literatur
26.05.1865 Heinrich Biltz (154), deutscher Chemiker und Hochschullehrer
26.05.1863 Shailer Mathews (156), US-amerikanischer Theologe
26.05.1858 Horace Smith-Dorrien (161), britischer General, Gouverneur von Gibraltar (1918–1923)
26.05.1856 George Templeton Strong (163), US-amerikanischer Komponist
26.05.1853 August Schmarsow (166), deutscher Kunsthistoriker
26.05.1850 Amélie Helga Lundahl (169), finnische Malerin
26.05.1849 Ernst Julius Remak (170), deutscher Neurologe
26.05.1849 Hubert von Herkomer (170), deutscher Maler, Bildhauer, Musiker und Schriftsteller
26.05.1847 John Green Brady (172), amerikanischer Politiker
26.05.1847 Edward R. Hays (172), US-amerikanischer Politiker
26.05.1846 Augustus Raymond Margary (173), britischer Reisender und Diplomat
26.05.1846 Eduard von Grützner (173), deutscher Genremaler
26.05.1842 Evald Rygh (177), norwegischer Beamter und Politiker
26.05.1841 Wilhelm Tomaschek (178), österreichischer Geograph und Orientalist
26.05.1838 Francesco Lojacono (181), italienischer Maler
26.05.1837 Washington August Roebling (182), US-amerikanischer Brückenbauingenieur
26.05.1835 Edward Porter Alexander (184), General der Konföderierten Staaten von Amerika im Amerikanischen Bürgerkrieg
26.05.1834 Armstead M. Alexander (185), US-amerikanischer Politiker
26.05.1833 Edward William Godwin (186), englischer Architekt und Designer
26.05.1828 Benjamin F. Rice (191), US-amerikanischer Politiker
26.05.1828 Florvil Hyppolite (191), haitianischer Politiker und Präsident von Haiti
26.05.1826 Richard Christopher Carrington (193), englischer Astronom
26.05.1826 Elisabeth Michailowna Romanowa (193), russische Großfürstin und Herzogin von Nassau
26.05.1822 Auguste Reuß zu Köstritz (197), durch Heirat Großherzogin von Mecklenburg
26.05.1821 Amalie Dietrich (198), deutsche Botanikerin und Zoologin
26.05.1820 Dion Boucicault (199), irisch-US-amerikanischer Dramatiker und Schauspieler
26.05.1818 Lorenzo De Medici Sweat (201), US-amerikanischer Politiker
26.05.1814 Wilhelm von Engerth (205), österreichischer Architekt und Ingenieur
26.05.1814 Heinrich Geißler (205), deutscher Physiker und Erfinder
26.05.1813 George G. Fogg (206), US-amerikanischer Politiker
26.05.1812 Otfried Hans von Meusebach (207), deutscher Regierungsbeamter
26.05.1810 Christen Købke (209), dänischer Maler
26.05.1810 James Neill (209), Offizier der Britischen Ostindien-Kompanie
26.05.1799 August Kopisch (220), deutscher Maler und Schriftsteller
26.05.1799 Felipe Poey (220), kubanischer Naturforscher und Schriftsteller
26.05.1797 Felipe Neri Medina Valderas y Fernández de Córdova (222), Supremo Director und Präsident von Honduras
26.05.1796 Alois II. (223), Fürst von Liechtenstein
26.05.1796 Armand Joseph Bruat (223), französischer Admiral
26.05.1795 Thomas Noon Talfourd (224), britischer Parlamentarier, Richter und Autor
26.05.1794 Friedrich Wilhelm Rembert von Berg (225), russischer Feldmarschall
26.05.1794 José Mariano Felipe Gálvez (225), Politiker in der Provinz Guatemala
26.05.1791 Jean Vatout (228), französischer Historiker, Politiker und Schriftsteller
26.05.1790 Albert Goblet d’Alviella (229), belgischer General
26.05.1788 Joseph Marion Hernández (231), US-amerikanischer Politiker
26.05.1781 George Thomas Staunton (238), britischer Reisender, Diplomat und Politiker
26.05.1773 Hans Georg Nägeli (246), Schweizer Musikpädagoge, Verleger und Komponist
26.05.1768 Luise Karoline von Hochberg (251), zweite Ehefrau des Markgrafen und späteren Großherzogs Karl Friedrich von Baden
26.05.1764 Edward Livingston (255), US-amerikanischer Jurist, Politiker, Staatsmann und Außenminister
26.05.1759 Johann Kaspar Friedrich Manso (260), deutscher Philologe
26.05.1735 Caspar Frederik Harsdorff (284), Architekt des dänischen Klassizismus
26.05.1700 Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (319), deutscher lutherisch-pietistischer Theologe
26.05.1699 Nikita Jurjewitsch Trubezkoi (320), russischer Staatsmann, Generalprokureur und Feldmarschall
26.05.1689 Mary Wortley Montagu (330), englische Schriftstellerin
26.05.1669 Sébastien Vaillant (350), französischer Botaniker
26.05.1667 Abraham de Moivre (352), französischer Mathematiker
26.05.1650 Churchill, John, 1. Duke of Marlborough (369), englischer Feldherr im Spanischen Erbfolgekrieg
26.05.1644 Michael Ettmüller (375), deutscher Arzt
26.05.1613 Henry Vane (406), englischer Politiker und Staatsmann
26.05.1602 Philippe de Champaigne (417), französischer Maler
26.05.1591 Olimpia Maidalchini (428), Schwägerin Papst Innozenz’ X.
26.05.1566 Mehmed III. (453), Sultan des Osmanischen Reiches (1595–1603)
26.05.1562 Jakob III. (457), Markgraf von Baden-Hachberg
26.05.1478 Clemens VII. (541), Papst (1523−1534)
26.05.1264 Koreyasu (755), japanischer Shōgun des Kamakura-Shōgunates