Geburtstag am 30. November

Anzeigen

Winston Churchill

Winston Churchill (1943) By Churchill-in-quebec-1944-23-0201a.gif: Federal Governmentderivative work: Vearthy [Public domain], via Wikimedia Commons

Winston Churchill (1943) By Churchill-in-quebec-1944-23-0201a.gif: Federal Governmentderivative work: Vearthy [Public domain], via Wikimedia Commons

30.11.1874 - 24.01.1965
Winston Churchill, britischer Premierminister während des Zweiten Weltkriegs und Nobelpreisträger für Literatur , wurde am 30.11.1874 in Blenheim Palace geboren und starb am 24.01.1965 in London. Winston Churchill wurde 90.
Der Geburtstag jährt sich zum 144. mal.
Steckbrief von Winston Churchill
Geburtsdatum 30.11.1874
Geboren in Blenheim Palace
Todesdatum 24.01.1965
Alter 90
Gestorben in London
Sternzeichen Schütze
Schlagzeilen zu Winston Churchill

Mark Twain

Mark Twain im Alter von 72 Jahren, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Mark Twain im Alter von 72 Jahren, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

30.11.1835 - 21.04.1910
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller. Mark Twain ist vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Er war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen, von Lokalkolorit und genauen Beobachtungen sozialen Verhaltens geprägten Erzählungen sowie aufgrund seiner scharfzüngigen Kritik an der amerikanischen Gesellschaft berühmt , wurde am 30.11.1835 in Florida, Missouri geboren und starb am 21.04.1910 in Connecticut. Mark Twain wurde 74.
Der Geburtstag jährt sich zum 183. mal.
Steckbrief von Mark Twain
Geburtsdatum 30.11.1835
Geboren in Florida, Missouri
Todesdatum 21.04.1910
Alter 74
Gestorben in Connecticut
Sternzeichen Schütze
Schlagzeilen zu Mark Twain

Andrea Palladio

Andrea Palladio, Angebliches Porträt Palladios, By Copista del sec. XVIII, G.B. Maganza (originally uploaded on the Italian wikipedia.) [Public domain], via Wikimedia Commons

Andrea Palladio, Angebliches Porträt Palladios, By Copista del sec. XVIII, G.B. Maganza (originally uploaded on the Italian wikipedia.) [Public domain], via Wikimedia Commons

30.11.1508 - 19.08.1580
Andrea Palladio, der bedeutendste Architekt der Renaissance in Oberitalien. Palladio war der „erste große Berufsarchitekt“, der nur als Architekt tätig war, ohne sich auf einem anderen Gebiet der Kunst hervorzutun.[2] Seine Vorbilder waren die römische Antike und die großen Architekten der italienischen Renaissance, vor allem Bramante, Michelangelo, Sanmicheli und Sansovino. Sein Ziel war eine Architektur, bei der unter Beachtung ästhetischer Prinzipien von Proportion und Ausgewogenheit die Anforderungen an die Baufunktion, an die praktischen und ideellen Bedürfnisse des Auftraggebers ebenso berücksichtigt werden wie die Bedingungen, die sich aus den Gegebenheiten des Bauplatzes ergaben , wurde am 30.11.1508 in Padua geboren und starb am 19.08.1580 in Vicenza. Andrea Palladio wurde 71.
Der Geburtstag jährt sich zum 510. mal.
Steckbrief von Andrea Palladio
Geburtsdatum 30.11.1508
Geboren in Padua
Todesdatum 19.08.1580
Alter 71
Gestorben in Vicenza
Sternzeichen Schütze
Schlagzeilen zu Andrea Palladio

Sternzeichen Schütze am 30. November

30.11.1885 Albert Kesselring (133), Generalfeldmarschall im Dritten Reich
30.11.1965 Ben Stiller (53), US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur und -Produzent
30.11.1937 Ridley Scott (81), britischer Filmregisseur und Produzent. Er gilt heute als einer der renommiertesten und einflussreichsten Regisseure und hat die Erzählweisen mehrerer Filmgenres geprägt. Seine Filme Alien, Blade Runner, Thelma & Louise und Gladiator wirkten filmhistorisch stilbildend
30.11.1817 Theodor Mommsen (201), deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler
30.11.1466 Andrea Doria (552), genuesischer Condottiere, Admiral und Fürst von Melfi
30.11.1910 Franz Alt (108), US-amerikanischer Mathematiker
30.11.1861 Joseph Clark (157), US-amerikanischer Tennisspieler
30.11.1915 Henry Taube (103), amerikanischer Chemiker und Nobelpreisträger
30.11.1950 Wolfgang Niersbach (68), deutscher Sportjournalist und Fußballfunktionär
30.11.1959 Sylvia Hanika (59), deutsche Tennisspielerin
30.11.1943 Terrence Malick (75), US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent
30.11.1938 Jean Eustache (80), französischer Filmregisseur
30.11.1990 Magnus Carlsen (28), norwegischer Schachgroßmeister
30.11.1937 Tom Simpson (81), englischer Radrennfahrer
30.11.1911 Hans Nielsen (107), deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
Alle anzeigen (561 Personen)