Agatha Christie

15.09.1890 - 12.01.1976
Agatha Christie, englische Krimi-Schriftstellerin, wurde am 15.09.1890 in Torquay geboren und starb am 12.01.1976 in Wallingford, Oxfordshire. Agatha Christie wurde 85.
Der Geburtstag jährt sich zum 129. mal.
Steckbrief von Agatha Christie
Geburtsdatum 15.09.1890
Geboren in Torquay
Todesdatum 12.01.1976
Alter 85
Gestorben in Wallingford, Oxfordshire
Sternzeichen Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau am 15. September

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Agatha Christie

1.1.1971

Die Kriminalschriftstellerin Agatha Christie wird von der britischen Königin Elisabeth II. mit dem Titel "Dame Commander of the British Empire" ausgezeichnet.

22.2.1971

Die britische Stiftung für Forschung und Erziehung veröffentlicht eine Umfrage, in der Schüler nach ihren Lieblingsschriftstellern gefragt wurden. Die Reihenfolge lautet: Ian Fleming, D. H. Lawrence, Agatha Christie, H. G. Wells, Charles Dickens, George Orwell.

25.11.1978

Im Londoner Ambassador Theater feiern die Mitwirkenden das 26-Jährige Bühnenjubiläum von Agatha Christies Kriminalstück "Die Mausefalle". Seit 1952 ist das Stück insgesamt 10 808 Mal aufgeführt worden.