Ante Pavelić

14.07.1889 - 28.12.1959
Ante Pavelić, kroatischer Politiker, Faschist und Führer des Unabhängigen Staates Kroatien (1941–1945), wurde am 14.07.1889 geboren und starb am 28.12.1959 in Madrid. Ante Pavelić wurde 70.
Der Geburtstag jährt sich zum 130. mal.
Steckbrief von Ante Pavelić
Geburtsdatum 14.07.1889
Todesdatum 28.12.1959
Alter 70
Gestorben in Madrid
Sternzeichen Krebs

Sternzeichen Krebs am 14. Juli

Weitere Personen die an diesem Tag Geburtstag haben

Schlagzeilen und Ereignisse zu Ante Pavelić

26.11.1934

Der Appellationsgerichtshof in Turin lehnt die von Frankreich im Zusammenhang mit dem Marseiller Attentat auf den jugoslawischen König Alexander I. und den französischen Außenminister Louis Barthou geforderte Auslieferung des kroatischen Politikers Ante Pavelic ab.

10.4.1941

Im von deutschen und italienischen Truppen eroberten Agram (Zagreb) wird der "Unabhängige Staat Kroatien" proklamiert; die Staatsführung übernimmt der aus dem italienischen Exil zurückgekehrte Führer der faschistischen Ustascha-Bewegung, Ante Pavelic.

15.6.1941

Im Dogenpalast in Venedig unterzeichnet der kroatische Ministerpräsident Ante Pavelic den Beitritt Kroatiens zum Dreimächtepakt, einem 1940 zwischen Italien, Japan und dem Deutschen Reich geschlossenen Abkommen zur gegenseitigen Unterstützung im Krieg.

9.9.1944

Über Agram (Zagreb), die Hauptstadt des "Unabhängigen Staates Kroatien", wird der Belagerungszustand verhängt. Das Regime von Staatschef Ante Pavelic ist in völliger Auflösung begriffen.

18.9.1944

Der deutsche Führer und Reichskanzler Adolf Hitler empfängt in seinem Hauptquartier "Wolfsschanze" den Staatschef des "Unabhängigen Staates Kroatien", Ante Pavelic.