Geburtstag am 07. August

Anzeigen

Mata Hari

Mata Hari, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Mata Hari, See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

07.08.1876 - 15.10.1917
Mata Hari, niederländische Tänzerin, Kurtisane und Spionin. Künstlername der Tänzerin Margaretha Geertruida Zelle. Während ihrer Ehe verwendete sie auch die Namen Marguerite Campbell und Lady Gretha MacLeod. Als Spionin für den deutschen Geheimdienst führte sie den Decknamen H 21. Mata Hari war in der Zeit vor und während des Ersten Weltkrieges als exotische Nackttänzerin und exzentrische Künstlerin berühmt. Daneben gilt sie heute als bekannteste Spionin aller Zeiten. Sie wurde am 25. Juli 1917 wegen Doppelspionage und Hochverrats von den Richtern eines französischen Militärgerichts zum Tode verurteilt und hingerichtet, wurde am 07.08.1876 in Leeuwarden geboren und starb am 15.10.1917 in Vincennes. Mata Hari wurde 41.
Der Geburtstag jährt sich zum 142. mal.
Steckbrief von Mata Hari
Geburtsdatum 07.08.1876
Geboren in Leeuwarden
Todesdatum 15.10.1917
Alter 41
Gestorben in Vincennes
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu Mata Hari

Ulrich Salchow

07.08.1877 - 18.04.1949
Ulrich Salchow, schwedischer Eiskunstläufer, wurde am 07.08.1877 in Kopenhagen geboren und starb am 18.04.1949 in Stockholm. Ulrich Salchow wurde 71.
Der Geburtstag jährt sich zum 141. mal.
Steckbrief von Ulrich Salchow
Geburtsdatum 07.08.1877
Geboren in Kopenhagen
Todesdatum 18.04.1949
Alter 71
Gestorben in Stockholm
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu Ulrich Salchow

Emil Nolde

Emil Nolde; Porträtfoto von Minya Diez-Dührkoop, 1929, By Minya Diez-Dührkoop (* 21. Juni 1873; † 17. November 1929), deutsche Fotografin [Public domain], via Wikimedia Commons

Emil Nolde; Porträtfoto von Minya Diez-Dührkoop, 1929, By Minya Diez-Dührkoop (* 21. Juni 1873; † 17. November 1929), deutsche Fotografin [Public domain], via Wikimedia Commons

07.08.1867 - 13.04.1956
Emil Nolde, einer der führenden deutschen Maler des Expressionismus. Er ist einer der großen Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Nolde ist bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl , wurde am 07.08.1867 in Burkal geboren und starb am 13.04.1956 in Neukirchen, Nordfriesland. Emil Nolde wurde 88.
Der Geburtstag jährt sich zum 151. mal.
Steckbrief von Emil Nolde
Geburtsdatum 07.08.1867
Geboren in Burkal
Todesdatum 13.04.1956
Alter 88
Gestorben in Neukirchen, Nordfriesland
Sternzeichen Löwe
Schlagzeilen zu Emil Nolde

Sternzeichen Löwe am 07. August

07.08.1870 Gustav Krupp von Bohlen und Halbach (148), deutscher Unternehmer, Diplomat und Aufsichtsratsvorsitzender der Friedrich Krupp AG
07.08.1887 Hermann Rauschning (131), deutscher Musikwissenschaftler und Politiker (NSDAP)
07.08.1881 François Darlan (137), französischer Admiral und Politiker
07.08.1983 Danny (35), portugiesischer Fußballspieler
07.08.1893 Günther Rittau (125), deutscher Kameramann und Regisseur
07.08.1883 Joachim Ringelnatz (135), deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler
07.08.1779 Carl Ritter (239), deutscher Hochschullehrer, Begründer der wissenschaftlichen Geographie
07.08.1846 Hermann Paul (172), deutscher Sprachwissenschaftler und Germanist
07.08.1940 Jean-Luc Dehaene (78), belgischer Politiker, MdEP, Premierminister
07.08.1958 Alberto Salazar (60), US-amerikanischer Langstreckenläufer
07.08.1960 Steven Rooks (58), niederländischer Radrennfahrer
07.08.1961 Gesine Lötzsch (57), deutsche Politikerin (SED, PDS, Die Linke), MdA, MdB
07.08.1980 Christian Schreiber (38), deutscher Ruderer
07.08.1949 Walid Dschumblat (69), libanesischer Politiker
07.08.1948 Walter Schmidt (70), deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
07.08.1986 Paul Biedermann (32), deutscher Schwimmer
07.08.1940 Hans Eisele (78), deutscher Fußballspieler
07.08.1942 Niels Andersen (76), dänischer Schauspieler
07.08.1932 Abebe Bikila (86), äthiopischer Marathonläufer und Olympiasieger
Alle anzeigen (443 Personen)