Alice Marble

28.09.1913 - 13.12.1990
Alice Marble, US-amerikanische Tennisspielerin, wurde am 28.09.1913 in Palm Springs, Kalifornien geboren und starb am 13.12.1990 in Palm Springs, Kalifornien, Kalifornien. Alice Marble wurde 77.
Der Geburtstag jährt sich zum 107. mal.
Steckbrief von Alice Marble
Geburtsdatum28.09.1913
Geboren inPalm Springs, Kalifornien
Todesdatum13.12.1990
Alter77
Gestorben inPalm Springs, Kalifornien
SternzeichenWaage

Sternzeichen Waage am 28. September

Was geschah am 28.9.1913

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Alice Marble

4.1.1937

In New York erscheint die amtliche Tennisrangliste der USA. Bei den Herren führt Donald Budge, bei den Damen Alice Marble.

9.7.1939

In Wimbledon enden die am 26. Juni eröffneten Offenen englischen Tennismeisterschaften. In den rein US-amerikanischen Einzel-Endspielen setzen sich Robert Riggs mit 2:6, 8:6, 3:6, 6:3, 6:2 gegen Elwood Cooke und Alice Marble mit 6:2, 6:0 gegen Katherine Stammers durch.

18.9.1939

Bei den Internationalen US-amerikanischen Tennismeisterschaften in New York siegen in den Einzeln Robert Riggs 6:4, 6:2, 6:4 über Welby van Horn (Herren) und Alice Marble 6:0, 8:10, 6:4 über Helen Jacobs (Damen; alle USA).

9.9.1940

Im Endspiel um die US-Tennismeisterschaften in Forest Hills schlägt Alice Marble im Dameneinzel ihre Gegnerin Helen Jacobs mit 6:2 und 6:3; sie verteidigt damit ihren Titel. Bei den Herren siegt Bill McNeill über Bobby Riggs mit einem 7:5 im dritten Satz.