Geburtstag am 27. Januar

Anzeigen

Wilhelm II.

Wilhelm II. im Jahr 1902, By Voigt T. H. [Public domain], via Wikimedia Commons

Wilhelm II. im Jahr 1902, By Voigt T. H. [Public domain], via Wikimedia Commons

27.01.1859 - 04.06.1941
Wilhelm II., letzter Deutscher Kaiser und letzter König von Preußen, wurde am 27.01.1859 in Berlin geboren und starb am 04.06.1941 in Huis Doorn, Niederlande. Wilhelm II. wurde 82.
Der Geburtstag jährt sich zum 160. mal.
Steckbrief von Wilhelm II.
Geburtsdatum 27.01.1859
Geboren in Berlin
Todesdatum 04.06.1941
Alter 82
Gestorben in Huis Doorn
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Wilhelm II.

Wolfgang Amadeus Mozart

W. A. Mozart, Detail aus einem Gemälde von Johann Nepomuk della Croce (ca. 1781). Gemeinfrei via Wikimedia Commons

W. A. Mozart, Detail aus einem Gemälde von Johann Nepomuk della Croce (ca. 1781). Gemeinfrei via Wikimedia Commons

27.01.1756 - 05.12.1791
Wolfgang Amadeus Mozart, Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zum Bedeutendsten im Repertoire klassischer Musik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart, wurde am 27.01.1756 in Salzburg geboren und starb am 05.12.1791 in Wien. Wolfgang Amadeus Mozart wurde 35.
Der Geburtstag jährt sich zum 263. mal.
Steckbrief von Wolfgang Amadeus Mozart
Geburtsdatum 27.01.1756
Geboren in Salzburg
Todesdatum 05.12.1791
Alter 35
Gestorben in Wien
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Wolfgang Amadeus Mozart

Balthasar Neumann

Johann Balthasar Neumann, Darstellung von Markus Friedrich Kleinert (1727), By Marcus Friedrich Kleinert (* 1694; † 1742) (uploader was Hajotthu at de.wikipedia) [Public domain], via Wikimedia Commons

Johann Balthasar Neumann, Darstellung von Markus Friedrich Kleinert (1727), By Marcus Friedrich Kleinert (* 1694; † 1742) (uploader was Hajotthu at de.wikipedia) [Public domain], via Wikimedia Commons

27.01.1687 - 19.08.1753
Balthasar Neumann, einer der bedeutendsten Baumeister des Barock und des Rokoko in Süddeutschland. Zu seinen bekanntesten Werken zählt die Würzburger Residenz, der 1981 von der UNESCO weltweite Bedeutsamkeit zugesprochen wurde , wurde am 27.01.1687 in Cheb geboren und starb am 19.08.1753 in Würzburg. Balthasar Neumann wurde 66.
Der Geburtstag jährt sich zum 332. mal.
Steckbrief von Balthasar Neumann
Geburtsdatum 27.01.1687
Geboren in Cheb
Todesdatum 19.08.1753
Alter 66
Gestorben in Würzburg
Sternzeichen Wassermann
Schlagzeilen zu Balthasar Neumann

Sternzeichen Wassermann am 27. Januar

27.01.1928 Hans Modrow (91), deutscher Politiker (SED), MdV, MdB, MdEP
27.01.1901 Willy Fritsch (118), deutscher Schauspieler
27.01.1885 Cécil von Renthe-Fink (134), deutscher Diplomat
27.01.1893 Willy Böckl (126), österreichischer Eiskunstläufer
27.01.1890 Mauno Pekkala (129), finnischer Politiker
27.01.1881 Sveinn Björnsson (138), erster Präsident Islands
27.01.1848 Heihachirō Tōgō (171), japanischer Admiral
27.01.1850 Samuel Gompers (169), US-amerikanischer Gewerkschafter
27.01.1883 Gottfried Feder (136), deutscher Wirtschaftstheoretiker und Politiker (DAP, NSDAP), MdR
27.01.1885 Eduard Künneke (134), deutscher Operettenkomponist
27.01.1921 Donna Reed (98), US-amerikanische Schauspielerin
27.01.1940 Petru Lucinschi (79), moldawischer Politiker und ehemaliger Staatspräsident von Moldawien
27.01.1936 Wolfgang Böhmer (83), deutscher Politiker (CDU), MdL, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
27.01.1949 Nkosazana Dlamini-Zuma (70), südafrikanische Außenministerin
27.01.1952 Brian Gottfried (67), US-amerikanischer Tennisspieler
27.01.1975 Brian Minto (44), US-amerikanischer Boxer
27.01.1934 Federico Mayor Zaragoza (85), spanischer Biologe und Politiker, MdEP, Generaldirektor der UNESCO
27.01.1934 Édith Cresson (85), französische Politikerin, MdEP
27.01.1981 Alicia Molik (38), australische Tennisspielerin
27.01.1924 Rauf Denktaş (95), türkisch-zyprischer Politiker
27.01.1927 Giovanni Arpino (92), italienischer Autor und Journalist
27.01.1931 John Hopkins (88), britischer Drehbuchautor und Dramatiker
27.01.1910 Edvard Kardelj (109), jugoslawischer Politiker
Alle anzeigen (498 Personen)