Alexei Alexandrowitsch Romanow

14.01.1850 - 14.11.1908
Alexei Alexandrowitsch Romanow, russischer Großfürst, Sohn von Zar Alexander II., wurde am 14.01.1850 in Sankt Petersburg geboren und starb am 14.11.1908 in Paris. Alexei Alexandrowitsch Romanow wurde 58.
Der Geburtstag jährt sich zum 170. mal.
Steckbrief von Alexei Alexandrowitsch Romanow
Geburtsdatum14.01.1850
Geboren inSankt Petersburg
Todesdatum14.11.1908
Alter58
Gestorben inParis
SternzeichenSteinbock

Sternzeichen Steinbock am 14. Januar

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben