Schlagzeilen und Ereignisse zu Alfred Abel

27.1.1913

Die Berliner Vereinigte Film-Gesellschaft verpflichtet den Schauspieler Alfred Abel für drei Jahre gegen eine Jahresgage von 50 000 Mark sowie eine zehnprozentige Gewinnbeteiligung. Alfred Abel war bisher am Kleinen Theater Unter den Linden in Berlin engagiert.