Schlagzeilen und Ereignisse zu Carl Gustav Jung

11.11.1924

Eugene O'Neills Drama "Gier unter Ulmen" ("Desire Under the Elms") wird im Greenwich Village Theatre in New York uraufgeführt. Der US-Dramatiker verarbeitet in dem neuen Stück Erkenntnisse über die Tiefenpsychologie von Sigmund Freud und Carl Gustav Jung.

2.5.1930

In Baden-Baden geht der 5. allgemeinärztliche Kongress für Psychotherapie zu Ende, der unter dem Thema "Zwangsneurose" steht. Zum stellvertretenden Vorsitzenden der Gesellschaft für Psychotherapie wird der schweizerische Psychoanalytiker Carl Gustav Jung gewählt.