Schlagzeilen und Ereignisse zu Anthony Yeboah

2.1.2001

Frankfurt am Main : Das Landgericht verurteilt den ghanaischen Fußballprofi Anthony Yeboah vom HSV wegen Steuerhinterziehung zu 360 000 DM Geldstrafe. Der Stürmer, so das Gericht, habe 1993 Zahlungen seines damaligen Vereins Eintracht Frankfurt in Höhe von mehr als 2 Mio. DM nicht in der Einkommenssteuererklärung angegeben.