Geburtstag am 31. März

Anzeigen

Al Gore

Al Gore 1994, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Al Gore 1994, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 31.03.1948
Al Gore, US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), Unternehmer sowie Umweltschützer. Von 1993 bis 2001 war er unter Präsident Bill Clinton der 45. Vizepräsident der Vereinigten Staaten. 2007 erhielt er den Friedensnobelpreis , wurde am 31.03.1948 in Washington, D.C. geboren.
Al Gore ist 72 Jahre alt.
Steckbrief von Al Gore
Geburtsdatum31.03.1948
Geboren inWashington, D.C.
Alter72
SternzeichenWidder
Schlagzeilen zu Al Gore

Jack Johnson

Jack Johnson, 1915. By Bain News Service [Public domain], via Wikimedia Commons

Jack Johnson, 1915. By Bain News Service [Public domain], via Wikimedia Commons

31.03.1878 - 10.06.1946
Jack Johnson, US-amerikanischer Boxer. Er war von 1908 bis 1915 der erste schwarze Weltmeister im Schwergewicht, wurde am 31.03.1878 in Galveston, Texas geboren und starb am 10.06.1946 in Franklinton, North Carolina, North Carolina. Jack Johnson wurde 68.
Der Geburtstag jährt sich zum 142. mal.
Steckbrief von Jack Johnson
Geburtsdatum31.03.1878
Geboren inGalveston, Texas
Todesdatum10.06.1946
Alter68
Gestorben inFranklinton, North Carolina
SternzeichenWidder
Schlagzeilen zu Jack Johnson

Hermann Höcherl

Hermann Höcherl (1961). Bundesarchiv, Bild 183-92106-0011 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Hermann Höcherl (1961). Bundesarchiv, Bild 183-92106-0011 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

31.03.1912 - 18.05.1989
Hermann Höcherl, deutscher Politiker der CSU. Er war von 1961 bis 1965 Bundesminister des Innern und von 1965 bis 1969 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten , wurde am 31.03.1912 in Brennberg geboren und starb am 18.05.1989 in Regensburg. Hermann Höcherl wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 108. mal.
Steckbrief von Hermann Höcherl
Geburtsdatum31.03.1912
Geboren inBrennberg
Todesdatum18.05.1989
Alter77
Gestorben inRegensburg
SternzeichenWidder
Schlagzeilen zu Hermann Höcherl

René Descartes

René Descartes (Porträt nach Frans Hals, 1648), After Frans Hals (1582/1583–1666) [Public domain], via Wikimedia Commons

René Descartes (Porträt nach Frans Hals, 1648), After Frans Hals (1582/1583–1666) [Public domain], via Wikimedia Commons

31.03.1596 - 11.02.1650
René Descartes, französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler. Descartes gilt als der Begründer des modernen frühneuzeitlichen Rationalismus, den Baruch de Spinoza, Nicolas Malebranche und Gottfried Wilhelm Leibniz kritisch-konstruktiv weitergeführt haben , wurde am 31.03.1596 in Descartes, Indre-et-Loire geboren und starb am 11.02.1650 in Stockholm, Schweden. René Descartes wurde 53.
Der Geburtstag jährt sich zum 424. mal.
Steckbrief von René Descartes
Geburtsdatum31.03.1596
Geboren inDescartes, Indre-et-Loire
Todesdatum11.02.1650
Alter53
Gestorben inStockholm
SternzeichenWidder
Schlagzeilen zu René Descartes

Sternzeichen Widder am 31. März

31.03.1939 Swiad Gamsachurdia (81), georgischer Dissident und Staatspräsident
31.03.1893 Clemens Krauss (127), österreichischer Dirigent
31.03.1884 Henri Queuille (136), französischer Politiker der Radikalen Partei
31.03.1939 Volker Schlöndorff (81), deutscher Filmregisseur und Produzent
31.03.1915 Shōichi Yokoi (105), japanischer Soldat, den die Nachricht von der Kapitulation Japans im Dschungel von Guam nicht erreichte
31.03.1914 Octavio Paz (106), mexikanischer Schriftsteller, Diplomat und Nobelpreisträger
31.03.1910 Hans Nüsslein (110), deutscher Tennisspieler
31.03.1892 Wilhelm Weiß (128), deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Chefredakteur des Völkischen Beobachters
31.03.1872 Arthur Griffith (148), irischer Politiker
31.03.1781 John W. Weeks (239), US-amerikanischer Politiker
31.03.1888 Juan Beigbeder (132), spanischer Außenminister
31.03.1889 Adolf Jäger (131), deutscher Fußballspieler
31.03.1931 Robert Ouko (89), kenianischer Politiker, Außenminister (1979−1983 und 1988−1990)
31.03.1899 Leo Borchard (121), russischer Dirigent und kurzzeitiger Leiter der Berliner Philharmoniker
31.03.1937 Claude Allègre (83), französischer Politiker, MdEP
31.03.1955 Adelheid Schulz (65), deutsche Terroristin der Rote Armee Fraktion (RAF)
31.03.1955 Filip Dimitrow (65), bulgarischer Politiker und Ministerpräsident, MdEP
31.03.1955 Svetozar Marović (65), erster und letzter Präsident von Serbien und Montenegro und Vorsitzender des Ministerrats von Serbien und Montenegro
31.03.1958 Dietmar Bartsch (62), deutscher Politiker (Die Linke), MdB
31.03.1962 Olli Rehn (58), finnischer Politiker, MdEP und EU-Erweiterungskommissar
31.03.1961 Manfred Deckert (59), deutscher Skispringer
31.03.1949 Hans Lutz (71), deutscher Radrennfahrer
31.03.1947 César Gaviria (73), kolumbianischer Politiker, Präsident Kolumbiens (1990–1994)
31.03.1937 Sid Ahmed Ghozali (83), algerischer Politiker
31.03.1975 Alexander Waske (45), deutscher Tennisspieler
31.03.1939 Karl-Heinz Schnellinger (81), deutscher Fußballspieler
31.03.1943 Roy Andersson (77), schwedischer Arthouse-Regisseur
31.03.1946 Klaus Wolfermann (74), deutscher Leichtathlet und Olympiasieger
31.03.1934 Carlo Rubbia (86), italienischer Physiker
Alle anzeigen (487 Personen)