Adalbert von Preußen

14.07.1884 - 22.09.1948
Adalbert von Preußen, deutscher Prinz und Sohn Kaiser Wilhelms II., wurde am 14.07.1884 in Potsdam geboren und starb am 22.09.1948 in La Tour-de-Peilz, Schweiz. Adalbert von Preußen wurde 64.
Der Geburtstag jährt sich zum 136. mal.
Steckbrief von Adalbert von Preußen
Geburtsdatum14.07.1884
Geboren inPotsdam
Todesdatum22.09.1948
Alter64
Gestorben inLa Tour-de-Peilz
SternzeichenKrebs

Sternzeichen Krebs am 14. Juli

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Adalbert von Preußen

22.10.1904

Prinz Adalbert von Preußen, ein Sohn von Wilhelm II., legt in Schanghai den Grundstein für das Gebäude des deutschen Klubs "Konkordia".

9.2.1905

Prinz Adalbert von Preußen führt in Daressalam, der Hauptstadt der Kolonie Deutsch-Ostafrika (Tansania), den ersten Spatenstich zum Bau der Eisenbahn nach Mrogoro durch.

1.2.1910

Der deutsche Kaiser Wilhelm II. empfängt in Berlin den japanischen Prinzen Higaschi Fuschimi. Dieser überreicht Prinz Adalbert von Preußen den japanischen Sonnenorden und überbringt dem Kaiserpaar kostbare Geschenke. Der Besuch ist Ausdruck für die enger werdenden Beziehungen beider Staaten. So wird in diesem Jahr Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg, der Präsident der Deutschen Kolonialgesellschaft, als erster ausländischer Fürst am japanischen Kaiserhof empfangen.