Schlagzeilen und Ereignisse zu Breyten Breytenbach

26.11.1975

Der weiße südafrikanische Schriftsteller Breyten Breytenbach wird vom Obersten Gerichtshof in Südafrika zu neun Jahren Gefängnis wegen Konspiration zum Sturz der Regierung verurteilt.

5.12.1982

Der südafrikanische Schriftsteller Breyten Breytenbach trifft nach der Abschiebung aus seiner Heimat in Paris ein. Zuvor war der Führer des weißen Widerstands gegen das Apartheidsystem sieben Jahre als politischer Gefangener inhaftiert.