Geburtstag am 03. Januar

Anzeigen

August Macke

August Macke, Selbstporträt mit Hut (1909), August Macke [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

August Macke, Selbstporträt mit Hut (1909), August Macke [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

03.01.1887 - 26.09.1914
August Macke, einer der bekanntesten deutschen Maler des Expressionismus. Er beteiligte sich an den beiden Ausstellungen des Blauen Reiters. In rund zehn Jahren schuf Macke ein Werk, das sich unter dem Einfluss der vielfältigen Kunstströmungen der Zeit zunächst stilistisch rasch wandelte. Der persönliche Stil, zu dem er schließlich fand, und der heute als typisch für Macke empfunden wird, ist geprägt durch die Beschäftigung mit der Wirkung des Lichts und durch die Verwendung reiner, leuchtender, harmonierender Farben , wurde am 03.01.1887 in Meschede geboren und starb am 26.09.1914 in Champagne, France. August Macke wurde 27.
Der Geburtstag jährt sich zum 133. mal.
Steckbrief von August Macke
Geburtsdatum03.01.1887
Geboren inMeschede
Todesdatum26.09.1914
Alter27
Gestorben inChampagne, France
SternzeichenSteinbock
Schlagzeilen zu August Macke

J. R. R. Tolkien

Tolkien im Jahre 1916, Public domain, via Wikimedia Commons

Tolkien im Jahre 1916, Public domain, via Wikimedia Commons

03.01.1892 - 02.09.1973
J. R. R. Tolkien, britischer Schriftsteller und Philologe. Sein Roman Der Herr der Ringe (The Lord of the Rings, 1954/55, auf Deutsch erschienen 1969/70) ist eines der erfolgreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts und begründete die moderne Fantasy-Literatur , wurde am 03.01.1892 in Bloemfontein geboren und starb am 02.09.1973 in Bournemouth, England. J. R. R. Tolkien wurde 81.
Der Geburtstag jährt sich zum 128. mal.
Steckbrief von J. R. R. Tolkien
Geburtsdatum03.01.1892
Geboren inBloemfontein
Todesdatum02.09.1973
Alter81
Gestorben inBournemouth
SternzeichenSteinbock
Schlagzeilen zu J. R. R. Tolkien

Greta Thunberg

Greta Thunberg während einer Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg im April 2019 - European Parliament from EU [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Greta Thunberg während einer Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg im April 2019 - European Parliament from EU [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 03.01.2003
Greta Thunberg, schwedische Klimaschutzaktivistin. Ihr Einsatz für eine konsequente Klimapolitik findet weltweit Beachtung. Die von ihr initiierten „Schulstreiks für das Klima“ sind inzwischen zur globalen Bewegung „Fridays for Future“ (FFF) gewachsen. Mit den Schulstreiks möchte sie erreichen, dass Schweden das Übereinkommen von Paris einhält. Thunberg ist eine Repräsentantin der internationalen Klimaschutzbewegung. Sie wurde vom amerikanischen Magazin Time in die Liste der 25 einflussreichsten Teenager des Jahres 2018 und in die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2019 aufgenommen, wurde am 03.01.2003 in Stockholm geboren.
Greta Thunberg ist 17 Jahre alt.
Steckbrief von Greta Thunberg
Geburtsdatum03.01.2003
Geboren inStockholm
Alter17
SternzeichenSteinbock
Schlagzeilen zu Greta Thunberg

Siegfried Buback

Siegfried Buback, 1976, Bundesarchiv, B 145 Bild-00012241 / Schaack, Lothar / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Siegfried Buback, 1976, Bundesarchiv, B 145 Bild-00012241 / Schaack, Lothar / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

03.01.1920 - 07.04.1977
Siegfried Buback, deutscher Jurist; Generalbundesanwalt am Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Seine Ermordung durch Mitglieder der Roten Armee Fraktion wird gemeinhin als Auftakt des Terrorjahres 1977 betrachtet, das im Deutschen Herbst gipfelte , wurde am 03.01.1920 in Wilsdruff geboren und starb am 07.04.1977 in Karlsruhe. Siegfried Buback wurde 57.
Der Geburtstag jährt sich zum 100. mal.
Steckbrief von Siegfried Buback
Geburtsdatum03.01.1920
Geboren inWilsdruff
Todesdatum07.04.1977
Alter57
Gestorben inKarlsruhe
SternzeichenSteinbock
Schlagzeilen zu Siegfried Buback

Sternzeichen Steinbock am 03. Januar

03.01.1883 Clement Attlee (137), britischer Premierminister (1945−1951)
03.01.1876 Wilhelm Pieck (144), deutscher Kommunist, Politiker (SPD, SED), MdR, MdV und Präsident der DDR
03.01.1969 Michael Schumacher (51), deutscher Rennfahrer und siebenmaliger Formel-1-Weltmeister
03.01.1884 Ida Wüst (136), deutsche Schauspielerin
03.01.1961 Susanne Riess (59), österreichische Politikerin (FPÖ)
03.01.1911 Fritz Huschke von Hanstein (109), deutscher Motorsportler
03.01.1793 Albert Smith (227), US-amerikanischer Politiker
03.01.1908 Dorothea Wieck (112), deutsche Theater- und Filmschauspielerin
03.01.1829 Konrad Duden (191), Philologe; Herausgeber des ersten deutschen Rechtschreibwörterbuchs
03.01.1862 Max Littmann (158), deutscher Architekt
03.01.1888 Herbert Stanley Morrison (132), britischer Politiker der Labour Party
03.01.1840 Damian de Veuster (180), Ordenspriester, Heiliger
03.01.1926 George Martin (94), britischer Musiker und Musikproduzent
03.01.1956 Guy Ryder (64), britischer Gewerkschafter, Generalsekretär des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB)
03.01.1956 Mel Gibson (64), US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur
03.01.1959 Alessandro Andrei (61), italienischer Kugelstoßer
03.01.1968 Kent Carlsson (52), schwedischer Tennisspieler
03.01.1981 Eli Manning (39), US-amerikanischer Footballspieler
03.01.1952 Gianfranco Fini (68), italienischer Politiker, MdEP
03.01.1943 Mouloud Hamrouche (77), algerischer Politiker
03.01.1929 Sergio Leone (91), italienischer Filmregisseur
03.01.1933 Rolf Steiner (87), deutscher Söldner
03.01.1938 Ove Andersson (82), schwedischer Rallyepilot sowie Rallye- und Formel-1-Teamchef von Toyota
03.01.1939 Bobby Hull (81), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
03.01.1915 Mady Rahl (105), deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin sowie Chansonsängerin
Alle anzeigen (481 Personen)