Geburtstag am 05. März

Anzeigen

Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg, führende linke Sozialdemokratin, Mitbegründerin der KPD, ermordet am 15.1.1919 in Berlin. Bundesarchiv, Bild 183-14077-006 / Unknown / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Rosa Luxemburg, führende linke Sozialdemokratin, Mitbegründerin der KPD, ermordet am 15.1.1919 in Berlin. Bundesarchiv, Bild 183-14077-006 / Unknown / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

05.03.1871 - 15.01.1919
Rosa Luxemburg, einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“, wurde am 05.03.1871 in Zamość geboren und starb am 15.01.1919 in Berlin. Rosa Luxemburg wurde 47.
Der Geburtstag jährt sich zum 148. mal.
Steckbrief von Rosa Luxemburg
Geburtsdatum 05.03.1871
Geboren in Zamość
Todesdatum 15.01.1919
Alter 47
Gestorben in Berlin
Sternzeichen Fisch
Schlagzeilen zu Rosa Luxemburg

Michael von Faulhaber

05.03.1869 - 12.06.1952
Michael von Faulhaber, deutscher Geistlicher, Kardinal und Erzbischof von München und Freising, wurde am 05.03.1869 in Lower Franconia geboren und starb am 12.06.1952 in München. Michael von Faulhaber wurde 83.
Der Geburtstag jährt sich zum 150. mal.
Steckbrief von Michael von Faulhaber
Geburtsdatum 05.03.1869
Geboren in Lower Franconia
Todesdatum 12.06.1952
Alter 83
Gestorben in München
Sternzeichen Fisch
Schlagzeilen zu Michael von Faulhaber

Felipe González

Felipe González Márquez, 2011. By Blaues Sofa from Berlin, Deutschland (Felipe González) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Felipe González Márquez, 2011. By Blaues Sofa from Berlin, Deutschland (Felipe González) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Geburtstag am 05.03.1942
Felipe González, spanischer Rechtsanwalt und Politiker, Ministerpräsident von 1982 bis 1996 (presidente del gobierno) von Spanien und von 1974 bis 1997 Generalsekretär der Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei PSOE, wurde am 05.03.1942 in Sevilla geboren.
Felipe González ist 77 Jahre alt.
Steckbrief von Felipe González
Geburtsdatum 05.03.1942
Geboren in Sevilla
Alter 77
Sternzeichen Fisch
Schlagzeilen zu Felipe González

Sternzeichen Fisch am 05. März

05.03.1898 Zhou Enlai (121), chinesischer Premierminister, Führer der Kommunistischen Partei Chinas
05.03.1949 Franz Josef Jung (70), deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB
05.03.1685 Georg Friedrich Händel (334), deutsch-britischer Komponist des Barock. Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien – darunter Messiah mit dem weltbekannten Chor „Halleluja“ –, Kirchenmusik für den englischen Hof, Kantaten, zahlreiche Werke für Orchester sowie Kammer- und Klaviermusik. Händel, dessen künstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tätig. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Geschichte
05.03.1922 Pier Paolo Pasolini (97), italienischer Filmregisseur und Dichter
05.03.1937 Olusegun Obasanjo (82), nigerianischer Politiker (Staatspräsident)
05.03.1862 Siegbert Tarrasch (157), deutscher Schachgroßmeister
05.03.1879 William Henry Beveridge (140), britischer Ökonom und Politiker der liberalen Partei
05.03.1879 Walter Long (140), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1908 Rex Harrison (111), britischer Schauspieler
05.03.1918 James Tobin (101), US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
05.03.1943 Thomas Prinzhorn (76), österreichischer Industrieller und Politiker (FPÖ)
05.03.1945 Randy Matson (74), US-amerikanischer Leichtathlet
05.03.1929 Erik Carlsson (90), schwedischer Rallyefahrer
05.03.1920 Juan José Torres (99), bolivianischer Offizier und Politiker
05.03.1911 Wolfgang Larrazábal (108), venezolanischer Offizier, Präsident von Venezuela (1958)
05.03.1968 Gordon Bajnai (51), ungarischer Politiker, Ministerpräsident Ungarns (2009–2010)
05.03.1910 Franz Schnyder (109), Schweizer Filmregisseur
05.03.1992 Kit Armstrong (27), US-amerikanischer Pianist und Komponist
05.03.1991 Lotte Smiseth Sejersted (28), norwegische Skirennläuferin
05.03.1991 Michael Hayböck (28), österreichischer Skispringer
05.03.1990 Marco Ureña (29), costa-ricanischer Fußballspieler
05.03.1990 Anton Grundel (29), schwedischer Eishockeyspieler
05.03.1990 Danny Drinkwater (29), englischer Fußballspieler
05.03.1990 İlham Tanui Özbilen (29), türkischer Mittelstreckenläufer kenianischer Herkunft.
05.03.1989 Sterling Knight (30), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1989 Jaroslaw Wassiljewitsch Chabarow (30), russischer Eishockeyspieler
05.03.1989 Jake Lloyd (30), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1989 Andreas Granskov Hansen (30), dänischer Fußballspieler
05.03.1988 Stefan Ridderwall (31), schwedischer Eishockeytorwart
05.03.1988 Bjarni Viðarsson (31), isländischer Fußballspieler
05.03.1988 Damien Plessis (31), französischer Fußballspieler
05.03.1988 Illja Kwascha (31), ukrainischer Wasserspringer
05.03.1987 Ishmael Miller (32), englischer Fußballspieler
05.03.1987 Edgar Iván Solís (32), mexikanischer Fußballspieler
05.03.1987 Blaž Kavčič (32), slowenischer Tennisspieler
05.03.1987 Anna Dschambulilowna Tschakwetadse (32), russische Tennisspielerin
05.03.1987 Chris Cohen (32), englischer Fußballspieler
05.03.1987 Wenbo Liang (32), chinesischer Snookerspieler
05.03.1987 Kent O’Connor (32), kanadischer Fußballspieler
05.03.1986 Jason Fuchs (33), US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent
05.03.1986 Sebastián Balsas (33), uruguayischer Fußballspieler
05.03.1986 Corey Brewer (33), US-amerikanischer Basketballspieler
05.03.1986 Ellen Whitaker (33), britische Springreiterin
05.03.1986 Eugen Bauder (33), deutscher Schauspieler und Model
05.03.1986 Karlīne Štāla (33), lettische Autorennfahrerin
05.03.1986 Kingsley Onuegbu (33), nigerianischer Fußballspieler
05.03.1986 Mika Newton (33), ukrainische Sängerin
05.03.1986 Robert Förstemann (33), deutscher Bahnradfahrer
05.03.1985 Darin Olver (34), deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
05.03.1985 Ken’ichi Matsuyama (34), japanischer Schauspieler
05.03.1985 David Marshall (34), schottischer Fußballspieler
05.03.1985 Aleš Vodseďálek (34), tschechischer Nordischer Kombinierer
05.03.1985 José Antonio Redondo (34), spanischer Radrennfahrer
05.03.1985 Rob Kurz (34), US-amerikanischer Basketballspieler
05.03.1984 Guillaume Hoarau (35), französischer Fußballspieler
05.03.1983 Julian Reinard (36), deutscher Fußballtorwart
05.03.1983 Pablo Brandán (36), argentinischer Fußballspieler
05.03.1982 Tania Saulnier (37), kanadische Schauspielerin
05.03.1982 Daniel Carter (37), neuseeländischer Rugbyspieler
05.03.1982 Michel Ouellet (37), kanadischer Eishockeyspieler
05.03.1982 Artjom Anatoljewitsch Krjukow (37), russischer Eishockeyspieler
05.03.1982 Miloš Marić (37), serbischer Fußballspieler
05.03.1982 Li Du (37), chinesische Sportschützin
05.03.1981 Barret Jackman (38), kanadischer Eishockeyspieler
05.03.1981 Paul Martin (38), US-amerikanischer Eishockeyspieler
05.03.1981 Dan Chupong (38), thailändischer Schauspieler
05.03.1981 Chris Arreola (38), US-amerikanischer Boxer
05.03.1981 Christian Knees (38), deutscher Profi-Radrennfahrer
05.03.1981 Helle Frederiksen (38), dänische Profi-Triathletin
05.03.1981 Ryan Trebon (38), US-amerikanischer Cyclocrossfahrer
05.03.1980 Sabrina Buchholz (39), deutsche Biathletin
05.03.1980 Viktoria Winge (39), norwegische Schauspielerin
05.03.1980 Gimma (39), Schweizer Rapper
05.03.1980 Jessica Boehrs (39), deutsche Dance-Pop-Sängerin, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin
05.03.1980 Kun Chen (39), chinesischer Baseballspieler
05.03.1980 Manit Noywech (39), thailändischer Fußballspieler
05.03.1980 Renan Luce (39), französischer Musiker
05.03.1980 Sanna Bråding (39), schwedische Schauspielerin
05.03.1980 Tobias Grahn (39), schwedischer Fußballspieler
05.03.1980 Yan Barthelemí (39), kubanischer Boxer
05.03.1979 Riki Lindhome (40), US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin
05.03.1979 Indra Sahdan Bin Daud (40), singapurischer Fußballspieler
05.03.1979 Lars Krogh Jeppesen (40), dänischer Handballspieler
05.03.1979 Simon Hallenbarter (40), Schweizer Biathlet
05.03.1979 Tang Gonghong (40), chinesische Gewichtheberin
05.03.1979 Lee Mears (40), englischer Rugby-Union-Spieler
05.03.1979 Rógvi Jacobsen (40), färöischer Fußballspieler
05.03.1979 Mikko Strömberg (40), finnischer Eishockeytorwart
05.03.1979 Philip Giebler (40), US-amerikanischer Autorennfahrer
05.03.1979 Youssef Mokhtari (40), marokkanischer Fußballspieler
05.03.1978 Jose Hmae (41), neukaledonischer Fußballspieler
05.03.1977 Bryan Berard (42), US-amerikanischer Eishockeyspieler
05.03.1977 Antoine Zahra (42), maltesischer Fußballspieler
05.03.1977 Wally Szczerbiak (42), US-amerikanischer Basketballspieler
05.03.1976 Carsten Cullmann (43), deutscher Fußballspieler
05.03.1976 Neil Jackson (43), britischer Schauspieler und Drehbuchautor
05.03.1976 Šarūnas Jasikevičius (43), litauischer Basketballspieler
05.03.1976 Samuel Plouhinec (43), französischer Radrennfahrer
05.03.1975 Jolene Blalock (44), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1975 Anthony Gobert (44), australischer Motorradrennfahrer
05.03.1975 Luciano Burti (44), brasilianischer Autorennfahrer
05.03.1975 Sasho Petrovski (44), australischer Fußballspieler
05.03.1975 Sergei Walerjewitsch Iwanow (44), russischer Radrennfahrer
05.03.1974 Kevin Connolly (45), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1974 Barbara Schöneberger (45), deutsche Fernsehmoderatorin
05.03.1974 Eva Mendes (45), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1974 Matt Lucas (45), englischer Schauspieler
05.03.1974 Martin A. Hainz (45), österreichischer Germanist, Literatur- und Übersetzungstheoretiker
05.03.1974 Hamish Robert Haynes (45), britischer Radrennfahrer
05.03.1974 Jens Jeremies (45), deutscher Fußballspieler
05.03.1974 Jill Ritchie (45), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1973 Špela Pretnar (46), slowenische Skirennläuferin
05.03.1973 Nicole Pratt (46), australische Tennisspielerin
05.03.1973 Barbara Kowa (46), deutsche Schauspielerin
05.03.1973 Juan Esnáider (46), argentinischer Fußballspieler
05.03.1973 Nelly Arcan (46), kanadische Schriftstellerin
05.03.1973 Skee-Lo (46), US-amerikanischer Rapper
05.03.1972 Hernán Lorenzino (47), argentinischer Politiker
05.03.1972 Luca Turilli (47), italienischer Gitarrist und Metal-Musiker
05.03.1972 Mikael Tillström (47), schwedischer Tennisspieler
05.03.1972 Mensur Suljovic (47), serbischer Dartspieler
05.03.1971 Yuri Lowenthal (48), US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher
05.03.1971 Emily Noor (48), niederländische Tischtennisspielerin
05.03.1971 Filip Meirhaeghe (48), belgischer Mountainbiker
05.03.1971 Scott Mosier (48), US-amerikanischer Produzent und Filmeditor
05.03.1970 Mike Brown (49), US-amerikanischer Basketballtrainer
05.03.1970 Joe Brincat (49), maltesischer Fußballspieler
05.03.1970 John Frusciante (49), US-amerikanischer Gitarrist
05.03.1970 Lisa Robin Kelly (49), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1970 Yuu Watase (49), japanische Mangaka
05.03.1969 Sabine Bohlmann (50), deutsche Filmschauspielerin und Synchronsprecherin
05.03.1969 MC Solaar (50), französischer Rapper
05.03.1969 Paul Blackthorne (50), britischer Schauspieler im Film, Fernsehen und Radio
05.03.1968 Shjon Podein (51), US-amerikanischer Eishockeyspieler
05.03.1968 Frank Verlaat (51), niederländischer Fußballspieler
05.03.1968 Gennaro Di Napoli (51), italienischer Mittel- und Langstreckenläufer
05.03.1968 Theresa Villiers (51), britische Politikerin, MdEP
05.03.1967 Antje Boetius (52), deutsche Meeresbiologin
05.03.1967 Ray Loriga (52), spanischer Autor und Filmregisseur
05.03.1966 Michael Irvin (53), US-amerikanischer American-Football-Spieler
05.03.1966 Gus Caesar (53), englischer Fußballspieler
05.03.1966 Aasif Mandvi (53), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1966 Eun-sun Oh (53), südkoreanische Bergsteigerin
05.03.1966 Mario De Clercq (53), belgischer Radsportler
05.03.1966 Mark Z. Danielewski (53), US-amerikanischer Schriftsteller
05.03.1965 Carolyn Leckie (54), schottische Politikerin
05.03.1965 Johnny Ekström (54), schwedischer Fußballspieler
05.03.1964 Brad Warner (55), US-amerikanischer Zen-Meister und Autor
05.03.1964 Egon Flad (55), deutscher Fußballspieler
05.03.1964 Gerald Vanenburg (55), niederländischer Fußballspieler und -trainer
05.03.1964 Maria Bengtsson (55), schwedische Badmintonspielerin
05.03.1964 Bertrand Cantat (55), französischer Sänger der Rock-Gruppe Noir Désir
05.03.1964 Scott Skiles (55), US-amerikanischer Basketballspieler und -trainer
05.03.1964 David Fiuczynski (55), US-amerikanischer Jazz-Fusion-Gitarrist
05.03.1963 Lotta Engberg (56), schwedische Sängerin
05.03.1963 Cerstin Schmidt (56), deutsche Rennrodlerin
05.03.1963 Joel Osteen (56), amerikanischer Unternehmer und Motivationstrainer, Buchautor sowie Priester der Lakewood Church in Houston, Texas
05.03.1963 Ralph Alessi (56), US-amerikanischer Jazztrompeter und Hochschullehrer
05.03.1963 Thomas Hermanns (56), deutscher Moderator, Gründer des Quatsch Comedy Club
05.03.1962 Simon Abkarian (57), französischer Schauspieler armenischer Abstammung
05.03.1962 Amina Annabi (57), französisch-tunesische Sängerin und Schauspielerin
05.03.1962 Robert Lee Curbeam (57), amerikanischer Astronaut
05.03.1962 Ezequiel Cárdenas Guillén (57), mutmaßlicher mexikanischer Verbrecher und bei seinem Tod einer der beiden Anführer des Golf-Kartells
05.03.1962 Anatoli Anatoljewitsch Semjonow (57), russischer Eishockeyspieler
05.03.1962 Samuel Žbogar (57), slowenischer Politiker und Diplomat
05.03.1961 Thomas Müller (58), deutscher Nordischer Kombinierer
05.03.1961 Tim Friday (58), US-amerikanischer Eishockeyspieler
05.03.1961 Jelena Alexejewna Jakowlewa (58), russische Schauspielerin
05.03.1960 David Tibet (59), britischer Musiker, Maler, Sänger
05.03.1960 Drayson, Paul, Baron Drayson (59), britischer Politiker, Unternehmer und Autorennfahrer
05.03.1959 Jože Prelogar (60), slowenischer Fußballtrainer
05.03.1959 Darío Grandinetti (60), argentinischer Schauspieler
05.03.1959 Hüseyin Çelik (60), türkischer Hochschulprofessor, Politiker und Bildungsminister
05.03.1959 Roland Steuk (60), deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
05.03.1959 Talia Balsam (60), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1959 Tsukasa Hōjō (60), japanischer Manga-Zeichner
05.03.1959 Wasken Sarkissjan (60), armenischer Premierminister
05.03.1958 Ronan Guilfoyle (61), irischer Jazzmusiker und Komponist
05.03.1958 Andy Gibb (61), englisch-australischer Sänger
05.03.1958 Dean Lombardi (61), US-amerikanischer Eishockeyfunktionär
05.03.1958 Wolodymyr Bessonow (61), sowjetisch-ukrainischer Fußballspieler und -trainer
05.03.1957 David Donoho (62), US-amerikanischer Statistiker
05.03.1957 Detlef Gerstenberg (62), deutscher Leichtathlet
05.03.1957 Janet Cardiff (62), kanadische Installationskünstlerin und Filmemacherin
05.03.1957 Mark E. Smith (62), britischer Sänger der Post-Punk-Band The Fall
05.03.1956 Teena Marie (63), US-amerikanische R&B- und Soul-Sängerin, Gitarristin, Komponistin und Produzentin
05.03.1956 Paul Gardner (63), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
05.03.1956 Iris Szeghy (63), slowakisch-schweizerische Komponistin
05.03.1956 Schamil Kerimowitsch Serikow (63), sowjetischer Ringer
05.03.1956 Steve Arrington (63), US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Schlagzeuger
05.03.1955 David Gelernter (64), US-amerikanischer Informatiker
05.03.1955 Georgios Papastamkos (64), griechischer Politiker, MdEP
05.03.1955 Juraj Filas (64), slowakischer Komponist
05.03.1954 Marsha Warfield (65), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1953 Marcelo Piñeyro (66), argentinischer Filmregisseur und Drehbuchautor
05.03.1953 Llorenç Serra Ferrer (66), spanischer Fußballtrainer
05.03.1953 Waleri Grigorjewitsch Korsun (66), russischer Kosmonaut
05.03.1953 Katarina Frostenson (66), schwedische Autorin
05.03.1953 Lambert van Nistelrooij (66), niederländischer Politiker (CDA), MdEP
05.03.1953 Michael Sandel (66), politischer Philosoph
05.03.1953 Richard Sanderson (66), schottischer Sänger
05.03.1953 Tokyo Sexwale (66), südafrikanischer Geschäftsmann und Politiker, politischer Gefangener und Aktivist gegen die Apartheid
05.03.1953 Tom Russell (66), US-amerikanischer Sänger und Songwriter
05.03.1952 Robin Hobb (67), US-amerikanische Fantasy-Schriftstellerin
05.03.1952 Alan Clark (67), britischer Keyboarder der Rockband Dire Straits
05.03.1952 Ferdi Sabit Soyer (67), türkisch-nordzyprischer Politiker
05.03.1952 Fernando da Piedade Dias dos Santos (67), angolanischer Politiker, Premierminister (2002–2008), Vizepräsident (seit 2010)
05.03.1952 Hartmut Heinrich (67), deutscher Klimaforscher am Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
05.03.1952 Isatou Njie Saidy (67), gambische Politikerin, Vizepräsidentin Gambias
05.03.1952 Juri Michailowitsch Kuzenko (67), sowjetischer Zehnkämpfer
05.03.1952 Petar Borota (67), jugoslawischer Fußballtorhüter
05.03.1951 Ferhat Mehenni (68), algerischer Musiker
05.03.1951 Jurij Krawtschenko (68), ukrainischer Politiker, Innenminister der Ukraine
05.03.1951 Vittorio Magnago Lampugnani (68), italienischer Architekt
05.03.1951 Michael Gore (68), US-amerikanischer Filmkomponist
05.03.1951 Burkhard Segler (68), deutscher Fußballspieler
05.03.1950 Eugene Fodor (69), US-amerikanischer Violinist
05.03.1949 Anatoli Wolfowitsch Waisser (70), kasachisch-französischer Schachgroßmeister
05.03.1949 Leszek Błażyński (70), polnischer Boxer
05.03.1949 Robin Lee Graham (70), US-amerikanischer Segler
05.03.1949 Bernard Arnault (70), französischer Unternehmer und Milliardär
05.03.1949 Robert Folk (70), US-amerikanischer Filmkomponist
05.03.1948 Richard Hickox (71), britischer Dirigent
05.03.1948 Elaine Paige (71), britische Sängerin und Schauspielerin
05.03.1948 Annette Charles (71), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1948 Leslie Marmon Silko (71), indianisch-amerikanische Schriftstellerin
05.03.1948 Richie Cannata (71), US-amerikanischer Rockmusiker und Musikproduzent
05.03.1948 Jan van Beveren (71), niederländischer Fußballtorhüter
05.03.1948 Dieter Weichert (71), deutscher Maschinenbauingenieur, Hochschullehrer
05.03.1948 Eddy Grant (71), guyanischer Popmusiker, Sänger, Songwriter und Gitarrist
05.03.1948 Ernesto Benedettini (71), sanmarinesischer Politiker, Regierungschef von San Marino
05.03.1948 Josip Pejaković (71), bosnisch-herzegowinischer geborener Schauspieler, Schriftsteller und Kabarettist
05.03.1947 Ottis Toole (72), US-amerikanischer Serienmörder
05.03.1947 Nobuhiko Hasegawa (72), japanischer Tischtennisspieler
05.03.1947 Clodagh Rodgers (72), britische Sängerin und Fernsehmoderatorin
05.03.1947 Ervin Hall (72), US-amerikanischer Hürdenläufer
05.03.1947 Jean Jouzel (72), französischer Klimatologe und Glaziologe
05.03.1947 John Kitzhaber (72), US-amerikanischer Politiker
05.03.1947 Kurihara Harumi (72), japanischer Unternehmerin, Kochbuch-Autorin und Talkmasterin
05.03.1947 Ola Didrik Saugstad (72), norwegischer Kinderarzt
05.03.1946 Wolodymyr Tukmakow (73), ukrainisch-sowjetischer Großmeister im Schach
05.03.1946 Mem Fox (73), australische Schriftstellerin und Erziehungswissenschaftlerin
05.03.1946 Martin Levi van Creveld (73), israelischer Militärhistoriker und Männerrechtler
05.03.1946 Klaus Hagerup (73), norwegischer Schriftsteller, Lyriker, Schauspieler und Regisseur
05.03.1946 Murray Head (73), britischer Schauspieler und Sänger
05.03.1945 Doug Frith (74), kanadischer Politiker
05.03.1944 Ewa Sowińska (75), polnische Ärztin und Politikerin
05.03.1944 Frank Rühle (75), deutscher Rudersportler
05.03.1944 Thomas Flanagan (75), US-amerikanischer Politikwissenschaftler
05.03.1944 Peter Weibel (75), österreichischer Künstler
05.03.1944 Charly Grosskost (75), französischer Radrennfahrer
05.03.1944 Élisabeth Badinter (75), französische Philosophin
05.03.1943 Lucio Battisti (76), italienischer Sänger und Liedschreiber
05.03.1943 Billy Backus (76), US-amerikanischer Boxer
05.03.1943 Christian Führer (76), evangelischer Pfarrer, einer der Initiatoren der Montagsdemonstrationen in Leipzig
05.03.1943 Frank Forberger (76), deutscher Olympiasieger im Rudern
05.03.1943 Hans Blokland (76), niederländischer Politiker
05.03.1942 Adrien Houngbédji (77), beninischer Politiker
05.03.1942 Martin Kemp (77), britischer Kunsthistoriker und Autor
05.03.1941 Alain Boublil (78), französischer Musical-Autor
05.03.1941 Bert Jacobs (78), niederländischer Fußballspieler und -trainer
05.03.1940 Mary Rose Oakar (79), US-amerikanische Politikerin (Demokratische Partei)
05.03.1940 Graham McRae (79), neuseeländischer Autorennfahrer
05.03.1940 John W. Carlin (79), US-amerikanischer Politiker
05.03.1940 Josef Piontek (79), deutscher Fußballtrainer und -spieler
05.03.1940 Olivera Katarina (79), serbische Schauspielerin
05.03.1940 Thomas Frederick Butler (79), britischer anglikanischer Bischof
05.03.1939 Benyamin Sueb (80), indonesischer Schauspieler, Filmregisseur und Sänger
05.03.1939 Judy Grinham (80), britische Schwimmerin
05.03.1939 Wolf Bauer (80), deutscher Politiker (CDU), MdB
05.03.1939 Tony Rundle (80), australischer Politiker und Premierminister von Tasmanien
05.03.1939 Samantha Eggar (80), englische Schauspielerin
05.03.1939 Charles Fuller (80), US-amerikanischer Schriftsteller
05.03.1938 Lynn Margulis (81), US-amerikanische Biologin
05.03.1938 Fred Williamson (81), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1938 Anthony Aveni (81), US-amerikanischer Astronomiehistoriker
05.03.1937 Denny Crum (82), US-amerikanischer Basketballtrainer
05.03.1937 Carol Sloane (82), US-amerikanische Jazz-Sängerin
05.03.1937 André Damseaux (82), belgischer Politiker, MdEP, wallonischer Ministerpräsident und Bürgermeister
05.03.1937 Kamran Diba (82), iranischer Architekt, Stadtplaner und Maler
05.03.1936 Canaan Banana (83), erster Präsident von Simbabwe
05.03.1936 Dean Stockwell (83), amerikanischer Schauspieler
05.03.1936 Lars Roar Langslet (83), norwegischer konservativer Politiker, Ideehistoriker und Schriftsteller
05.03.1936 Wladimir Nikitowitsch Maslatschenko (83), sowjetischer Fußballtorhüter
05.03.1935 Letizia Battaglia (84), italienische Fotojournalistin, Verlegerin und Politikerin (La Rete)
05.03.1935 Wladimir Anatoljewitsch Breschnew (84), russischer Eishockeyspieler
05.03.1934 Daniel Kahneman (85), israelisch-amerikanischer Psychologe und Nobelpreisträger für Ökonomie
05.03.1934 Jean-Baptiste Phạm Minh Mẫn (85), vietnamesischer Erzbischof und Kardinal
05.03.1933 Don L. Anderson (86), US-amerikanischer Geophysiker, Seismologe
05.03.1933 Tommy Tucker (86), US-amerikanischer Blues-Sänger und Pianist
05.03.1933 İsmail Ogan (86), türkischer Ringer
05.03.1933 Jewgeni Andrejewitsch Wassjukow (86), sowjetischer Schachgroßmeister
05.03.1933 Rudolf Grüttner (86), deutscher Gebrauchsgrafiker und Briefmarkenkünstler
05.03.1933 Walter Kasper (86), emeritierter Kurienkardinal
05.03.1931 Barry Tuckwell (88), australischer Hornist und Dirigent
05.03.1931 Rudolf Ströbinger (88), tschechisch-deutscher Journalist, Publizist und Autor
05.03.1931 Fred Othon Aristidès (88), französischer Comiczeichner
05.03.1931 Jean-Paul Roussillon (88), französischer Schauspieler
05.03.1930 Artjom Sarkissowitsch Terjan (89), sowjetischer Ringer
05.03.1930 Guy Étienne Germain Gaucher (89), französischer Ordensgeistlicher, emeritierter Weihbischof in Bayeux
05.03.1930 Jean Tabary (89), französischer Comic-Zeichner
05.03.1930 John Ashley (89), kanadischer NHL-Schiedsrichter
05.03.1929 Helen Stevenson Meyner (90), US-amerikanische Politikerin
05.03.1929 J. B. Lenoir (90), US-amerikanischer Blues-Gitarrist
05.03.1929 Marcel Mauron (90), Schweizer Fussballspieler
05.03.1928 Bob McMillen (91), US-amerikanischer Mittelstrecken- und Hindernisläufer
05.03.1928 Edgar Schein (91), Schweizer Psychologe, Professor für Organisationspsychologie und Management
05.03.1928 Pee Wee Moore (91), US-amerikanischer Jazz-Saxofonist
05.03.1928 Wilbur Little (91), US-amerikanischer Jazzmusiker
05.03.1928 Lou Levy (91), US-amerikanischer Jazzmusiker und Pianist
05.03.1928 Andrew Greeley (91), US-amerikanischer Autor und Priester
05.03.1927 Jack Cassidy (92), US-amerikanischer Schauspieler, Sänger
05.03.1927 Leslie J. Workman (92), britischer Privatlehrer und Gründer des akademischen Mediävalismus
05.03.1927 Lindsay, Robert, 29. Earl of Crawford (92), britischer Politiker (Conservative Partei)
05.03.1926 Joan Shawlee (93), US-amerikanische Schauspielerin
05.03.1926 Lily Carlstedt (93), dänische Speerwerferin
05.03.1926 Shimon Tzabar (93), politischer Aktivist, Journalist, Schriftsteller
05.03.1926 Zakaria Chihab (93), libanesischer Ringer
05.03.1925 John Rex (94), südafrikanisch-britischer Soziologe und Hochschullehrer
05.03.1925 Jacques Vergès (94), französischer Anwalt und Strafverteidiger
05.03.1925 Paul Vergès (94), französischer Politiker (Parti communiste réunionnais), MdEP
05.03.1925 Jimmy Bryant (94), US-amerikanischer Gitarrist
05.03.1924 Roger Marche (95), französischer Fußballspieler
05.03.1923 Mario Brega (96), italienischer Schauspieler
05.03.1922 James Noble (97), US-amerikanischer Schauspieler
05.03.1922 Claude Frikart (97), emeritierter Weihbischof in Paris
05.03.1921 Berkley Bedell (98), US-amerikanischer Politiker
05.03.1920 Takao Saitō (99), japanischer Kameramann
05.03.1920 Carl Kaysen (99), US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, Autor und Regierungsberater
05.03.1920 Lionel Bernstein (99), südafrikanischer Politiker
05.03.1920 Luis Induni (99), italienischer Schauspieler
05.03.1920 Virginia Christine (99), US-amerikanische Filmschauspielerin
05.03.1919 Grigori Irmowitsch Nowak (100), sowjetischer Gewichtheber
05.03.1919 Peter Florjančič (100), slowenischer Erfinder
05.03.1918 Glen Edwards (101), US-amerikanischer Testpilot
05.03.1918 Milt Schmidt (101), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
05.03.1918 Denis J. O’Sullivan (101), irischer Politiker (Fine Gael)
05.03.1917 Clemente Fracassi (102), italienischer Filmproduzent und -regisseur
05.03.1917 Raymond Philip Shafer (102), US-amerikanischer Politiker
05.03.1915 Laurent Schwartz (104), französischer Mathematiker, Fields-Medaillenträger
05.03.1914 Philip Farkas (105), US-amerikanischer Hornist und Mitbegründer der International Horn Society
05.03.1914 Ursula Reit (105), deutsche Schauspielerin
05.03.1913 Bohumil Kosour (106), tschechoslowakischer Skisportler
05.03.1913 Josef Stroh (106), österreichischer Fußballspieler
05.03.1913 Robert Kelleher (106), US-amerikanischer Tennisspieler, Funktionär und Jurist
05.03.1912 David Astor (107), britischer Journalist und Zeitungsverleger
05.03.1912 Jack Marshall (107), neuseeländischer Politiker, Premierminister von Neuseeland 1972
05.03.1911 Bruno Bernhard Heim (108), Schweizer Erzbischof
05.03.1911 Pierre Montazel (108), französischer Kameramann
05.03.1910 Bill Thoms (109), kanadischer Eishockeyspieler
05.03.1910 Momofuku Andō (109), japanischer Unternehmer
05.03.1910 Ennio Flaiano (109), italienischer Schriftsteller
05.03.1910 Iustin Moisescu (109), rumänischer Geistlicher
05.03.1909 Floyd Davis (110), US-amerikanischer Rennfahrer
05.03.1909 Leo Nielsen (110), dänischer Radrennfahrer
05.03.1909 Josef Bergmaier (110), deutscher Fußballspieler
05.03.1908 Fritz Fischer (111), deutscher Historiker
05.03.1908 Ludwig Goldbrunner (111), deutscher Fußballspieler
05.03.1907 George Baird (112), US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger
05.03.1905 Kurt Eccarius (114), deutscher SS-Hauptscharführer und Kriegsverbrecher
05.03.1905 László Benedek (114), ungarisch-amerikanischer Filmregisseur
05.03.1904 Alexei Nikolajewitsch Kossygin (115), russischer Politiker, Ministerpräsident der Sowjetunion
05.03.1904 Karl Rahner (115), deutscher katholischer Theologe
05.03.1904 Wenzhong Pei (115), chinesischer Paläontologe, Archäologe und Anthropologe
05.03.1902 Eliza Jane Pratt (117), US-amerikanische Politikerin
05.03.1901 Louis I. Kahn (118), US-amerikanischer Architekt und Stadtplaner
05.03.1901 Julian Przyboś (118), polnischer Schriftsteller
05.03.1900 Johanna Langefeld (119), Oberaufseherin im KZ Ravensbrück
05.03.1900 Lilli Jahn (119), deutsche Ärztin und Briefautorin
05.03.1899 Cecil Roth (120), britischer Historiker und Kunstkenner
05.03.1899 Patrick Hadley (120), englischer Komponist und Hochschullehrer
05.03.1898 Carl M. Weideman (121), US-amerikanischer Politiker
05.03.1898 Ben Selvin (121), US-amerikanischer Musikproduzent
05.03.1898 Ernst-Anton von Krosigk (121), deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg
05.03.1897 Gunta Stölzl (122), deutsche und schweizerische Weberin und Textildesignerin
05.03.1897 Song Meiling (122), chinesische Ehefrau des Staatsführers der Republik China Chiang Kai-shek
05.03.1896 Lotte Eisner (123), deutsch-französische Filmhistorikerin
05.03.1896 Werner Caskel (123), deutscher Historiker
05.03.1896 Eduard Erdmann (123), lettischer Komponist und Pianist
05.03.1895 Lawrence Shields (124), US-amerikanischer Mittelstreckenläufer
05.03.1894 Henry Daniell (125), britischer Schauspieler
05.03.1893 Jack Sullivan (126), US-amerikanischer Regieassistent
05.03.1893 Konstantin Murawiew (126), bulgarischer Politiker und Ministerpräsident
05.03.1892 Erwin Sander (127), deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg
05.03.1892 Josef Römer (127), deutscher Jurist, Stabsoffizier und Widerstandskämpfer
05.03.1890 Philip Perlman (129), US-amerikanischer Politiker und Jurist
05.03.1889 Ernst Dehner (130), deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg
05.03.1888 Peg Leg Howell (131), US-amerikanischer Bluesmusiker
05.03.1888 Jules Furthman (131), US-amerikanischer Drehbuchautor
05.03.1888 Franz Schwede (131), deutscher Politiker (NSDAP), MdR
05.03.1888 Ramón Otero Pedrayo (131), spanischer Schriftsteller
05.03.1887 James C. Inzer (132), US-amerikanischer Politiker
05.03.1887 Heitor Villa-Lobos (132), brasilianischer Komponist
05.03.1887 Otto Haupt (132), deutscher Mathematiker
05.03.1886 Biwu Dong (133), chinesischer kommunistischer Politiker während des Regimes von Mao Zedong
05.03.1886 Paul Radmilovic (133), britischer Wasserballspieler und Schwimmer
05.03.1886 Walter Poppe (133), deutscher Fußballspieler
05.03.1886 Wladimir Juljewitsch Wiese (133), russisch-sowjetischer Ozeanograph, Geograph, Meteorologe und Polarforscher
05.03.1883 Marius Barbeau (136), kanadischer Ethnologe und Folkloreforscher
05.03.1883 Pietro Bianchi (136), italienischer Turner
05.03.1882 Louis Nathaniel von Rothschild (137), österreichischer Bankier
05.03.1882 Dora Marsden (137), britische Autorin, Feministin und Anarchistin
05.03.1881 Arthur Willner (138), englischer Komponist
05.03.1881 Augusto Barcia Trelles (138), spanischer Historiker, Politiker, Ministerpräsident von Spanien
05.03.1881 Philip Allen Bennett (138), US-amerikanischer Politiker
05.03.1880 Sergei Natanowitsch Bernstein (139), russischer Mathematiker
05.03.1879 Andres Larka (140), estnischer Politiker
05.03.1876 Inskip, Thomas, 1. Viscount Caldecote (143), britischer Jurist und Politiker
05.03.1876 Elisabeth Moore (143), US-amerikanische Tennisspielerin
05.03.1874 Henry Travers (145), US-amerikanisch-britischer Schauspieler
05.03.1874 Daniel O. Hastings (145), US-amerikanischer Politiker
05.03.1874 Arthur van Schendel (145), niederländischer Schriftsteller
05.03.1873 Charles Gustav Binderup (146), US-amerikanischer Politiker
05.03.1873 Olav Bjaaland (146), norwegischer Kombinierer und Skisportler sowie Polarforscher
05.03.1872 Pierre Dubreuil (147), französischer Kunstphotograph
05.03.1871 William Nelson Runyon (148), US-amerikanischer Politiker
05.03.1870 Frank Norris (149), US-amerikanischer Schriftsteller
05.03.1870 Jewgeni Oskarowitsch Paton (149), ukrainischer Wissenschaftler
05.03.1869 Albert Johnson (150), US-amerikanischer Politiker
05.03.1866 Frank B. Fulkerson (153), US-amerikanischer Politiker
05.03.1866 Hugh Charles Clifford (153), britischer Kolonialgouverneur
05.03.1863 Patrick Bowes-Lyon (156), britischer Tennisspieler
05.03.1863 William H. Frankhauser (156), US-amerikanischer Politiker
05.03.1860 Sam Thompson (159), US-amerikanischer Baseballspieler
05.03.1858 José Carlos de Mascarenhas Relvas (161), portugiesischer Politiker
05.03.1855 Sophie Friederike von Österreich (164), Erzherzogin von Österreich; im Kindesalter verstorbene Tochter Kaiser Franz Josef I.
05.03.1854 Philip Hale (165), US-amerikanischer Organist und Musikkritiker
05.03.1854 Ruth Belville (165), britische Unternehmerin, „Greenwich Time Lady“
05.03.1853 Arthur Foote (166), US-amerikanischer Komponist
05.03.1853 Howard Pyle (166), US-amerikanischer Illustrator und Autor
05.03.1852 Isabella Augusta Gregory (167), irische Dramatikerin und Folkloristin
05.03.1851 Václav Brožík (168), tschechischer Maler
05.03.1850 Albert Kalthoff (169), protestantischer Reformtheologe, Philosoph und Mitbegründer und der erste Vorsitzende des Deutschen Monistenbundes
05.03.1846 Édouard Van Beneden (173), belgischer Entwicklungsbiologe und Cytologe
05.03.1845 Alphonse Hasselmans (174), französischer Harfenist, Komponist und Pädagoge
05.03.1842 Elias S. Holliday (177), US-amerikanischer Politiker
05.03.1842 Heinrich Weber (177), deutscher Mathematiker
05.03.1840 Constance Fenimore Woolson (179), US-amerikanische Schriftstellerin
05.03.1838 Gustav Theodor Fritsch (181), deutscher Anatom, Anthropologe und Physiologe
05.03.1836 Charles Goodnight (183), US-amerikanischer Viehzüchter
05.03.1835 William Steinway (184), US-amerikanischer Klavierbauer, Geschäftsmann und Philanthrop deutscher Herkunft
05.03.1834 Félix De Blochausen (185), luxemburgischer Politiker
05.03.1832 Isaac Israel Hayes (187), US-amerikanischer Arzt und Polarforscher
05.03.1832 Alfred Jaell (187), österreichischer Pianist und Komponist
05.03.1832 Mathilde von Rothschild (187), deutsche Mäzenin
05.03.1830 Étienne-Jules Marey (189), französischer Physiologe und Erfinder
05.03.1830 Charles Wyville Thomson (189), schottischer Zoologe
05.03.1829 Jean Jacques Henner (190), französischer Maler
05.03.1828 Wilhelm Theodor von Schiefler (191), deutsch-brasilianischer Schriftsteller, Lehrer und Sprachwissenschaftler
05.03.1820 Leonard Ennen (199), deutscher Historiker und Archivar
05.03.1819 Anna Cora Mowatt (200), US-amerikanische Autorin, Dramatikerin und Schauspielerin
05.03.1819 Adolf Eduard Marschner (200), deutscher Komponist
05.03.1818 Charles C. Comstock (201), US-amerikanischer Politiker
05.03.1817 Moriz Carrière (202), deutscher Schriftsteller und Philosoph
05.03.1817 Austen Henry Layard (202), britischer Diplomat und Archäologe
05.03.1817 Woldemar von Biedermann (202), deutscher Literaturhistoriker
05.03.1815 John Wentworth (204), US-amerikanischer Politiker, Bürgermeister von Chicago
05.03.1814 Wilhelm von Giesebrecht (205), deutscher Historiker
05.03.1808 John A. Veatch (211), US-amerikanischer Chirurg, Offizier, Landvermesser und Wissenschaftler
05.03.1808 Joseph Pearson Caldwell (211), US-amerikanischer Politiker
05.03.1808 Petrus Jacobus Kipp (211), niederländischer Apotheker, Chemiker und Instrumentenbauer
05.03.1805 Theodore Labarre (214), französischer Harfenvirtuose und Komponist
05.03.1803 August Friedrich Gfrörer (216), Historiker und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung
05.03.1800 Georg Friedrich Daumer (219), deutscher Philosoph, Protestantismus-Kritiker und Lehrer von Kaspar Hauser
05.03.1797 Friedrich von Gerolt (222), deutscher Politiker und Botschafter (Washington D. C., USA)
05.03.1795 André Bienvenu Roman (224), US-amerikanischer Politiker
05.03.1794 Robert Cooper Grier (225), US-amerikanischer Jurist, Richter am Obersten Gerichtshof (1846–1870)
05.03.1794 Jacques Babinet (225), französischer Physiker
05.03.1791 Charles Knight (228), englischer Schriftsteller und Verleger
05.03.1789 William S. Archer (230), US-amerikanischer Politiker
05.03.1784 Johan Gunder Adler (235), dänisch-norwegischer Beamter
05.03.1779 Benjamin Gompertz (240), britischer Mathematiker
05.03.1777 Outerbridge Horsey (242), US-amerikanischer Politiker
05.03.1775 Adam Elias von Siebold (244), deutscher Gynäkologe
05.03.1774 Christoph Ernst Friedrich Weyse (245), dänischer Komponist
05.03.1772 Carl Lazarus Henckel von Donnersmarck (247), deutscher freier Standesherr und Industrieller
05.03.1771 Wilhelm Daniel Joseph Koch (248), deutscher Botaniker
05.03.1770 Hans Ernst Karl von Zieten (249), preußischer Generalfeldmarschall
05.03.1756 Nathaniel Alexander (263), US-amerikanischer Politiker
05.03.1755 Jozef Ignác Bajza (264), slowakischer Schriftsteller
05.03.1754 Pierre Philippeaux (265), französischer Politiker und Mitglied des Nationalkonvents
05.03.1753 Christian Friedrich Schuricht (266), deutscher Architekt, Baubeamter, Gartenarchitekt, Kupferstecher und Zeichner
05.03.1751 Gérard de Lally-Tollendal (268), französischer Politiker
05.03.1751 Jan Křtitel Kuchař (268), tschechischer Organist und Komponist
05.03.1750 Jean-Baptiste Gaspard d’Ansse de Villoison (269), französischer Gräzist und Neogräzist
05.03.1746 Dietrich Heinrich Ludwig von Ompteda (273), deutscher Staatsrechtler und Minister
05.03.1733 Kanga Sakugawa (286), Meister des frühen okinawanischen Tōde
05.03.1726 Claude-François-Xavier Millot (293), französischer Kleriker und Historiker
05.03.1723 Irland und Hannover Maria von Großbritannien (296), Landgräfin von Hessen-Kassel
05.03.1716 Nikolaus von Pacassi (303), österreichischer-italienischer Architekt
05.03.1703 Wassili Kirillowitsch Trediakowski (316), russischer Dichter und Literaturtheoretiker
05.03.1696 Giovanni Battista Tiepolo (323), venezianischer Künstler des Barock
05.03.1693 Johann Jakob Wettstein (326), Schweizer Theologe und Vorreiter der Textkritik des Neuen Testaments
05.03.1680 Joseph Munggenast (339), österreichischer Barockbaumeister
05.03.1675 Henri Jacques Nompar de Caumont (344), französischer Autor und Politiker
05.03.1668 Francesco Gasparini (351), italienischer Barockkomponist
05.03.1658 Antoine Laumet (361), französischer Offizier und Abenteurer, Gouverneur von Louisiana
05.03.1639 Charles Sedley (380), englischer Dichter
05.03.1637 Jan van der Heyden (382), niederländischer Maler
05.03.1621 Thomas Street (398), englischer Astronom
05.03.1585 Friedrich I. (434), Begründer des Adelsgeschlechts Hessen-Homburg
05.03.1585 Johann Georg I. (434), Kurfürst von Sachsen aus dem Hause Wettin (albertinische Linie)
05.03.1574 Friedrich IV. (445), Kurfürst von der Pfalz
05.03.1574 William Oughtred (445), englischer Mathematiker
05.03.1539 Christoph Pezel (480), reformierter Theologe
05.03.1527 Ulrich (492), Herzog zu Mecklenburg
05.03.1512 Gerhard Mercator (507), Mathematiker und Kartograf
05.03.1499 Michiel Coxcie (520), flämischer Maler
05.03.1364 Wilhelm (655), Herzog von Geldern, Herzog von Jülich
05.03.1324 David II. (695), König von Schottland
05.03.1326 Ludwig I. (693), König von Ungarn und Polen
05.03.1133 Heinrich II. (886), König von England